Frage Größenbestimmung mit Röntgen

5 Jahre 4 Wochen her #118342 von Meike

Hallo,

da unser Kind für sein Alter sehr groß ist, wollen wir bestimmen lassen, welche Endgröße droht.
Kann mir jemand einen Arzt empfehlen, der auf dieses Thema spezialisiert ist.

Vielen Dank schon mal

Meike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 4 Wochen her #118344 von matz05

keine erfahrung aber interessehalber
wieso macht man das?

das schicksal und sei es nur die größe kann man doch nicht aufhalten/bestimmen
soll das kind dann hormone bekommen dass es nimmer wächst?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 4 Wochen her #118346 von Meike

Falls die Endgröße deutlich über der Norm sein wird, kann man mit Hormonen gegensteuern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 3 Wochen her - 5 Jahre 3 Wochen her #118351 von Sumatrabarbin

@matz05:

Am besten geht man gar nicht mehr zum Arzt, ist halt Schicksal, was man für Krankheiten hat/ bekommt und woran man stirbt

Es gibt Hypophysentumore, die für Riesenwuchs verantwortlich sind

Der richtige Facharzt ist dafür der Endokrinologe, ich würde in eine kinderendokrinologische Ambulanz einer Klinik gehen, aber ja nicht nach Schwabing.

Alles Gute!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 3 Wochen her #118352 von MilkyWay

Hallo Meike,
ich war mit meiner Tochter, aber wegen etwas anderem, im Endokrinologikum München am Promenadeplatz. Das Röntgen zur Knochenalterbestimmung wurde jedoch woanders durchgeführt.
VG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 3 Wochen her #118358 von SabineB

Hallo Meike,
es gibt eine spezielle Kinderpraxis für Endokrinologie in Gauting. Frau Dr. Kuhnle-Kral. Da werden die Hormonwerte bestimmt und von dort aus werdet ihr ein paar Straßen weiter geschickt. Dort ist eine Praxis die die Röntgenaufnahmen der Handknochen macht.
L. G. Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 4 Monate her #118899 von gollwibi

Hallo Meike,

wir haben die Größe per Röntgenaufnahme bei unserer Tochter bestimmen lassen, dabei wurde das Handgelenk der linken Hand geröntgt und die Bilder statistisch ausgewertet. Dies hat bei uns ein Orthopäde gemacht, der auf Kinderorthopädie spezialisiert ist.

Hormonwerte haben wir keine bestimmen lassen.

Viele Grüße
Birgit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.