Frage sport für schwangere?

8 Jahre 5 Monate her #98080 von daiserfisch

liebes forum,

kennt jemand einen sportkurs für schwangere? ich habe schon das hier gefunden: www.sportraum-muenchen.de/kursangebot/fi.../fit-bis-zur-geburt/
aber es muss doch noch mehr geben...am liebsten in sendling oder im zentrum. und vielleicht auch was, was öfter als einmal die woche stattfindet.

ach ja, und es muss am nachmittag oder am abend sein.

hat jemand tipps?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 5 Monate her #98085 von Donaldinchen

Hallo,

beim Elternzentrum der Taxisklinik gibts einen super Pilates für Schwangere Kurs und, soweit ich weiß, auch Yoga (aber das gibts ja fast überall).

Grüße
Anja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 5 Monate her #98093 von Steffi

Hallo,

bei Vamuki im Westend (Gollierstr. 61, kurzer Fussweg zur U4/U5 Heimeranplatz) biete ich eine Schwangerschaftsgymnastik "Fit im Doppelpack" am Donnerstagabend 18.30 - 19.45 Uhr an.
Der nächste Kurs fängt am 16.2. an (5 Abende)

Schau mal unter: www.vamuki.de/kurse/muetter/muetter.html#schwangerschaftsgym

Viele Grüße,

Steffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 5 Monate her #98102 von wallaby

Hallo,

Yoga für Schwangere gibt es auch in der Frauenklinik Maistr. Siehe Link:
www.frauenklinik-maistrasse.de/GE_physio....html#YogaSchwangere

Alles Gute wünscht
wallaby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 5 Monate her #98106 von hasenmama

Ich war regelmäßig, also bis 5 Tage vor der Geburt in einem Fitness-Studio am Laufband, natürlich keine Geräte mehr. Ich fand das flexible toll. Außerdem tat mir die Sauna hinterher gut. Zusätzlich war ich einmal die Woche im Yoga. Das war auch super!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 5 Monate her #98127 von daiserfisch

danke euch...vielleicht gibts ja noch mehr tipps, vor allem einen kurs oder ein studio, in das man mehrmals die woche gehen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 5 Monate her #98138 von stiffi

Ich habe vor vier Jahren Aquafit für Schwangere im Nordbad gemacht.Und das bis einen Tag vor dem errechneten Termin(in Absprache mit meiner Frauenärztin).Ansonsten habe ich Schwangerschaftsgymnastik in der Maistr.gemacht.
Schönen Tag!
stiffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 5 Monate her #98158 von tine78

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 1 Monat her #101847 von daiserfisch

ich hole noch mal einen alten beitrag von mir hoch...

gibt es denn wirklich in ganz münchen keinen pilates-kurs für schwangere? das kann doch nicht sein...

kennt jemand ein studio, das einen kurs für schwangere hat?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 1 Monat her #101862 von eisbaer

Hallo,

du könntest mal bei Woyo nachfragen, die schreiben, dass ihre Yoga-/Pilatesangebote für Schwangere geeignet sind. Das Studio an sich und das Konzept sind empfehlenswert.

www.woyo.de/home/

Viel Spaß
Eisbär

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auf Grund der aktuellen Coronavirus-Situation wurden einige Flohmärkte abgesagt. Im Zweifelsfall bitte beim Anbieter nachfragen.
8 Jahre 1 Monat her #101872 von daiserfisch

hm, sieht aber so aus, als wären nur die yoga-kurse für schwangere...ich frag aber mal nach. danke!

noch mehr tipps?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 1 Monat her #101873 von Kostic

Das Fitnesstudio Body and Soul bietet zwar keine speziellen schwangerschaftskurse an aber viele Kurse die schwangere auch machen können zb schwimmen ( das sendlinger ) , Joga , wirbelsäule Gymnastik, einfach mal auf die Seite gehen da ist auch ein Stundenplan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 1 Monat her #101918 von poderosa

Hallo,
Ich habe in der Schwangerschaft einen tollen Wassersport-Kurs bei der Hebamme Alice Lehner (siehe www.storchentante-lehner.de/ueberunsm.htm ) gemacht. Das war richtig anstrengend und hat sich tatsächlich wie "Sport" angefühlt. Der Kurs fand statt in einem kleinen Schwimmbad in Solln.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 1 Monat her #101924 von Meli33

Ich hab mich zu diesem Thema auch mal genauer informiert. Sport in der Schwangerschaft ist überhaupt kein Problem, wenn man nicht gerade den übelsten Kraftsport bis in den hohen Schwangerschaftsmonat betreibt. Man kann Gymnastikkurse belegen und auch schwimmen gehen. Was man dann später unterlassen sollte, ist das Joggen, das dies den Fötus zu sehr in Bewegung bringt und im schlimmsten Fall, sich die Lage des Fötus verändert. Außerdem konnte festgestellt werden, dass bei schwangeren Frauen, die regelmäßig ihren Kraftsport ausgeübt haben, der Uterusblutfluss vermindert wurde. Ebenso steigt das Risiko eine Früh- oder sogar Fehlgeburt zu bekommen an. Darüberhinaus klagen viele Athletinnen über starke Wehen. Weitere Beschwerden findet ihr auf dieser Seite: www.trainingsworld.com/sportmedizin/gesu...rschaft-1275683.html .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.