Frage Steuererklärung

8 Jahre 2 Monate her #101610 von Nicoxx

Hi,
wir haben eben unser Steuererklärung fertig gemacht und müssen fleissig zahlen. :-( Mein Mann arbeitet Vollzeit, ich Teilzeit Steuerklasse III und ich V - zwei Kinder. Soweit wir erkennen können haben wir alles angegeben was so üblich ist. Versicherungen, Spenden, Kindergarten usw. Gibt es vielleicht irgend etwas was man gerne vergißt? Tipps? Danke und viele Grüße, Nico

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 2 Monate her #101615 von wallaby

Hallo,

Arzt-/Zahnarztrechnungen, auch die 10 € Praxisgebühr, Rezepte von Medikamenten die Du selbst bezahlen musstest, Kosten von Putzfrau, Handwerkerkosten, Betriebskostenabrechnung von Wohnung/Haus.

Uns hat das nur bedingt was gebracht, letztendlich wechselten wir beide dann in Steuerklasse IV, da wir lieber mehr Steuern im Voraus bezahlen, dann was zurück bekommen und davon in Urlaub fahren :)

Viele Grüße
wallaby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 2 Monate her #101619 von Bigs

Hallo Nicoxx,

das mit den Arztrechnungen, Praxisgebühr etc. wird nur anerkannt, wenn ihr beide unterhalb einer gewissen Einkommensgrenze liegt.

Als ich gearbeitet habe, hatten mein Mann und ich auch die Steuerklasse IV. Ist auch für uns Frauen einfach besser, wenn man für seine Arbeit am Monatsende auch noch etwas auf seinem Gehaltszettel stehen hat - und nicht nur der Mann.

Wir machen unsere Steuererklärung immer mit dem WISO-Programm. Da wird einem erklärt, was man alles steuerlich einreichen kann.
Oder ihr leistet euch einmal einen Steuerberater. Der kann euch auch Tipps geben, die ihr dann für die nächsten Jahre anwenden könnt.

Viele Grüße
Bigs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 2 Monate her #101636 von boysmum

Arztrechnungen, Medikamente etc. bringen nur etwas, wenn die Gesamtbelastung oberhalb einer gewissen Grenze liegt, ich glaube 7% vom Netto Einkommen. Die Grenze ist auf jeden Fall ziemlich hoch, ich hatte in einem Jahr zig Zahnsachen, Implantat, etc. habe alles mühsam im Steuerprogramm eingegeben, damit es mir dann zum Schluss sagt, ich liege noch innerhalb der Zumutbarkeitsgrenze, argh!

Was man auf alle Fälle ansetzen kann ist ein Teil der Nebenkosten für Wohnung oder Haus, die nach §35a glaube ich, ist in der Abrechnung normalerweise, wenn es eine gescheite Hausverwaltung ist, gesondert ausgewiesen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 2 Monate her #101647 von Nicoxx

Danke für eure Antworten, scheint zumindest so als ob es vielen so geht. Das günstigste wäre wohl eine Wohnung zu kaufen... Nur woher nehmen wenn nicht stehlen? :D Müssen wohl zahlen und uns freuen das ich überhaupt in Teilzeit arbeiten darf, immerhin geht meine Rente etwas hoch. Schönen Abend und Grüße, Nico

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 2 Monate her #101650 von Bigs

Zitat von: Nicoxx

Das günstigste wäre wohl eine Wohnung zu kaufen... Nur woher nehmen wenn nicht stehlen?


Das bringt Dir aber nur etwas, wenn Du die Immobilie vermietest. Hier kannst Du z.B. die Farbe für die Innenwände steuerlich absetzen.
Wenn Du selbst in der Wohnung wohnst, bekommst Du Eigenheimzulage. Ist aber auch nicht so wahnsinnig viel im Vergleich zu dem Anschaffungspreis.

Habt ihr das mit der eigenen Immobilie mal ausrechnen lassen? Oft ist es so, daß man beim Abzahlen einer gekauften Immobilie nur ca. 200 EUR Mehrbelastung im Monat hat. Man zahlt aber in die eigene Tasche.

Viele Grüße
Bigs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 2 Monate her #101653 von sonne1010

Bigs, die Eigenheimzulage gibts ja schon ewig nicht mehr, Bringt also gar nichts

Bei Wohnungen oder Haus, egal ob angemietet oder Eigenheim kannst Du eigentlich nur die Nebenkostenabrechnung, Kaminkehrer oder, wenn Du etwas im Wohnraum reparieren lässt, also,z.b. Waschmaschine, die Lohnkosten zzgl. der angefallenen Fahrt absetzen.
vg und schönen Tag noch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 2 Monate her #101657 von Bigs

Zitat von: sonne1010

Bigs, die Eigenheimzulage gibts ja schon ewig nicht mehr, Bringt also gar nichts


Stimmt, die wurde 2006 abgeschafft.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.