Frage Nachhilfe Unterricht

7 Jahre 9 Monate her #119204 von Rodomira

Die Lehrerin unseres Sohnes hat gesagt, er bräuchte Nachhilfe Unterricht in Deutsch.
Er ist in der 4. Klasse und es geht nicht ums Gymnasium, sondern um die grund Elemente der Gramatik zu befestigen, um besser vorwärst zu kommen.
Hat jemanden Erfahrung damit? Bei euch zu Hause oder draußen (Institut, Schule...)
Ich neige eher dazu, zu jemanden mit guten Referenzen und Erfahrung. Unser Sohn wird (und will!) schnell lernen: was hält ihr davon?

Wir wohnen in Nymphenburg... kann jemanden uns etwas emphehlen?

Vielen Dank!
rodomira

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her - 7 Jahre 9 Monate her #119205 von wicky

Ist Legasthenie ausgeschlossen?

Wir waren hier zur Abklärung ( Rechenschwäche)

www.akl-bayern.de/

Da gab es auch einen Lernkönig. Ist in Neuhausen....

PS. Mein Sohn besucht auch aktuell die 4. Klasse. Ich drück Euch die Daumen, dass Ihr gut durchkommt ;-)....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 9 Monate her #119206 von Rodomira

Vielen Dank für deinen Tipp wicky! Sieht gut aus...

Legasthenie glaube ich nicht. Er macht jedermenge schreibfehler: Groß/Klein, ab und zu ein Buchstabe fehlt...

Ich glaube, dass er die Grundelemente der Gramatik wiederholen und üben soll.

Vielen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.