Frage Mit dem Rad in der Innenstadt?

7 Jahre 10 Monate her #119063 von larissa

Hallo,
meine Kinder sind 10 und 11, wir wohnen am Stadtrand und da fahren unsere Kinder alleine mit dem Rad in die Schule, zur Turnhalle und zu ihren Freunden.
Wenn ich alleine in die Innenstadt muss, fahre ich mit meinem Rad. Wenn ich mit meinen Kindern in die Stadt wollte, habe ich aber bislang immer das Auto oder den MVV benutzt. War mit einfach zu gefährlich.
Jetzt bin ich am überlegen, ob ich es mal wagen soll, mit ihnen auch zum Marienplatz zu radeln. Das sind von uns aus 8 km und meine Kinder radeln beide sehr gerne. Wir müssen auch öfters nach Schwabing zu Ärzten.
Ab welchem Alter seid Ihr mit Euren Kindern zusammen auf den verkehrsreicheren Straßen der Innenstadt geradelt? Oder ab welchem Alter duften die Kinder da vielleicht sogar schon alleine radfahren?
Larissa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 10 Monate her #119064 von matz05

meine war 8 als ich mit ihr das erste mal in die stadt gefahren bin (10 km)
kind vorne weg und immer schön auf m radlweg/gehweg
wüsste jetzt nicht was gefährlich ist wenn man sich an die regeln hält und n bissl vorausschauend fährt
kannste ruhig machen
manche kinder leben in der stadt :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 10 Monate her #119065 von MonMuc

Hallo Larissa,

wir wohnen in Pasing/Obermenzing, da sind es gut 8 km bis zum Stachus. Diese Strecke ist mein jüngster Sohn das erste Mal mit 5 Jahren geradelt. Mittlerweile ist er 8. Ich habe gar keine Bedenken, die Strecke mit ihm wieder zu radeln, auch der jüngere Bruder mit 5 schafft das schon.
Wir radeln sehr viel, so dass ich weiß, dass sie zuverlässig an Straßen anhalten und auf "mein Kommando" warten. Gerade um den Hauptbahnhof herum finde ich es stressig, zwei Kinder zusätzlich zum drumherum im Auge zu behalten, aber auch das klappt. Allerdings radeln beide auf dem Gehweg.
Deine Kinder müssen ja schon auf der Straße fahren. Da würde ich sie entweder immer vor mir fahren lassen oder ausnahmsweise auch langsam auf dem Gehweg.

Ich glaube, alleine fahren darf keines meiner Kinder dort (Innenstadt) in den nächsten Jahren allein. Da gibt es einfach zu viele Situationen, die schnell eingeschätzt werden können müssen.

Viele Grüße
Mona

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 10 Monate her #119067 von Bigs

Hallo Larissa,

ich glaube, hier gibt es ganz unterschiedliche Meinungen, auch, je nachdem, wen Du fragst. Kinder, die in der Stadt aufwachsen, werden wohl eher auf den Straßen fahren, als Kinder, die vom Land kommen.
Wir wohnen in einem Dorf. Hier fahren die Kinder natürlich ab dem Laufradalter durch den Ort. Wenn ich mir aber Eltern ansehe, die mit kleinen Kindern auf der Straße z.B. in Schwabing fahren, bekomme ich Angstzustände.
Diese Eltern kennen halt nichts anderes, und für die ist es normal dort zu fahren.

Ich denke aber, daß man Kinder mit 10 Jahren schon mit in die Stadt nehmen kann. Sie haben ja auch in der 4. Klasse Verkehrsunterricht. Dort wird ja auch auf Gefahren hingewiesen.

Viele Grüße
Bigs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.