Frage Was kostet guter Klavierunterricht?

5 Jahre 11 Monate her #113343 von larissa

Hallo,
meine Tochter hat jetzt seit einem guten Jahr Klavierunterricht bei einer Musikstudentin. Die ist sehr nett und lustig, aber der Unterricht ist nicht so toll, man merkt einfach, dass sie pädagogisch nicht ausgebildet ist. Dafür ist sie recht günstig, wir zahlen 75 Euro im Monat für eine halbe Stunde in der Woche.

Da meine Tochter sehr gern spielt würde ich ihr gerne eine ausgebildete Klavierlehrerin suchen. 30 Minuten sind auch sehr kurz, ich denke 45 Minuten wären besser
Bin mir aber nicht sicher ob wir uns das leisten können.
- Hat jemand eine Empfehlung für eine gute Lehrerin?
- Wie viel muss man rechnen für 45 Minuten Unterricht die Woche?

Vielen Dank für Eure Hilfe
Larissa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 11 Monate her #113344 von Nila

Hallo Larissa,

Wir zahlen für meine Tochter für 45 Minuten wöchentlich 115 Euro im Monat. Die Ferien müssen mitbezahlt werden. Die Klavierlehrerin ist Dozentin an der Musikhochschule und gibt auch selbst Konzerte.

Meine Klavierlehrerin verlangt 120 Euro im Monat für 45 Minuten wöchentlich. Auch Sie ist studierte Pianistin und gibt Konzerte. Außerdem komponiert sie auch noch und hat schon einige Bücher rausgebracht. Ferien müssen auch hier bezahlt werden.

Lg Nila

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 11 Monate her #113387 von larissa

Das klingt doch ganz ok jetzt muss ich nur noch jemanden finden.
Es gibt ja so viele Musikstudenten hier in München die Unterricht geben, wir haben jetzt die zweite (beide sehr nett), aber unterrichten können sie einfach nicht so gut.
Larissa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 11 Monate her #113390 von Nila

Dann wende dich doch an eine Musikschule. Meine Tochter ist bei Artetonal (am Stiegelmaierplatz) für Klavier und bei Ohrwurm (gibt es in Giesing, Schwabing und Pasing) für Flöte. Beide habe ähnliche Konditionen. Alles ausgebildete Musiklehrer. Sonst fällt mir noch das Freie Musikzentrum ein (Max-Weber Platz).

Lg Nila

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 11 Monate her #113391 von Schäfchen

Hallo wir zahlen 20 Euro die Stunde und auch nur wenn sie tatsächlich abgehalten werden (er kommt auch in den Ferien). Allerdings berechnet er Anfahrtskosten wenn er weitere Anfahrtswege hat (bei uns nicht der Fall - wohnen im Westen). Es handelt sich dabei um einen ausgebildeten Kirchenmusiker. Wenn du willst schicke ich dir per Pin. die telephonnummer vieleicht hat er ja noch Kapazität. Wir sind sehr zufrieden, es ist ein sehr zurückhaltender Mensch der aber trotzem zügig voranarbeitet. Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Monat 4 Tage her #119855 von Werner

Hallo, liebe Larissa, ich bin Klavierlehrer, schau doch mal bei mir unter www.werner-türk rein, preislich werden wir uns da sicherlich einig. Gruß. Werner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Monat 4 Tage her #119859 von Werner

Korrektur: Meine Webadresse lautet: www.werner-türk.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.