Frage ägypten

11 Jahre 2 Wochen her #58206 von soco2

hallo liebe mamis!

wir planen unseren urlaub nach ägypten (sharm el sheikh)...
kann mir vielleicht jemand ein geeignetes wasser empfehlen was ich für die babynahrung hernehmen kann? und vor allem wo ich das herbekomme (in dortigen apotheken oder supermarkt???)
nahrung und glässchen nehmen wir mit, nur wollt ich nicht auch noch das wasser mitschleppen.
hoffe, ich bekomme ein paar brauchbare tipps von euch ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Wochen her #58215 von pen

Wir fahren in November auch mit unserem Sohn(dann 16 Monate) nach Sharm El Sheikh- Ich wäre auch dankbar zu wissen, ob wir Gläschen mitnehmen müssen. Mittlerweile ißt er alles und normalerweise werde ich ihn einfach im 5 Sterne Hotel mitessen lassen- aber in Ägypten hat man schon seine Gedanken. Milchpulver wollte ich auf jedem Fall mitnehmen- da ich denke, dass es schwierig wird vollmilch zu finden. Auf Feedback wäre ich auch sehr dankbar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Wochen her #58217 von soco2

hallo pen,

ich kann dir dann ja bescheid geben wie es gelaufen ist und worauf man achten sollte... fahren in 2 wochen.
hoffe ich bekomme noch infos zu dem thema B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Wochen her #58220 von Maxi2005

hallo ihr lieben,

äqypten ist ja wirklich ein schönes Urlaubsziel ... aber es hat halt echt seine Tücken..

Ich war jetzt das zweite mal dort und bin leider nicht ohne Darm-Infekt davon gekommen.
Wobei ich mir den einen glaub ich auf dem Tauchboot eingefangen habe - da herschen ja noch mal andere Hygienestandards als in den Hotels - und wir hatten echt immer super Hotels!!

Also hier meine Tips - vorallem für die Kinder:
nicht unbedingt das essen, was mit Wasser gewaschen wird:
z.B. Salat oder Obst
jetzt ist das natürlich das, was gesund ist. Aber das tückische ist halt das Wasser dort, mit dem die Sachen gewaschen werden...

Wenn ihr aber in einem sehr guten Hotel seid - dürfte das kein Problem sein!! Wir waren in dem Magic Life club und da gab es wirklich keine Bedenken.

Wasser (in Flaschen) gibt es in den Hoteleigenen Supermarkten - das ist ja Trinkwasser und ich hätte keine Bedenken, es für Fläschchen herzunehmen.
Bei AI-Clubs gibts das Wasser auch umsonst.

Ansonsten nehmt was gegen Durchfall mit ... und Windeln - die sind nämlich in den Shops wirklich richtig teuer.

Falls der Durchfall doch kommt - dann einfach darauf achten, dass die Kinder ausreichend trinken.
IdR gibt es aber auch immer einen Hotelarzt vor Ort.

Meine beiden Darm-Infekte waren leider mit richtig heftigen Bauchkrämpfen verbunden. So was habe ich in Deutschland noch nicht erlebt...

Urlaub dort zu machen ist echt schön - vorallem auch als Taucher. Der Flug dauert nicht so lang und das Personal gibt sich schon sehr viel Mühe.
Wenn man Glück mit dem Hotel hat, bleibt man von den ganzen "Verkäufern" verschont. Einen Ausflug in irgendeine Stadt kann ich nicht empfehlen. das ist nur Stress...

und macht ihr einen Bootsausflug dann paßt dort mit dem Essen auf! Das ist nicht vergleichbar mit den Hygienestandards im Hotel!!!

Viele Grüße und einen schönen Urlaub!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Wochen her #58225 von soco2

hallo maxi,

mein kinderarzt meinte dass das wasser unbedingt nitratfrei sein sollte. oder kann man da für eine woche auch normales mineralwasser nehmen? achja, meine kleine ist 7 monate alt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Wochen her #58233 von Maxi2005

mhm
schwierig.
also 7 Monate ist ja jetzt kein Säugling mehr.
Ich habe jetzt noch mal mit meinem Freund gesprochen und wir würden (wenn wir jetzt mit Baby dort hin fahren würden und Fläschchen machen müßten) dieses Wasser in Flaschen nehmen. Das gibts ja auch "ohne Gas"

Ihr müßt ja immer auch bedenken, dass es dort auch Kinder gibt, die nicht gestillt werden können oder Babybrei kriegen - die kriegen ja auch nicht das Leitungswasser - sondern irgendeins aus Flaschen.

Also,
macht euch nicht zuuu viele Gedanken.

Seid nur vorbereitet, dass man schneller einen Infekt hat als z.B. in Spanien oder Griechenland und das dieser dann wohl mit Bauchkrämpfen verbunden sein könnte. (oder halt nur Durchfall)
Gebrochen habe ich nicht. Und bei mir war es definitiv das Tauchboot - und nicht das Hotel!!

Obst wie Äpfel, Nektarinen, Weintrauben könnt ihr ja für eure Kleine noch mal mit dem Flaschenwasser abwaschen. haben wir so oft es ging auch immer gemacht

Wird schon!! und wie gesagt, falls doch was ist, dann ausreichend trinken (wg. Flüssigkeitsverlust durch Durchfall) und abwarten - es geht auch wieder vorbei!!!!

so, und jetzt genug mit der "Panikmache" - ihr sollt euch ja auf den Urlaub freuen!! und das könnt ihr auch!!!!!

Wie gesagt, die Windeln sind sau-teuer in den shops!!

ich hatte letzten urlaub im Juni mal so heißhunger auf Toffifee.. und habe mir eine Schachtel in dem hotelshop gekauft
für 4,50 :blink: aber ich konnte nicht anders - ich mußte es kaufen!! ich habe aber jede einzelne Praline genossen! glaub mir :woohoo:

Viel Spaß !!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Wochen her #58240 von soco2

stimmt, die kinder dort bekommen ja auch kein special wasser fürs fläschchen...
und bei meinen ägypten -urlauben hatte ich immer das gegenteil von durchfall und wurde dafür gerne mal beneidet.
aber klar, fürs baby wird alles nochmal seperat gewaschen und für uns natürlich auch, man muss es ja nicht provozieren.
danke dir :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Wochen her #58252 von paulsmama78

Hallo.
Ich geh jetzt einfach mal davon aus, dass du im Reisebüro gebucht hast ?! Also wenn ja, empfehle ich dir dringend, die Mitarbeiter des Reisebüros darauf anzusprechen. Wenn es ein gutes RB ist, setzen die sich mit dem gebuchten Hotel in Verbindung und die können je nach *Möglichkeit* sogar ein "Verpflegungsset", Windels usw. im Vorfeld organiesieren" oder euch zumindest eine Liste schicken, was es alles vor Ort zu kaufen gibt und zu welchen Preisen- geht nicht nur bei ML oder Robinson... ;-)

LG Nancy -...ja ich arbeite in nem juten RB :-)....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Wochen her #58264 von pen

Danke für das ganze Feedback! Ich habe jetzt Kontakt mit dem Reisebüro aufgenommen vielleicht kann ich dort ein bißchen Rat auch bekommen.
Soco2-das wäre super, wenn du mir auf deinen Rückkehr Bescheid geben würdest! Danke!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Wochen her #58278 von tauchmaus

Du kannst auch überlegen, einen Reisewasserkocher mitzunehmen, fürs Wasser für Obst waschen, Zähneputzen usw.


liebe Grüße von tauchmaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auf Grund der aktuellen Coronavirus-Situation wurden einige Flohmärkte abgesagt. Im Zweifelsfall bitte beim Anbieter nachfragen.
11 Jahre 2 Wochen her #58327 von soco2

@ nancy,
nein, wir haben nicht übers reisebüro gebucht sondern übers internet :S
aber wird schon alles gutgehen, irgendwie!
@ tauchmaus,
der wasserkocher ist schon auf der liste, danke!
@ pen,
klar mach ich gerne. bin ja auch dankbar für die tipps

lieben gruß an alle
sonja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Wochen her #58331 von paulsmama78

@soco2
Dann schreibe doch das Hotel direkt an, in den meisten guten Häusern kann man solch Babybedarfs-Liste auch direkt über das Hotel anfordern. Auch wenn du im Netz gebucht hast, muss es doch IRGENDWIE einen Ansprechpartner geben. Wünsche schonmal nen schönen Urlaub B) LG NANCY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Wochen her #58369 von Angelina

Hallo,

in Ägypten gibt es auch Markenwasser z.B. von Nestlé. Gut ist auch Siwa oder Aqua Siwa; das ist "fossiles" Wasser aus der Oase Siwa und angeblich besonders rein. Normalerweise steht wie bei uns eine Deklaration der Inhaltsstoffe drauf.

Als unser Kleiner 4 Monate alt war und noch voll gestillt wurde, waren wir das erste Mal in Ägypten. Prompt bekam er Durchfall. Der Kinderarzt sagte, ich solle weiterstillen und bei Bedarf Wasser aus der Flasche (Mineralwasser) zu trinken geben. Dies müsse jedoch auf alle Fälle vorher abgekocht werden.

Evtl. Lactobacillus GG mitnehmen. Soll helfen, dass ein evtl. auftretender Darminfekt schneller verschwindet.

Wünsche schönen Urlaub!
Angelina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Wochen her #58393 von pen

muß ich dort dann echt Flaschenwasser kochen bevor ich es mein Kind geben?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Wochen her #58429 von soco2

hi nancy,
das werd ich machen... ich danke dir vielmals ;)

hi angelina,
ich danke dir für die infos, hört sich gut an ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Wochen her #58476 von Angelina

Hallo Pen,

der dortige Kinderarzt meinte, dass Flaschenwasser für ein Kind (unseres war damals 4 Monate) bis zu 1 Jahr abgekocht werden muss, auch wenn es aus der Flasche ist.

Als wir zum zweiten Mal dort waren, war unser Kleiner ein Jahr alt und wir haben das Flaschenwasser nicht abgekocht. Er hat jedoch mehr Tee als Wasser getrunken. Er hat zu dieser Zeit auch ganz normal gegessen und hatte keinen Magen-Darm-Infekt. Baby-Gläschen hat er nie gemocht, aber die gibt es in Ägypten in der Apotheke oder im Supermarkt zu kaufen.

Milchpulver war übrigens dort (Kairo) günstiger als bei uns und frische Milch wie auch H-Milch gibt es im Supermarkt zu kaufen. Am besten schmeckt Labanita (ist meines Erachtens extra länger frisch also ESL).

Es gibt in Ägypten auch Bio-Produkte wie z.B. Kräutertees unter dem Namen Sekem (gibt es in der Apotheke). Sekem produziert auch Milch, Frischkäse und Eier und teilweise Babyprodukte. Ob diese Dinge außerhalb von Kairo erhätlich sind, kann ich jedoch nicht sagen.

LG
Angelina<br><br>Post geändert von: Angelina, am: 14/10/2009 15:20

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Wochen her #58482 von power

Vielleicht noch einen Tipp für den Flug:
Wir fliegen echt viel mit unserer Kleinen und ahben nun mitbekommen, dass ganz viele Airlines Gläschen an Bord haben, einfach vorher mal anrufen und fragen, denn die Airlines sind oft besser ausgestattet als man denkt. Wir sind darauf gekommen, weil mal eine Stewardess Babygriesbrei gegessen hat und sie meinte, dass nie jemand danach fragt und sie es dann lieber isst, bevor es verdirbt.
Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 2 Wochen her #58501 von pen

Danke Angelina- danke Power- ich denke wir werden halt großteils Gläschen, Milchpulver, Windeln mitnehmen. Wir haben über www.ab-in-den-urlaub.de gebucht und bis jetzt finde ich den Kundenservice total schlecht auf meine Fragen habe ich nur die folgende Antwort bekommen:

In Ihrem Hotel gibt es folgende Sachen für Kinder:


Ideal für Kinder

Single mit Kind
Kinderbecken mit Wasserrutschen
kleiner Wasserpark
Minidisko
Miniklub von 4 bis 12 Jahren
Spielplätze
Babybrei gibt es leider nicht zu kaufen.
Diese speziellen Dinge müssten bitte selbst vor Ort organisiert werden bzw. selbst mitgebracht werden.

Da mein Kind nur 15 Monate alt ist, war es super zu wissen, dass es dort ein Minidisko gibt!!

Na ja..auf der Urlaub freuen wir uns trotzdem!

Vielen Dank vorab!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auf Grund der aktuellen Coronavirus-Situation wurden einige Flohmärkte abgesagt. Im Zweifelsfall bitte beim Anbieter nachfragen.