Frage kein gegrilltes bio-hendl?

9 Jahre 6 Monate her #87680 von daiserfisch

ihr lieben,

vielleicht weiß ja eine von euch was...

war gestern in der innenstadt unterwegs und hatte große lust auf ein gegrilltes hendl. bedingung: bio muss es sein, denn alles andere finde ich abscheulich.

tja, weder auf dem viktualienmarkt noch beim basic noch beim hermannsdorfer hatte ich erfolg. das gibts doch nicht! es muss doch irgendwo gegrillte bio-hendl geben, die lecker sind.

ich weiß, dass der hermannsdorfer am harras welche hat, die waren aber die zweimal, als ich sie gekauft habe, sehr trocken und nicht soo lecker.

habt ihr tipps, wo ich fündig werde?

schönen tag an alle!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 6 Monate her #87733 von daiserfisch

niemand einen tipp? scheint ja dann eine echte marktlücke zu sein.

na gut, dann muss ich halt zu hause ein hendl selbst machen...wenn da jemand ein gutes rezept hat: her damit!

schönen tag noch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 6 Monate her #87734 von PaulMum

Hallo Daiserfisch,
ausser auf der alljährlichen Wiesn u vielleicht dem Tollwood, fällt mir echt nix ein. Wie es mit Biergärten aussieht, da schon eher, aber so spontan in der Innenstadt zum Mitnehmen, also fertig gegrillt, fällt mir echt nix ein.
Über ein Rezept würd ich mich auch freuen, aber ein richtig gutes, gegrilltes Hendl irgendwo, bekommt man natürlich im Backofen nie und nimmer so hin.
Gruß, PaulMum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 6 Monate her #87735 von daiserfisch

hallo paulmum,

meinste nicht? mist. hatte jetzt große hoffnung auf ein leckeres selbstgemachtes. bei chefkoch und co. klingt das vielversprechend, allerdings gehen da die tipps und zutaten in viele verschiedene richtungen...deswegen hoffe ich auf jemandem mit erfahrungswerten.

hunger! :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 6 Monate her #88514 von Luisa11

Ich finde auch dass man das nie so besonders gut selbst hinbekommt. Habe z.B. keinen so tollen Ofen, da wird die Haut immer labbrig, anstatt knusprig wie am Stand. Und eh ich mich da irgendwo in die Küche stelle, bestell ichs meist einfach. Geht schneller, aber obs Bio ist, mmh .... *nachdenk*

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 6 Monate her #88516 von Mati73

Sorry.

Kann mich jemand aufklären? Wo ist da der Unterschied?

Gerade wenn ich Hunger drauf habe, dann kann ich eh meist nicht dem Geruch wiederstehen. Wieso muss es dann Bio sein?

Mati

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 6 Monate her #88517 von füamama

naja, ganz einfach: weil alles andere total widerlich ist. oder hast du etwa noch nie die berichterstattungen gesehen, die dir zeigen, wie es in so einer hühnerzuchtanlage zugeht? wenn ich nicht eh vegetraisch leben würde, wäre ich es spätestens danach geworden.

und beim herrmannsdorfer gibts nix? beim landmanns in der barerstraße gibt es grillhendl, aber das ist natürlich nicht innenstadt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 6 Monate her #88518 von daiserfisch

@luisa: danke, aber das sind sicher auch keine bio-hendl...und ja, selbstgemacht schmeckt schon anders, hab das neulich ausprobiert.

ansonsten: ich fass es nicht, dass man speziell erklären muss, das fleisch aus massenhaltung einfach nur widerlich, unnatürlich und ungesund ist. und auch wenn ich ganz großen hunger auf was habe: ich bleib da konsequent und verzichte dann lieber.

aber mati, leb du ruhig weiter in der glücklichen atomwelt mit deinem leckeren fleisch aus der massentierhaltung. hab nun beschlossen, auf beiträge von dir einfach gar nicht mehr zu reagieren, ist besser für meine stimmung.

allen anderen wünsche ich schöne feiertage!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 6 Monate her #88519 von pauline

Lieber Daiserfisch,

B) ....das war in jeder Hinsicht kaum treffender zu formulieren...

Bzgl. des labbrigen Hendls, probier doch mal folgendes, wenn Du magst: 10 Minuten vor Backende eiskaltes Salzwasser auf das Hendl streichen und dann noch mal volle Lotte den Grill drauf blasen lassen (wenn Du hast, Hendl einfach auf einen Spieß ziehen, so dass er nicht im eigenen Saft liegt - vielleicht fällt Dir ja eine geeignete Konstruktion ein, wenn Du nicht über einen backofenintegrierten Spieß verfügen solltest...)

Herzliche Grüße von einer, die auch vielem nicht wi("e"....dem zum Beispiel....zitat ende...:sick: ) derstehen kann....<br><br>Post geändert von: pauline, am: 21.04.2011 16:32

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 6 Monate her #88521 von tauchmaus

Heeee! daiserfisch, füemama, immer langsam, Mati muß ja nicht Eure Meinung teilen und man muß ja nun wirklich nicht ganz so scharf schießen. Netikette, immer freundlich bleiben! Würden alle so mir nichts Dir nichts Eure Meinung teilen, gäbe es ja gar kein Fleisch aus konventioneller Zucht mehr und die Innenstadt wäre voll von Biohendln.

Und Mati, Dein Kommentar hat solche Reaktionen auch gelockt, schließlich ging es einfach darum, daß die TS nur Biohendl ißt, und wo sie das herbekommt, da muß man auch nicht provozieren.

Also bitte Ball alle flach halten!


liebe Grüße von tauchmaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auf Grund der aktuellen Coronavirus-Situation wurden einige Flohmärkte abgesagt. Im Zweifelsfall bitte beim Anbieter nachfragen.
9 Jahre 6 Monate her #88525 von Rodomira

Hallo!
Ich habe es nie gekauft aber am Grüner Zweig in der Fürstenrieder Straße 40 gibt es immer wieder gegrilltes Hänchen...
Ruf mal an und frag wann sie wieder da sind! Sie sind seeeehr nette Leute! Tel: 089-56827800

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 6 Monate her #88527 von Tiffi

.<br><br>Post geändert von: Tiffi, am: 10.08.2011 14:00

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.