Frage Lebensmittelverschwendung

1 Jahr 6 Monate her #119824 von LisasMama2009

Hallo zusammen,

vor kurzem habe ich einen Artikel über Lebensmittelverschwendung gelesen. Jedes Jahr werden in Deutschland (in der Landwirtschaft, in Industrie und Handel sowie in Privathaushalten) über 18 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Dort wurde u. A. auch berichtet, dass einige Betriebe überschüssiges Essen abgeben.

Hat schon jemand von Euch von www.toogoodtogo.de gehört und die dazugehörige App ausprobiert?

Ich würde mich über Erfahrungsberichte oder andere Tipps freuen!

Vielen Dank!

Viele Grüße
LisasMama2009

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Jahr 6 Monate her #119827 von senda

Ich finde die Zahlen auch wirklich beängstigend. Oft werden auch Lebensmittel weggeworfen die noch gar nicht abgelaufen sind, sondern noch ein, zwei Wochen haltbar wären.
Die möchte dann aber eben oft leider keiner mehr kaufen und dann wandert es in den Müll...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Jahr 5 Monate her #119830 von Marianne

Hallo Lisa,

ich habe selber keine Erfahrung mit der App, aber eine Bekannte nutzt sie und ist damit zufrieden.

Viele Grüße

Marianne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Jahr 5 Monate her #119832 von martina.tau1

Hallo Mädls,

ich persönnlich benutzte die App, die ist wirklich Top!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Jahr 5 Monate her #119835 von LisasMama2009

Liebe Martina,
kannst Du das bitte genauer beschreiben? Welche Anbieter nutzt Du denn?

Vielen Dank!

Viele Grüße
LisasMama2009

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Monate 3 Wochen her #119874 von Anscholl

Ich nutze die App und bin sehr glücklich damit. Ist ein gutes Gefühl, wenn deswegen Lebensmittel nicht weggeschmissen werden. Außerdem lernt man neue Läden kennen. Absolute Empfehlung!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Monate 2 Wochen her #119901 von senda

Das Problem ist aber auch, dass viel zu viele Sachen einfach viel zu früh weggeworfen werden.
Die meisten Lebensmittel sind noch deutlich über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus problemlos essbar .
Das Problem ist, dass das Wort "Mindest" irgendwie nicht so richtig angekommen zu sein scheint.
In vielen Supermärkten werden die Lebensmittel zum Beispiel schon drei bis vier Tage vor Erreichen dieses Datums weggeworfen, obwohl man die eigentlich noch essen könnte.
Diese Lebensmittel dürfen dann noch nicht mal an Bedürftige weitergegeben werden.

In Neuseeland zum Beispiel, gibt es eine Regelung, dass die Backwaren die kurz vorm Ablaufen sind an die Hostels in der Umgebung verteilt werden. Das sind zwar nicht die Bedürftigsten, aber immerhin wird das Essen so nicht verschwendet.

So eine Regelung wäre doch eigentlich auch in Deutschland ganz nett.

Folgende Benutzer bedankten sich: Anscholl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Monate 1 Woche her #119904 von Anscholl

Da stimme ich dir vollkommen zu. Da läuft in Deutschland so einiges falsch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Monate 4 Wochen her - 5 Monate 3 Wochen her #119918 von BenBaruh

Das Müllproblem ist heute sehr aktuell. Viele Menschen denken nicht einmal darüber nach, wohin sie ihren Abfall entsorgen sollen. Unser Restaurant nimmt stets die Dienste von Entsorgungsunternehmen in Anspruch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Monate 1 Woche her #119942 von teddybaer

Bin gerade auf diesen Beitrag gestoßen und stimme euch voll und ganz zu. Meiner Meinung nach wird immer noch zu wenig gegen die Lebensmittelverschwendung unternommen bzw. wissen viele kaum etwas davon. Neben einer besseren Lösung für die Verwertung abgelaufener Produkte in Supermärkten und Co. sollte man da auch bei der Bildung ansetzen, um einen bewussteren Konsum anzuregen.
Toogoodtogo nutze ich bereits seit einiger Zeit und bin super happy damit! Ich habe mal ein bisschen recherchiert und anscheinend gibt es auch noch andere Apps, die ähnlich funktionieren (ResQ Club und Sir Plus). Hat jemand von euch damit schon Erfahrungen gesammelt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auf Grund der aktuellen Coronavirus-Situation wurden einige Flohmärkte abgesagt. Im Zweifelsfall bitte beim Anbieter nachfragen.