Frage Essenskosten Betreuungseinrichtung

7 Jahre 1 Monat her #111919 von Bigs

Hallo,

ich wollte euch mal fragen, was ihr für das Essen/Tag für eure Kinder in Krippe, Kindergarten oder Hort/Mittagsbetreuung bezahlen müßt?

Wir bekommen leider jedes Jahr eine Erhöhung des Essensgeldes. Ab September zahle ich dann im Monat 160 EUR für meine Kinder, was ich doch in der Summe sehr viel finde. Zumal man in manchen Restaurants schon Mittagstisch für 5,50 EUR bekommt. Dann aber nicht nur Leberkäse, Käsespätzle, Kirschmichel.

viele Grüße
Bigs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her #111920 von Nila

Wow... Ist das viel. Ist das Bio Essen? Oder hat die Einrichtung einen eigenen Koch? Wir haben in der Kita 60 Euro im Monat bezahlt für Appetito Essen. Das war echt ein Fraß :( meine Tochter hat heute noch ein Trauma von dem Essen. Ich hätte gerne mehr bezahlt für ein anständiges Essen, aber 160 Euro finde ich viel zu viel oder ist das für 2 Kinder?

Lg Nila

Folgende Benutzer bedankten sich: Bigs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her #111921 von Supermama

Hallo Bigs,

Meinst Du 160 EUR pro Kind? Das kommt mir etwas happig vor.

Denn wir zahlen in unserem Kindergarten 98 EUR pro Monat ( es wurde neulich um 4 EUR erhöht). Die Verpflegung beinhaltet Fruehstueck, Mittagessen und Nachmittagssnack, alle Mahlzeiten sind inkl. frisches Obst und Gemuese. Wir müssen also dem Kind keine Brotdosen und Getraenke mitgeben, auch bei Ausfluegen werden Kinder vom Kindergarten versorgt. Es wird frisch und sehr vielseitig ( oft internationale Gerichte) gekocht, teilweise in Bioqualitaet.

Folgende Benutzer bedankten sich: Bigs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her #111922 von samith

Wir bezahlen 70,- Euro/Monat für Mittagessen, Frühstück und Brotzeit am Nachmittag.

Folgende Benutzer bedankten sich: Bigs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her #111924 von missbadminton

die Essenkosten sind bei uns in den monatlichen Betreuungskosten schon eingerechnet (Frühstück, Zwischenmahlzeiten vor- und nachmittag, das meiste in Bio-Qualität, beziehen auch die Ökokiste). Lediglich das Mittagessen kommt von extern, dafür zahlen wir 3€ pro Mittagessen, d.h. rund 60€ im Monat.

Folgende Benutzer bedankten sich: Bigs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her #111926 von rockethopper

Unsere Mittagsbetreuung hat nun zu einem hochwertigeren Caterer gewechselt - dort zahlen wir 4,60 pro Essen ....

Folgende Benutzer bedankten sich: Bigs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her #111927 von rockethopper

Unsere Mittagsbetreuung hat nun zu einem hochwertigeren Caterer gewechselt - dort zahlen wir 4,60 pro Essen ....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her #111929 von eisbaer

3,80 Euro pro Tag für ein Mittagessen im Tagesheim, hoher Bio-Anteil, aber Rückerstattung nur für 5 Tage am Stück - ich zahle also immer mehr, als gegessen wird

Folgende Benutzer bedankten sich: Bigs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her #111935 von Liese68

Hallo,
bei uns kostet das Mittagessen im Hort 2,50 Euro pro Essen, in der Mittagsbetreuung der SChule kostet es 3 Euro pro Essen. Kein Bio-Essen, sondern aus Großküche (Hort) bzw. wird von einer Metzgerei angeliefert (Mittagsbetreuung).

Münchner Umland.

LG
LIese

Folgende Benutzer bedankten sich: Bigs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her #111936 von larissa

160 Euro für ein Kind find ich viel, für zwei dagegen eher günstig. Ich zahle für ein Kind 100 Euro pro Monat.
Larissa

Folgende Benutzer bedankten sich: Bigs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auf Grund der aktuellen Coronavirus-Situation wurden einige Flohmärkte abgesagt. Im Zweifelsfall bitte beim Anbieter nachfragen.
7 Jahre 1 Monat her #111940 von Bigs

Hallo,
Danke für Eure Antworten.
Die Summe war für beide Kinder.

Interessant finde ich, wie die Kosten doch weit auseinander gehen.

Die Einrichtungen meiner Kinder werden beide vom Altenheim beliefert. Kein Bio-Essen. Aber darauf lege ich auch keinen Wert. Ich finde, es sollte halt immer was mit Vitaminen angeboten werden. Wir hatten auch schon mehrere Male z.B. Grießnockerlsuppe und als Hauptgericht Milchreis.

Im Kindergarten kann ich mein Kind 2 Wochen vorher abmelden, in der Schule kann ich mein Kind gar nicht abmelden.

Viele Grüße
Bigs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her - 7 Jahre 1 Monat her #111943 von matz05

120 euro zahl ich für 2 kinder
ist städtisch
find den preis angemessen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her #111948 von 3305

Abmeldung nur für 5 zusammenhängende Tage möglich
Kindergarten: 2,90 Euro also ca. 58 Euro/ Monat
Hort: 3,10 Euro also ca. 62 Euro/ Monat

Schule:
Bestellung muss eine Woche vorher erfolgen, Abmeldung 12 Stunden vor dem Mittagessen
1,10 Euro/ Suppe
3,50-4,80 Euro/ Hauptgericht
1,10 Euro/ Salat
1,10 Euro/ Nachspeise
Rabattierung bei Menuebestellung

bei Berechtigung für Bildung- und Teilhabe, reduziert sich das Essen auf 1 Euro / Tag also 20 Euro/ Monat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her #111950 von knopf1977

Hallo,
also bei uns sieht es noch im Kiga so aus: 3,50 pro Tag.
Mittagsbetreuung in der Ganztagesklasse ab September 2013 wird wohl 3,90 kosten (inkl. Getränk). Im Hort (Freitag) kostet Essen nur 3,50.
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her #111951 von wunderkind

Da stimmt was nicht... Ich bin Träger einer Kita. Ich berechne 90 € essensgeld. Das ist eine Mischkalkukation. Ich bezahle davon einen Bio Vollwert Caterer mit Biofleisch (!), alle Brotzeiten, Frühstück Bio, Wasser vom Getränkemarkt und Extras für Kochprojekte, zudem den service der Wäsche im Haus und allen Pflegeprodukten, auch der Zahnbürste. Zu zahlen ist das Essensgeld 12 Monate. Es kann nicht abgemeldet werden. Selbst mit eigenen Köchen habe ich noch keinen Träger gesehen, der mehr als 120,- für einen Vollzeitplatz an Essensgeld nimmt.
Die Kalkulation der Caterer ist immer eine Mischkalkukation (1xsuppe, 1xnudeln, 1x Fleisch ...zzgl. 7% Steuer, Lieferkosten, Rückstellproben...)
Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her #111953 von wunderkind

UPS, nicht richtig gelesen... Sorry. 80€ pro Kind ist ein stolzer Preis für rein Mittagessen, aber es sind kaum Lieferanten bereit für unter 3,50 brutto zu finden.
Macht auf 22 besuchstage 77,- ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her #111954 von 3305

ergänzend:

bei uns im Hort ist 100% Bioernährung für 3,10 €
( inkl. Imbiss am späten Nachmittag bestehend aus Obst/ Gemüse Brot mit Milchprodukt...
außerdem Imbisse bei allen Abendterminen)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 5 Monate her #117724 von SuperMamita

Bioernährung im Hort und für diesen Preis? Das finde ich super! Sollten sie bei uns auch mal einführen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auf Grund der aktuellen Coronavirus-Situation wurden einige Flohmärkte abgesagt. Im Zweifelsfall bitte beim Anbieter nachfragen.