Frage Botox, wer hat Erfahrung?

5 Jahre 9 Monate her #98427 von namzimzim

Hallo,

wer hat Erfahrung mit einer Botox-Behandlung?

Welche Stelle wurde behandelt?
Erfolg?
Schmerz?
Kosten?
Welcher Arzt?

Grüße,
Nam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98693 von diri5

liebe nam,
so alt kannst du doch noch garnicht sein!
diesen gedanke würde ich an deiner stelle mal ganz schnell ad acta legen! wieso sich ewige jugend wünschen? altern ist keine schande, falten sind keine schande! falten sind schön, denn sie spiegeln dein leben wieder, sie machen dich lebendig!!
botox ist ein gift! das sollte sich keine frau freiwillig antun. es ist ja vielleicht nachzuvollziehen, daß es schauspielerinnen machen, weil sie sonst keine jobs mehr bekommen, wobei ich es auch da sehr traurig finde. wenn du dir die dann mal genau ansiehst: die können kaum noch mimik machen mit ihrem gesicht. genau das ist aber eigentlich ihr beruf! viele hollywoodregisseure haben damit echt probleme!
lies mal das hier: de.wikipedia.org/wiki/Botulinumtoxin
warum freiwillig so ein gift in den gesunden körper? für wen? für deinen mann?? auch wenn du meinst, es ist für dich, dann stimmt das meiner meinung nach nicht. vielleicht nicht direkt für deinen mann, aber es ist auf alle fälle ein gehorchen dem momentan modischen schönheitsdiktat ewiger jugend!
wir werden heute älter denn je, laßt uns doch unser alter auch stolz herzeigen, jedes alter hat seine vor- und nachteile. ich möchte nicht mehr 20 sein... auch wenn ich schöner und glatter war und eine bessere figur hatte...
steh zu dir und deinem aussehen, deine werte liegen nicht im äußerlichem!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98694 von isabell

*thumbs up* das hast du echt schön geschrieben, diri5!!!

ich bin absolut dergleichen meinung. selbstbewußt "altern" ist eine kunst, nur wer diese beherrscht hat m.m. nach charakter!

und ganz ehrlich @nam: werd du erstmal so alt wie ich, dann reden wir weiter :P


lg
isabell

unterstelle nie bösartigkeit, wo dummheit als erklärung reicht ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98702 von blaugold

Ich glaub die Frage war: Wer hat Erfahrungen mit Botoxbehandlung?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98703 von namzimzim

Hallo ihr 2,

danke für euer Feedback, auch wenn ich DANACH nicht gefragt habe-
eigentlich wollte ich fundierte Erfahrungsberichte zu unten genannten Stichpunkten :whistle:

Aber trotzdem Danke,
Nam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98712 von twoboys

hallo
leider nein, hab zwar jetzt wieder einen bericht darüber gesehen im zusammenhang mit migräne.....es wurde gesagt egal wohin man es spritzt es wäre etwas schmerzhaft..

ich persönlich finde es ok so etwas zu machen hätte aber angst, daß sich etwas an meiner mimik ändert......hast du dich schon mal wegen hyaluron erkundigt?

lg


allen noch eine schönen tag.
schaut doch mal hier:

www.eltern-flohmarkt.de/index.php?ref=7386

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98716 von Sabine

Hallo namzimzim,

also, ich oute mich jetzt mal: ich hab vor ganz genau einem Jahr eine Stirnfalte, die mich ziemlich gestört hat, mit Botox behandeln lassen. Hat nicht sehr weh getan (waren glaub ich 7 Einstiche) , sie war ein paar Monate auch wirklich weg (was leider keinem aufgefallen ist - nur meine Kinder haben mal gesagt, ich soll die Falte "machen") und jetzt nach einem Jahr ist sie schon lange wieder da wie davor.
Hat glaub ich so 170 € gekostet der Spaß.
Die Ärztin, die´s gemacht hat meinte, für ein optimales Ergebnis muss man anfangs alle 3 - 4 Monate nachspritzen, danach wird´s mit der Zeit weniger.

Zusammenfassend kann ich sagen: war für ein paar Monate wirklich erfolgreich, aber ich werd´s nicht mehr machen - ist mir zu teuer und außer mir hat´s ja eh keiner gemerkt... mittlerweile stört mich die Falte auch gar nicht mehr.
Wenn Du willst kann ich Dir die Adresse der Ärztin gerne geben.

Liebe Grüße

Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98727 von diri5

@sabine: das ist aber ein gelungener fall von selbstheilung!:)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98731 von murmel72

@diri5 Dein missionarischer Eifer in Ehren: aber wollte irgendjemand wissen, wie man deiner Meinung nach "in Würde" zu altern hat?

Die Threaderstellerin hat nach Erfahrungen bzgl. Botox gefragt, nicht nach unseren Meinungen.

Gruss
Murmel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98735 von Kostic

Zum Glück gibt es noch Mütter die sich um ihr aussehn kümmern , auch wenn botox nix für mich
@ diri : wer möchte seinem Mann nicht gefallen ??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98736 von murmel72

Zitat von: Kostic

Zum Glück gibt es noch Mütter die sich um ihr aussehn kümmern , auch wenn botox nix für mich
@ diri : wer möchte seinem Mann nicht gefallen ??


gefällt mir

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98738 von diri5

hallo nam,
na immerhin beachtet jetzt jemand dein thread, auch wenn du nicht wissen wolltest, ob es gut für das körperchen ist;) :silly:

und ganz ehrlich: ich möchte mir selber gefallen!
wenn mein mann nicht mit meinen falten klar käme, dann wäre er nicht mein mann geworden!!!
würden eure männer auch so etwas für euch tun?
falten haben nichts damit zu tun, ob frau ungepflegt ist, sondern mit der natur der dinge und irgendwie auch mit würde....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98739 von namzimzim

Hallo Diri,

erstmal vorne weg-
wie kommst du darauf, dass ich das für meinen Mann mache?
Willst du nicht für dich selbst "schön" sein? Machst du alles an/mit dir nur für deinen Mann?
Du willst dir selber gefallen, schreibst du.
Und gefallen dir deine Falten? Deine grauen Haare? Dein Speckrest vom Babybauch?
Mir gefällt das alles nicht und ich möchte einfach etwas dagegen tun- wenn´s sein muss auch mit Nervengift, ja!

Ich habe mich ausführlich über die Stoffe, die injeziert werden, informiert und wollte einfach nur Erfahrungberichte von anderen ...ääähm...Anwenderinnen ;)

Eine "stille Mitleserin" schrieb mir i.B. auf diesen Thread:
"Hach, wie ich solche Leute liebe, die ungefragt anderen ihre Lebensansichten aufdrücken. Das werden mal die miesesten Schwiegermütter ..."

Irgendwie find ich das gut :whistle:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98740 von murmel72

Hallo Diri,

du schmeisst immer wieder mit dem Begriff "Würde" um dich. Schwindet die Würde direkt nach einem Botox-Eingriff?
Man weiss es ja nicht... vielleicht existiert Würde nur in einer Seele, die in einem Körper mit verrunzeltem, müden Gesicht wohnt?

Warum willst du nicht nachvollziehen - oder es zumindest versuchen - dass manche Frauen sich ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr gefallen wenn sie in den Spiegel sehen?
Ohne Gedanken wie "...huch, mag mich Georg-Kornelius noch so wie ich aussehe?" Schnell zum Botox-Spritzen!
Einfach nur um ihrer selbst willen?

Die allermeisten Frauen möchten sich selbst auch OPTISCH gefallen. Da kannst du einen Doppel- und Dreierpack hochqualitative Würde mit dir rumschleppen - das ändert am Spiegelbild nix.

Und um das eine (den unglaublich hohen, hart erarbeiteten Level an Würde) und das Optische in Einklang zu bringen, ist Botox in dem ein oder anderen Fall bestimmt hilfreich. Dann stimmt halt das Gesamtpaket und man ist innen und aussen schön. Besser gehts doch nicht.

Ausser man hat natürlich eine ungewöhnlich hohe Toleranzgrenze, was das eigene Aussehen betrifft. Dann ist man sowieso aus dem Schneider und spart auch noch Geld. Ausserdem bringt NICHT-botoxen sowieso noch ein paar Extrapunkte im Würdespiel. Das weiss keine besser als du.

Also Nichts für ungut: Jeder wie er möchte, gell?<br><br>Post geändert von: murmel72, am: 13.02.2012 23:24

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98741 von pinuli

Hallo namzimzim,

Ich war bei eine Hautärztin für eine Beratung vor 4 Wochen nachdem ich Ihre Arbeit bei einem Bekanter gesehen habe. Ich hätte nie gesagt, dass dieser Freund Botox benutzt. Total natürlich.

Ich habe zwar kein "Altersfalten" sondern starke (finde ich) Mimikfalten: 3 lange linien auf meine Stirn und eine kleine zwischen die Augenbrauen aber schon ein bisschen markant. Das stört mich und mein mann sagt, er sieht nichts. Aber ich bin mir sicher er will nur dieses Geld sparen :)

Die Behandlung von diesen "4 Falten" würden 250 kosten und sie meint, es "brennt" schon ein bisschen und man kann das Ergebniss in 2 Wochen sehen, da für eine Weile angeschwollen ist.

Nach 6 Monate würde wieder die Falten züruckommen und nach 2, 3 Behandlungen, würde man schon merken dass die Falten nicht mehr so markant sind als früher. Sie hat sich selber in manchen stellen gespritzt und konnte man auch nicht sagen dass sie botox benutzt. Sie ist 45 Jahre alt und sieht ganz natürlich aus.

Ich war bei ihr bevor ich in Urlaub war und jetzt ich überlege mir noch. Wenn Du Ihre Nummer willst, sag Bescheid und schreibe ich Dir!

vg,

pinuli<br><br>Post geändert von: pinuli, am: 13.02.2012 23:43

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98742 von diri5

hallo nam,
sorry, du hast mich falsch verstanden, nur der erste teil war direkt auf dich gemünzt, das mit dem gefallen wollen war eine reaktion auf kostic....

aber auch wenn du nicht danach gefragt hast: meine mutter hat sich immer wieder dies methode machen lassen, wo die haut so abgepealt wird, wo die oberste schicht mit fruchsäure ist es glaub ich, abgeht. das sieht auch gut aus, klar die falten gehen nicht weg, aber sie sind nicht mehr so tief und so viele kleine fältchen sind bei ihr auch nicht so da. sie ist 70.

wenn ich das vergleiche mit dem, was ich an botox-ergebnis gesehen habe (allerdings gebe ich zu, daß ich nicht genau weiß, wieviel und es ist sicherlich noch geliftet worden...) dann sieht das besser aus, natürlicher. das botox ergebnis war eine schauspielerin, so um die 65, ich bin erschrocken, WIE zombiemäßig die aussieht in echt. im film wirkt es nicht so kraß.


so, jetzt hab ich sogar ein bißchen was zum echten thema beigetragen.
und ich freue mich schon drauf, schwiegermutter zu werden:woohoo: :woohoo: vermutlich wird es aber keine schwiegertochter:blush: falls meine tochter nicht lesbisch werden sollte! na, der kann auch was erleben:laugh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98743 von namzimzim

Hallo Pinuli,

der erste Beitrag hier im Thread, der mir wirklich hilfreich erscheint. Danke!
...die anderen kamen per PN ;)

Du kannst mir die Daten der Ärtzin sehr gern geben, obwohl ich mir schon fast denken kann, um welche es sich handelt :)

Ich habe übrigens genau das gleiche "Falten-Problem" wie du :woohoo:

VG, Nam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98812 von emma123

also ich habe mir Botox in die Stirn spritzen lassen und bin super zufrieden damit...Es tat überhaupt nicht weh und nach zwei Wochen war die Stirn glatt...... Der Effekt hielt bei mir ca. 6 Monate an, seitdem kräuselts sich wieder....

Ich werde die Behandlung in ca. einem Monat sicher wiederholen, ich möchte einfach nicht ständig besorgt aussehen, obwohl ich es gar nicht bin ;-))

Ich war bei einer Ärztin am Marienplatz, die Kosten kann ich nicht sagen, da ich einen Gutschein von Groupon dafür hatte.....

Liebe Grüße von der immer noch sehr würdevollen aber frischen

EMMA !!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98829 von Nicholas

Hallo,
auch mein Hautarzt bietet Botox Behandlungen an, die Sprechstundenhilfe schwört darauf, auch wenn ich finde dass sie mit ihren 40 Jahren etwas stark "gebügelt" aussieht.
Ich bin jetzt 42 Jahre und habe ein paar Lachfalten um die Augen, ein paar Linien an der Stirn, die finde ich jetzt nicht schlimm, aber meine Zornesfalten find ich jetzt nicht so schön und da habe ich mich bei meinem Hautarzt erkundigt. Der Preis und die Behandlung wird in Zonen eingeteilt, Zornesfalte 150 Euro - eine Zone, inkl. Lachfalten um die Augen 300 Euro - zwei Zonen.
Ich finde, dass es das Recht eines Jeden selbst ist ob er sich so wie er ist mit allen seinen Falten schön findet und in "Würde altern will" oder dagegen vorgehen möchte.
Es zu übertreiben finde ich nicht schön, aber das ist jedem selbst seine Sache.;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

5 Jahre 9 Monate her #98833 von 3305

meine Mutter hatte mehrere Behandlungen,

Schälkur an der Stirn
( das sah ein Jahr schlimm aus, sie erzählte jedem die habe dich verbrannt mit Dampf.....)
sie hat sehr helle, dünnhäutige Haut

Botox,
die Stirn und die ( wirklich tiefen Lachfalten), ich habe fast keinen Unterscheid gemerkt, Leute, die sie seltener sahen, fanden sie sehe so frisch un erholt aus, das hielt dann wohl auch nur ein paar Monate...
war wohl nicht so schmerzhaft

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.