Frage Augenarzt

6 Jahre 7 Monate her #83825 von lena und julian

Hallo ihr Lieben!

Ich wollte mit meinen beiden Jungs (5 Jahre und 14 Monate) zum Augenarzt.
Mit dem Grossen war ich schonmal im Augenzentrum am Max-Weber-Platz, das hat allerdings grad 3 Monate Wartezeit und kostet 50 Euro pro Kind...
Könnt ihr mir einen Augenarzt empfehlen? Was habt irh für die normale Kinderuntersuchung gezahlt? Ich finde 50 Euro ganz schön heftig für eine normale Überprüfung...

Danke für eure Hilfe!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 7 Monate her #83826 von twoboys

hallo
beim augenarzt was zahlen??????? warum? hm komisch......gerade für kinder....
wir gehen min. 2 mal im jahr einfach zur kontrolle und zahlen nie etwas und unserer nimmt sich richtig zeit für die kinder.......
hab nen ü-schein vom kia und gut is........
in welchem raum suchst du denn?


allen noch eine schönen tag.
schaut doch mal hier:

www.eltern-flohmarkt.de/index.php?ref=7386

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 7 Monate her #83828 von 3305

wir mussten bisher noch nie was beim Augenarzt zahlen, ( 3 von uns 5 sind Brillenträger), bei den Kindern hole ich mir noch nicht mal eine Überweisung vom Kinderarzt
die Kleine geht inzwischen alle 6-8 Wochen zum Augenarzt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 7 Monate her #83829 von Linabine

Hallo,

auch wir zahlen beim Augenarzt nichts. Mich interessiert es ob Ihr bestimmte Leistungen wahr nehmt und wenn ja welche?!

Wir sind bei der Augenärztl.gemeinschaftspraxis in der neurieder Str.14,81475.

Die wurde uns vom Kinderarzt empfohlen weil die nicht allzuweit entfernt sind von uns und natürlich weil diese auf Kinder/Babys ausgerichtet sind. Also mein Augenarzt ist das nämlich nicht.

Linabine

Noch dazu: Beim 1.Besuch hatten wir einen Ü-schein vom KA, aber danach keinen mehr.<br><br>Post geändert von: Linabine, am: 12.01.2011 13:02

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 7 Monate her #83833 von lena und julian

das is ja wirklich komisch, bin total überrascht von euren antworten!

als unser KiA damals sagte wir sollen mal zur normalen Kontrolle, bin ich eben dorthin, weil es ganz nah bei uns ist. dort steht eben auf der homepage, dass die vorsorgeuntersuchung beim augenarzt mit einführun der u7a nicht mehr von der kasse übernommen werden. somit hab ich damals 50 euro gezahlt, weil ich davon ausgegangen bin, dass das normal ist...

kann mir denn jemand einen augenarzt im münchner osten empfehlen? wie gesagt, nur kontrolle.

vielen lieben dank für eure antworten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 7 Monate her #83835 von twoboys

naja da hätte dein kia aber auch einfach z.a. .....schreiben können da es ja auch um einen ausschluss geht....bei einer kontrolle.....
das ist ja ungut für euch gelaufen.

münchner osten erstreckt sich woooo genau? ich kann dir einen im süd-osten münchen nennen oder doch schon mehr süden??? hmmm was ist den haching? lieg ich da jetzt ganz falsch?


allen noch eine schönen tag.
schaut doch mal hier:

www.eltern-flohmarkt.de/index.php?ref=7386

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 7 Monate her #83840 von pauline

Hallo,

zu Zuzahlungsregelungen kann ich leider nichts Informatives beitragen (da wir so und so alles selber zahlen), jedoch habe ich zwei Augenarztempfehlungen:

www.augenaerzte-muenchner-freiheit.de
Dr. Brummer geht sehr liebevoll und umsichtig auch schon mit den Kleinsten um - wenn ich mich allerdings recht erinnere, ist er ausschließlich auf Privatpatienten, also Selbstzahler, ausgerichtet.

www.prof-schworm.de
Prof. Schworm ist in Neuhausen befindlich und auch auf Kinder spezialisiert - mit Kassenzulassung. Er hat unsere Kleine "getropft" und sie hat es trotz Muffe im Vorfeld gut weg gesteckt...sehr empfehlenswert, kurze Wartezeiten...

Vielleicht konnte ich weiter helfen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 7 Monate her #83849 von lena und julian

super, danke für die tipps!

da hätt ich mich mal früher richtig informieren sollen... aber zum glück gibts ja euch :-)

also wir wohnen in haidhausen, falls da noch jemand was weiss - ich freu mich über mehr empfehlungen!

vielen lieben dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 7 Monate her #83850 von Bibimaus

Hallo Lena

wir sind in Haar im Augenzentrum Ost.

Augenzentrum München Ost - Gemeinschaftspraxis Dres. Buhl und Herzum
Bahnhofstr. 2c
D-85540 Haar

Die haben dort auch extra eine Sehschule für die Kinder. Da kommt immer eine die das macht. Ich bin sehr zufrieden dort.

Liebe Grüsse
Daniela

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 7 Monate her #83852 von hasehase

Ich kann nur immer wieder allerwärmstens Dr. Sörgel-Hoegen am Pasinger Bahnhofsplatz empfehlen. Ich weiß, ist nicht gerade Münchner Osten, aber wir wohnen auch nicht in der Nähe, aber 1x im Jahr mache ich mich gerne auf den Weg dorthin, denn er ist einfach super mit Kindern. Mittlerweile lasse ich mich selbst auch dort immer gleich untersuchen und muss für meine jährliche Vorsorge nichts zahlen. Meine Kinder sind privat versichert, daher weiß ich nicht, wie es bei ihnen wäre, aber eigentlich wird ja für Kinder eher mehr von der Kasse übernommen als weniger.

Gruß, hasehase

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vertbaudet
6 Jahre 7 Monate her #83862 von jojo

Wir haben trotz Überweisung auch bei der Praxis am Max-Weber-Platz zahlen müssen! Ich dachte auch, da hätte sich was geändert, denn bei meiner großen Tochter haben wir davor nie etwas gezahlt. Es wurde auch begründet und zwar folgendermaßen: was die Kinderärztin gemacht hätte wollte der Augenarzt wissen. Ich: im Gespräch ein erhötes Risiko festgestellt (Eltern sind beide Brillenträger, Kind war ein gutes Jahr alt). Er nein, das reicht nicht aus, wenn dann hätte sie spezielle Untersuchungen machen müssen (wie denn . hat ja keine Spezialgeräte?!), damit das als Kontrolluntersuchung gelten könne. So sei das eine Vorsorge und die werde eben nicht übernommen :evil: Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die das nicht anders hätten verrechnen können. Und ab da dachte ich natürlich, das sei üblich inzwischen, aber wenn ich Euch hier so lese.... Bibimaus, wie war das im Augenzentrum? Hattet Ihr eine Überweisung (mit welchem Text) oder ist die Vorsorge da einfach so kostenfrei und unkompliziert?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 7 Monate her #83864 von Linabine

Hallo,

habe gleich mal beim KA nachgefragt wegen der Gebühr ab U7a. (hatten Termin heut)

Sie sagte das dies einige Ärzte verlangen würden und sogar schon ab dem 2.Lebensjahr. Ihre Praxis arbeitet mit 2 Augenärzten zusammen und bei denen wäre keine Gebühr zu entrichten. Sollte einer was verlangen schicken die keine Patienten mehr hin.
Also die in der Neuriederstraße haben keine Gebühr.


Mich nervt nur der eine macht dies der andere das.
(wie sagt man bei Gericht: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Das kann man für sich selbst auch so nennen)

Linabine
(mit Augen und Ohren überall dabei sein muß)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 7 Monate her #83887 von Karinspatzl01

Hallo,

ir sind in Trudering und fahren zu Prof. Schworm an den Rotkreuzplatz, mit der U-Bahn überhaupt kein Problem!

Gruß
Karin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.