8lings Mutter

12 Jahre 1 Monat her #83055 von Bigs

Hallo,

ich sehe gerade den Bericht auf RTL über die 8lings-Mutter. Ich könnte heulen, wenn ich die armen Kinder da so sehe.
Die Mutter ist total überfordert.

Die 22 Monate alten 8linge bekommen Morgens ihre Trinkflasche in das Bett geworfen. Die Kinder strecken ihr Ärmchen der Mutter entgegen, die Mutter schmeißt die Flasche aber am Kind vorbei ins Bett. Kein Streicheln, kein liebes Wort - sie muß sich ja auch noch um die 6 älteren Kinder kümmern.
Und die 8linge dürfen dann noch Fernsehen!

Ich wünsche den Kindern, daß sie eine liebe Pflegefamilie bekommen. Hoffentlich geschieht endlich dort was. Sowas kann man als Staat doch nicht dulden.

Ich werde mir den Bericht nicht zu Ende anschauen. Ich glaube, das verkrafte ich nicht!

Viele Grüße
Bigs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 1 Monat her #83057 von 4fachMami

Hi Bigs,

ist es nicht die in den Median als Octomum betitelte Tussi. Heisst glaub ich Suleyman oder so. Die sich immer mehr wie Angelina Jolie operieren lässt? Ich fand die damals schon, ich glaub vor 1,5 Jahren hab ich die im Fernsehen das erste mal gesehen, schrecklich. Da liegt klar auf der Hand, warum soviele Kinder. Aber trotzdem hat die Hinten und Vorn nicht genug Geld und wird auch absolut nicht den Kindern gerecht. Schrecklich

Liebe nachdenkliche Grüsse
4fachMami

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 1 Monat her #83058 von emma123

Ich habe gestern auch kurz reingeschaut, mußte aber nach einer Viertelstunde weiterzappen, das war nicht zu ertragen.

Gibts in den USA kein Jugendamt, das da einschreiten könnte ?
Absolut schrecklich ;-((((

Es ist doch völlig klar, daß eine alleinerziehende Mutter mit 14 Kindern nicht klarkommen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 1 Monat her #83060 von 4fachMami

Wenn das diesselbe ist, die ich damals gesehen habe, hat sie sich doch immer nur künstlich befruchten lassen. Mich wunderts das Ärzte bei einer bereits vorhandenen Überforderung, da noch weiter machen :sick:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 1 Monat her #83061 von Heese

Hier gibt's ein paar Hintergründe aus dem STERN:

www.stern.de/wissen/mensch/achtlingsmutt...-kindern-656059.html

Mir tut sie irgendwie leid. Und die Kinder sowieso. Da ist so ziemlich alles schiefgelaufen, aber deshalb Morddrohungen (!) und eine öffentliche Hexenjagd? Soll sich irgendein Irrer bemüßigt fühlen, sie abzuknallen? Das ist eine ganz üble Sache, und die Krawallmedien mischen munter mit.

Grüße

Heese

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 1 Monat her #83062 von Bigs

Zitat von: Heese
in dem gestrigen Bericht wurde erklärt, wie die Mutter ihre Familie finanziert.
In den USA gibt es kein Kindergeld oder sonstige solziale Unterstützung. Die Mutter MUSS ihre Kinder vermarkten. So erhält sie Geld für den Unterhalt ihrer Kinder.
Ich frage mich nur, wie weit kann das gehen. Denn irgendwann hat auch die Presse nicht mehr das Interesse an den Kindern. Was passiert dann???? Ich möchte gar nicht daran denken.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 1 Monat her #83063 von Bigs

Zitat von: 4fachMami
Ja, und der Arzt, der das gemacht hat, wollte ursprünglich nur 6 Embryonen einsetzen. Die Mutter hatte aber darauf gedrängt, alle 12 einsetzen zu lassen.
Nun wurde der Arzt aber angeklagt wegen dieser Straftat. Ich weiß nicht mehr genau, aber es waren 2 Embryonen (oder 6), die er hätte lt. Gesetz einpflanzen dürfen.


Erschüttert hatte mich in dem Bericht auch, daß die Mutter während des 2 stündigen Mittagsschlafs ihrer Kinder ins Fitnessstudio fährt. In dem Bericht wurde leider nichts erwähnt, ob das Kindermädchen in dieser Zeit im Haus ist. So wie ich es aber vermute, wahrscheinlich nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 1 Monat her #83064 von 4fachMami

Wie krass. Na ja, wird sie später schon sehen was sie davon hat. Aber wie schon gesagt wurde, können einem die Kids nur leidtun. Die wird denen aber hundert prozentig nicht gerecht. zumal ja noch nicht einmal ein Mann vorhanden.

Wieso wollte sie eigentlich nie auf normalem Wege Kinder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 1 Monat her #83065 von Bigs

Zitat von: 4fachMami
sie war wohl mal 2 Jahre verheiratet und hatte 5 Fehlgeburten.
Da sie in der Ehe nicht schwanger wurde, ließ sie sich scheiden. Die Ehe war nur zu dem Zweck, Kinder zu bekommen.
Die Frau hatte seit 11 Jahren keinen Sex mehr.

Einen Mann wird sie wohl auch nicht mehr finden, denn wer würde es mit so vielen Kindern und der geschädigten Frau aushalten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 1 Monat her #83066 von 4fachMami

Da fehlen mir echt die Worte. Na ja, möchte gerne sehen, wie andere Leute auf der Straße gucken, wenn sie mit allen Kids unterwegs ist.

Ich finde schon immer die total erschrockenen Gesichter toll, wenn wir mit unseren 4 Kids unterwegs sind.:woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jahre 1 Monat her #83067 von Heese

Übrigens, diesen überbordenden Reproduktions-Eifer gibt's auch auf Männerseite.

Bestes Beispiel ist dieser Dr. Cecil Jacobson aus Salt Lake City, der in einer Klinik für künstliche Befruchtung gearbeitet hat und die Samenspenden der Ehemänner kurzerhand gegen seine eigenen ausgetauscht hat. Gesagt hat er's natürlich niemanden – Ergebnis: Jede Menge Kuckuckskinder und fünf Jahre Knast!

:woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

}vF賴$R#elK$'K4I0oOgoOyӏ 3g"}W_>8!Ş?pf 5f;^͍l I̢ګx4o-khɤ1ILױ2,Ogbo%ڼ贚vcoݖٽvGm|k{{vqLJfPajӇ5CNxW Bg݆0XD\ y興  ?d.ah/&bwq㌟sZk>!lHn"F'"' 6n$c%AxP,.۪ޫ(a  EH81{퉘3(BŽZA9߫ó &[email protected]NG$4TDY [<j0+ LH?xf1ա#؃pIˇCW[3%dJ@% @jLJA*;F͐تS'EcEu؉ "9؋sBvT kX$F Eml"d^IBWH6"28"*NssP[4  GcׂTH}gNyP^# ' yC-6b ?,l,QinFmOڭfNHX3[email protected]&c*{N?rf l4 ,% {q;IKBeɻ Y]jK RTa7TlF4Jb>o6)+ `cB(!1M*Z&K|BX]CN-Pܷ.݊^`LWu?nKdꇀbq`뤣>L j fAZo=H8؃cN*Y3Aha_7:¼WBomg2X `/UCaCtd>?7:R[v20+3 2i`Fk\ YfСYCZNi%'bnkUYiqYnDy&€٫3ZA-';s3@\0 1p_JJ'dCVXdD0[jgAܐ,kVq0~mfM!ZǷZiv:vQ." GQmN 9&> pa/_>{stxtpOÄy0N Op:I<dL)`l8<9LJ6UP`ɦ|2vÃɖFqDp(m#.k̓Ǐ<bk %M0R. Ć"UV_>xz>`U~~ZzçGY;a _Z#IVlɛy2L>989>x*kdRW}[B(Q*,qhC]Lm޴z`moo|Ӳ[hn~Yj+Z3 q Jn|x 횛XY2>PIpЌ{\"^>ĸı>h'd29˗ BlLdQ:/-W ]1X8\$>D8c[[ۛ~n^E"KI!ݟV*3ܽrfEn Ԣg]Gbiy(UHgw9 m܀ ]= +L|/w wju0:T.5ʮyS-Hzޯ *2tkXDqZ_hIX`x)F-^ tPioC0s `t^VP P>@NM%wj}!Pe웴hݯ~xs2qtIt{q0ZJIڽul>rBX(N afYc+6[[~_sgՍw;?3W_4fqd9ZamC–C'(٫ Bsp| %7TvM 7H'ԋ)ƴz︦l}n-cZ Bc4[Fyi [email protected]=^хo nޢ|zy'e#`ǰ_ޙeq[LOSDI\m|!s[:}lJrmL ABՈw˝NC`<Љ4Z =Y(F6U+O $}~ey_VT-s"L @، <ay#ᘦ,b EH6GsvfdƇRk$|kp6rl[;yB Q lAorڮ fSe?::C9j|&55(6S)j![email protected]pW.5 ׍)6dZq,.JA a#gz"us~\q.\'5r\DBzXr*t4dGw;1Y (@N#n3 <9R ]rrm߬ tLZlc8~C$ ;-ꀶ4 {0z׀q]zi_ nY$5`E X(a0嬌Ju *68PD,^D%@LSE, q_xD:kA- ak$J-S+C@U;n5*K#b> O[ FGv ܜ2NHDpc` #];K`>L6=d \WF YԂmPɻ\*2 &>^Et nvǰܚzPw1gE[PHh"E=\{ҁ3KYQζ{C:ˉ6g|YXb'if  V.Ƒu 1G;XL&Vv@:[ XD1_(WZ??BvthI:Px8Bְq! { S 褌qs[)p :e][email protected]-G#r(^2> iw] gprpu9NcXJLbW;or}A+ÅI5o|Ƶ@\}@>o'l]# BBL^Fyj{sɽҴם4N샭i <;2<'䢲zaPIVo^,2S Lr,+"2+bo%0P:FkhJ,Ji;5o<$ PaMAiЊ(7W77/Օ"*ּ [EOFdYI8Q1LP귒"[y;ŸE3!)ϫ%0N1E(9ڗ 7IhP1$*2+M.[J\Nbo2bs2I5tG>XAؖZ\}]O4Bch  iإD,ET]M,^! ;ۢq,&k_?H  YsJRPdzo+2ũ6|fVZ!-`AZs%nI%xf5?(ˁ V]DUl&p'.KR /WϽ޼16U%ƕ0OB.!R=`=s7D8$qAj+,vDQ7,im,yC;s )=O|&~D4R) eg\8)+ e ]K畁͉2`\+ͭj]~88 2y)h ގdF"WD̜\մ $1KO q@4=UΊ;̒J#F g1"VJ.OLm%!XfI(W'9 RsXNKQ(( >x&]T ݭIz!D󇢢/zײc%r*gԊ]$JO+ӿtU/nb{Y^(LsswHΪ&ye*kW{\zP%is$xhլغNNYm7x=-Lʙ;{%,M:n9 K68#3~N!őg: x"-$MOUYF&HT:|w[(&識w/-4^1/,mVcּ t؎?Ibc zKLi1ȥ0+~dZT 1ث!b:Lƞ)J KӬRon F@'&uj>/*:7(GqrhD#nrc!0\ [email protected];fVkn\?jԀ)5`_Vi5ىp\.AVg֏pyK_DžkbyCԆEHh-sJbE;=PR6T*+x|Yt:+v*v}_*Tj{kkASfGBt-neדO>ay_I67kfbLfHiفA~X1^w%޺P $p[email protected]> :NKòtcNcS6?2|gQah(ducdƁ7qEfƤ 1>5,cXBFk!F$-OPvӏjiDtA%)uRv[5;y)ϙdhUAuoƔ".aMe3cIazmkaJk92.dS0$^RTκ=:~&C'dK_eoT ^q-^d3'-T[N{c1Y0+VoA^#TڽП3wg؝nͻr7䄩S&|KP}!z]g8!4-pj ﴚ]șn6a6׋n]f`Ʈh)#7`is :#k" /Ehmy#u:4:e;noә:U|&J=(o72ȕThVBRаF!4rƔ6VkF6nll<%Y*%aeh,O&Gm44q=$gOro:+y;M64{;(a|ܒ (z 4 .a"7kʄDRthd2#2 F HIjP;$&6pC%}n꿗[email protected]a[3kkWUJGB'Eg~ ˹p xg_Fx,A,Hs$^(3TDm? T@'T!: WVC\P$|>$<~b%:`dz]Uyt`_T=Yɞ F0B&ZfC?ųW<ESR6ڳw͐5w0 2(&aU tV5w4q`8gC߹O\&`&;la&C`_CSD )T]I?Zʹ$1ae8\^<IFE1hO2u(8Uۨ3۶c%Øna-"a5\F4inICᢱ>.j:qc+qIXDp: (~$_pQv1mp$%mXPaq KFEe!) b KN 4v].fp-1(ôz'|[,ZA]_J $Sf; ;fw g-ETnQo ~E((()D''dM!ZǷZiv:v;k1ߘ" r)K`%M;P$Xsh=7zc,yӫPH*dzbLz/Ez4,'+80 ɦPב-/NIVB"Y=K2+ m9jE K1+#۵V#2Bv2 \s1wyyΤs5TF(䎄6tA({"?d )TR㚜uf /}LRNTԯeJE+BS&xp%g'c[{C9U1OT}yS!α =.)B.2[~j/f h¢hiz 2ONd_ +i rPI)p?>-0|![M;] @sIwˌ/R=BqMK62[C]HC$P҃hzs#2m-]GOO^inny^y\-Vgt 5| /Jk~f_펴cX⫴AYo_W:O%EDJ1(fOv]D$%F*tQَ`C_ pbagd@\>Ⱥ Yxl㬉صyi=Ӈz(jyl<_qLD~13? ty[( X16ˆ |,+b( }%#_]v;}d>@';{"o6st$H+B=a6bGR0t!#ckcn ̱Ama$ 9V~xA6GDc} GFdHCGB'W OZ!ABK @DVH1#wpm- v"&v$U 9Du/Mޝ'M8V$w:lP>z7WG![email protected]!:ЏRg!@b9 }<.|)b'1$WI&&qHhu"dP/DW@jU} C"@DCxKOuD&jpJPr ;ApX `pX1hm0BgOeL4BX\bD*1AwThw_' y mk"m`z(}%{a [$qW d mR~(p Z< P>XҜD(#fuq }‡@ } ~E%6>ٗg贴 覆I n+c ? r[8g`wI\[9ˁP`>~0o cl>[~uporoZ^^|ʝOM)Re9`gp& N82N]kl4rŪrݛH/ݷKS`ȁ-2 |Ʌ_b~RBsѣDC#4d fn$/l#=-k ͅuK+iRjwHԹwzBQ6 dYR̢Qbe^d}ޒ%gR$[hf'>dg5Y)8"J8JrRVWt3 l!8k6Q&*z-u#縂(Fe(3sfIla a<ګmuS<~JDx"OOٕլ`dUQeR?4HzH 9߷tV(i+ )Kt4<[rx_ eh!Kb*\v,CN% evfy.K&l,&qPVSc"hj/b\ŵZMQLGAٲ{걄Eaa{"R[hjȉX.]`BjX!٬|e&pDT (brG -(clQXo`hnUH$3T o q/: &~d*˶TMz*p05; 5*NFGk_8|+-qR!|{aeDqnB}R*(L0nUiJvpWYpS6{BAu7!nWVHs,Yq,tJ[email protected]9Xe>d싧OYO/z_<އ^:~,O[hR(TEc-,K䩇a/ W^~s[ncvXjeLkܣ#v)yZZ\:dz@H}x cth5A(ͮd i}jrUtKY3u+7e\|;wtD_ۏ IKG]׺oқ܍koL{.ȣQ0=f=TԔfc)Uk3c7 8%h[`tDFn1l >)3x/ t#m{LnCpX&{P$>H0r ʹ XҾ(XtSY3\92 9X9wW%3B:'@':A!(䯪9W.c9^ cCI1~mM A:bO(r)~5$[2YU}-ѐeMӄx뙴1&63 =h5PDn\F"w(e;},spE{su_}=V9 n374PdVR/[9;­Za_c7Cu'V6%fA3}x^w { }2ӘP ƄOz8ZJџy,Fl͈*Up7 \" oչlXX\& 8:qC&4<}Z _vAb:8? M ekF`K [email protected]⓺(EqϹzB>I>ʔQe!BD#G|@Xq0H=3)`Z9qm;Gi_