Frage Bienen/Wespen im Tisch

7 Jahre 2 Monate her #72260 von nessi02

Ich habe heute bemerkt, dass sich in unseren Balkonmöbeln Bienen oder Wespen eingenistet haben. Sie haben sich in Löchern die im Tisch sind eingebaut. Weiß jemand was man da machen kann? Sind das Bienen oder Wespen? Hatte jemand schon mal sowas.
Können jetzt gar nicht mehr draussen essen, da ich Angst habe dass die Tiere stechen könnten.

Bin um jeden Tipp dankbar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 2 Monate her #72265 von Heese

Hallo,

wir haben ein paar Tausend Wespen in einer Gartenbank, die haben sich da ein riesiges Nest gebaut. Natürlich waren wir erst erschrocken, als wir dieses brausende Heer von Biestern unter dem Deckel erblickt haben. Die ganze Bank hat gesummt und vibriert wie ein überdimensionales Handy :woohoo:

Wir haben dann gleich mal die Feuerwehr angerufen. Der Experte dort hat uns freundlich beraten, dass a) viele Wespenarten – und Bienen sowieso – unter Naturschutz stehen und b) keine Gefahr von ihnen ausgeht, wenn man nicht in ihrer Einflugschneise herumfuchtelt oder sie sonstwie reizt.

Der Mann von der Feuerwehr hat uns geraten, einfach locker zu bleiben und den nächsten Winter abzuwarten. Dann sterben sie alle weg, und man kann gefahrlos das Nest entfernen (übrigens ein faszinierendes Bauwerk).

So haben wir es getan, und trotz der ganzen Wespenarmee und allerlei neugieriger Kinder aus der Nachbarschaft und vieler Kuchenfreuden gab es keinen einzigen Stich übers Jahr. Anscheinend klappt "wie du mir, so ich dir" auch im Umgang mit stacheligen Mitbewohnern.

Auf dem Balkon sieht die Sache ja etwas beengter aus als im Garten, aber einen Kammerjäger, der alles mit giftigen Insektiziden einnebelt, halte ich persönlich für das größere Übel. Aber das hängt natürlich auch von der Allergiesituation ab.

Grüße

Heese

P.S.: Die schnellste und ungiftigste Lösung ist natürlich, einfach den Tisch wegzuschaffen. Ein anderer Balkontisch ist bestimmt günstiger als ein Kammerjägereinsatz. Und beim ersten Frost dann ... siehe oben.<br><br>Post geändert von: Heese, am: 08.06.2010 11:47

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her #73270 von Ja2008

Hallo nessi02!

Also wir hatten genau das selbe Problem ,wir haben einen ikea Holztisch auf dem Balkon.Mit mehreren Löchern.Im Frühjahr hatte ich immer wieder gesehen wie etwas an den Tisch flog und wieder weg!Als es dann wärmer wurde und wir auf den Balkon essen wollten, sah ich das alle Löcher mit einer gelben bröckiligen Sustanz(ich denke Pollen) gefüllt waren oben drauf war eine ca 1cm dicke schicht erde.Ich habe die Löcher alle gesäubert und dann Tesafilm über die Löcher geklebt!Seid die Löcher zu sind kommen die Viehcher auch nicht mehr angeflogen....Ich denke es waren Wespen ;-)

Alles gute!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 1 Monat her #73289 von Sevi

Hallo, denke auch sind Wespen, sind die Löcher recht gross könnten es auch Hornissen sein (letzeres hoffe ich nicht...) wihne am Waldrand, da haben wir oft solch Viechzeut an Balkonen untern Dach....
Am Balkon ist es dehalb es übel, weil die Viecher, besonders inkalten nachten oder gegen Morgen oft ins Haus wollten ein offenes Fenster, kurz Licht an und schon standen bis 30 Wespen im Raum und diese waren agressiv! Tipp auf eine kühle Nacht warten (Blöd die besten Chancen hast du in den letzen Regentagen versäumt) Löcher stopfen, empfele überkleben mit den Silbertessaband (ja das breite Montageband, dass klebt schnell und sehr fest und ist stabil genug, das die Biester nicht durchbrechen und stechen) und dann stell den Tisch wenn möglichst tagelang in die pralle Sonne....ansonsten 1 Wochen den Balkon nicht betreten, beim Lüften aufpassen (wir haben fast überall diese Mückengitter..)dann sollte ichts mehr anfliegen, oft versucht der entkommene Rest in der Nähe neu zu bauen, aber eben zeitnah, wenn dann nichts mehr fliegt, sind sie weg! Aja, bei mir wollten sie sogar in dem Wäschetrockengestell nisten, kleine Wespen versuchen durch die Löcher zu kriechen, hab dann prophelaktisch verklebt. Vogelhäuser sind auch beliebt....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.