Frage Baby mit Kopfgelenksblockierung

7 Jahre 3 Monate her #71760 von Laramaus

Hallo liebe Forumsteilnehmer,
habe eine Frage an Euch. Meine Tochter ist jetzt sieben Monate alt und hat seit Ihrer Geburt einen "Schiefhals". Wir sind schon bei der Krankengymnastik seit sie sechs Wochen alt ist, aber es bringt nicht viel. Jetzt suche ich speziell einen Therapeuten der Erfahrung diesen Babys hat und ggf. schneller helfen kann. Hat jemand von Euch eine Idee, bzw. kennt jemanden (einen Osteopathen, Krankengymnasten, etc.) den er empfehlen kann?
Danke!!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71761 von nici08

Hallo Laramaus,

um Empfehlungen geben zu können... Aus welcher Gegend kommt Ihr denn???

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71762 von Laramaus

...wir wohnen in Feldkirchen, im Münchner Osten. Wir fahren aber egal wohin in und um München wenn wir nur einen Spezialisten für das Thema hätten...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71763 von nicomama

hallo,

ich kann dir den axel schrauder in deining empfehlen, der hat sich auf babys und kleinkinder spezialisiert.

www.schrauder.net/praxis_osteopatie_fuer...der_neugeborene.html

lg gabi


diekreativmamas.plusboard.de/

Lg Gabi mt Nico & Emily

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71764 von daniwer

Hallo,

ich kann Frau Maletz empfehlen. Wir waren aus anderen Gründen bei ihr... schau dir ihre Seite an: www.osteopathie-maletz.de/

sie kann sehr gut mit Babys umgehen!

Lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71767 von leniro

es gibt eine Ostheopatin, war vor ca. 4 Jahren in Nymphenburg.
Weiß leider nur noch Ihren Vornamen. Sie hieß Gina. Vielleicht kennt sie jemand hier. Die war super klasse,...die kennt sich mit soetwas ganz sicher auch aus. Wie hieß die gleich nochmal...verflixt,..wenn ich darauf komme schreib ichs!!!

Alles Gute!!! :unsure:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71768 von Sweetkids

Hi,

wir waren auch bei Hr. Axel Schrauder.
Kann ihn auch nur empfehlen.
Er ist richtig nett, hört zu und nimmt sich vorallem Zeit.
Vielleicht kann er ja helfen.
Wenn Du noch Fragen hast dann meld Dich einfach.

LG
Sweetkids

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71769 von lena und julian

ich kann dir dies praxen sehr empfehlen, erste rechnet allerdings nur privat ab...

www.birgit-gillemot.de/besonderheiten_2.html
www.physio-gs.com/




alles gute!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71774 von Bijo 07

Hallo,
wir waren bei Kathrin Rohrhuber in Sendling. Sie ist sehr gut.
Einfach googlen. Sie macht cranio sacral Therapie, bei der mit sehr kleinen Bewegungen Blockaden und Verspannungen im ganzen Körper gelöst werden können.

Viel Glück.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71775 von Bianca82

Auch ich kann nur Axel Schrauder empfehlen!!! Wir sind mit Laura seit sie aus dem KH daheim ist so ca. einmal im Monat bei ihm. Er ist super, nimmt sich Zeit und auch die Kids mögen ihn, glaube ich zumindest!!
LG Bianca

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

www.betreut.de
7 Jahre 3 Monate her #71780 von paulsmama78

Hallo.
Wir wohnen in Heimstetten und waren vor 3 Jahren bei:
Frau Prodinger-Glöckl
Adresse:Am Gangsteig 23
85551 Heimstetten
Telefon: 089-9034948
Fax: 089-90199710
Email:d.prodinger-gloeckl@gmx.de
Internet: www.prodinger-gloeckl.de
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 07:00-20:00

War sehr zufrieden.
LG Nancy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71781 von Mati73

Hi,

das mit dem Schiefhals ist oft ein sehr umfangreiches Thema.

Wir hatten die ganze Palette:
Schiefhals, Schokoladenseite bzw. Vorzugsseite, C-oder bogenförmiges Überstrecken, einseitig entzündete Tränenkanäle, keine Akzeptanz der Bauchlage, seitlich abgeplatteter Hinterkopf wo die Haare gefehlt haben, Schlafprobleme, Stillprobleme, usw.

Das Thema nennt sich Kiss-Syndrom. (Relativ umstritten bei Schulmedizinern).

Viele Mütter mit solchen Kindern und entsprechende Hilfe und wirklich hilfreiche Ratschläge findest Du hier:
f3.webmart.de/f.cfm?r=view&r_old=poplogin&id=3263144

Erfahrungsberichte gibt es hier:
www.kiss-kid.de/seiten/behand_verlaeufe.html

Wir waren anfangs auch mehrmals bei einer seeeehr guten Osteopathin. Leider kamen dann immer wieder die Rückfälle.

Letztlich geholfen hat uns Dr. Härtling in Passau (Orthopäde, Osteopath, Chiropraktiker usw. alles in einer Person mit sehr viel Lebens- und Berufserfahrung). Er ist ausschließlich Spezialist für solche Fälle.
Seine Homepage: www.kiss-syndrom.at/

Es kann natürlich auch schon ein Besuch beim Osteopathen helfen und dann ist Ruhe. Muss aber nicht sein. Deswegen habe ich etwas ausführlicher geschrieben.

Alles Gute

Mati<br><br>Post geändert von: Mati73, am: 25.05.2010 21:49

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71783 von Abeille

Hallo Mati,

du hast eine PN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71785 von diri5

hallo, ich kann frau mohr-bartsch in haar empfehlen. die hatte mir meine hebamme empfohlen, ich war selber dort, aber die macht auch viele babys.
mir hat die cranio-sacral-therapie ganz toll geholfen!
hier ein link: www.imp-d.de/gesundheit.php?kunde=mohr-bartsch
Kirchenstr. 1 85540 Haar. Telefon, 089-460 62 62
mein neffe hatte auch dieses kiss-syndrom, dem hat die osteopathie übrigens gut geholfen
viel erfolg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71786 von samsi

@leniro

meinst Du Gina Braun in der Hubertusstr.?
Die ist echt klasse hast recht....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71794 von Linabine

hallo,

wir waren bei www.praxis-am-schloss.net die ist bei Schloß Nymphenburg in der Nähe.
Die 2.Sitzung hat sehr gut geholfen. Mein kleiner konnte den Kopf nur nach rechts drehen und nach links war die Blockade. Das Kinn erreichte die Schulter nur unterhalb und nicht wie es normal sein sollte.(Die Bauchposition war daher quälend-weil er den Kopf nur nach einer Seite hoch heben konnte) Diese Fehlhaltung fiel dem Krankenhaus schon auf und meine kinderärztin auch. Bekommen haben wir nichts.
Bei einer U -Untersuchung fragte mich die Ärztin ob die Krankengymnastik hilft. WELCHE?? Wir haben nichts verschrieben bekommen. Ich bin beim Osteopathen!

Was ich auch gut fand beim Osteopathen: Man hat nicht nur den Hals betastet, sondern die ganze Maus in der 1.Sitzung.
Wir haben 90Euro pro Sitzung bezahlt. Das war es uns wert!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71887 von rumgrum

Hi,
zusätzlich zum Osteopathen kann ich dir noch schwimmen (Babyschwimmen)empfehlen.
Es gibt einige tolle Übungen die man mit den Kiss-Babys im Wasser machen kann.
Schwerelosigkeit und warmes Wasser können zwar sicher nicht als alleinige Therapie funktionieren unterstützen aber prima.



Rumgrum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71922 von Mati73

Hallo rumgrum,

bitte VORSICHT mit den Kiss-Übungen im Wasser. Bei uns im Babyschwimmen wurde dies auch gesagt. Habe die Übungen dann mit der Krankgengymnastik und Osteopathen / Orthopäden besprochen und das Ergebnis war: Auf keinen Fall diese Übungen machen. Die "schlimmste" Übung war das Baby "schwerelos" in Rückenlage am Kopf durchs Wasser ziehen. BITTE AUF KEINEN FALL MACHEN!

Super ist das warme Wasser für Babys mit Blockaden. Die Übungen bitte nicht machen und lieber zum Osteopathen, Krankengymnastik oder Kinderorthopäden gehen. Die Übungen der Baby-Schimm-Kursleiterin sind mit Sicherheit gut gemeint - aber sie hat nicht die Ausbildung dazu.

Liebe Grüße

von einer Mama mit einem (ehemaligen) ganz schlimmen Kiss-Baby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vertbaudet
7 Jahre 3 Monate her #71956 von rumgrum

Zitat von: Mati73

Hallo rumgrum,

bitte VORSICHT mit den Kiss-Übungen im Wasser. Bei uns im Babyschwimmen wurde dies auch gesagt. Habe die Übungen dann mit der Krankgengymnastik und Osteopathen / Orthopäden besprochen und das Ergebnis war: Auf keinen Fall diese Übungen machen. Die "schlimmste" Übung war das Baby "schwerelos" in Rückenlage am Kopf durchs Wasser ziehen. BITTE AUF KEINEN FALL MACHEN!

Super ist das warme Wasser für Babys mit Blockaden. Die Übungen bitte nicht machen und lieber zum Osteopathen, Krankengymnastik oder Kinderorthopäden gehen. Die Übungen der Baby-Schimm-Kursleiterin sind mit Sicherheit gut gemeint - aber sie hat nicht die Ausbildung dazu.

Liebe Grüße


Huiiii,
habe vor drei Jahren extra eine Fortbildung Babyschwimmen nach Bobath gemacht und da wurden diverse Übungen vom Osteopathen und Physiotherapeuten der die Fortbildung angeboten hat, extra empfohlen.

Ich selbst habe bisher auch nur positive Rückmeldung von meinen betroffenen Eltern. Die Kinderphysiopraxis bei uns schickt ihre Kinder ebenfalls gerne zu mir...

Vielleicht magst du ja noch ein bisserl ins Detail gehen warum das nicht gut ist. würd mich wirklich interessieren die Empfehlungen bezüglich Behandliungsmethoden ändern sich a auch immer wieder. Würd mich also wirklich üner Rückmeldung freuen.
LG
rumgrum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 3 Monate her #71961 von Mati73

Hi Rumgrum,

ist ja supi, dass Du eine extra Ausbildung hast. Toll!

Ich möchte Dir in Deine Übungen auch nicht reinreden. Ich habe nur für das allgemeine Babyschwimmen geschrieben. Mir wurden Übungen im Wasser empfohlen bei Deinen Zug oder Dehnung auf den Hals bzw. die Kopfgelenke ausgeübt werden und das ist nicht gut - da bei Kiss-Kindern das die Schwachstelle ist und die feinen Fascien dabei überstrapaziert werden können.

Im Übrigen habe ich das meiner Schwimmlehrerin auch nicht direkt so negativ gesagt - man möchte es sich mit ihr ja nicht verscherzen.

Wünsche Dir alles Gute weiterhin bei Deinen Schwimmkursen. :-)

Mati

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.