Frage Blumenviertel Großhadern - neu in München

7 Jahre 10 Monate her #63136 von Rosalie_leh

Hallo zusammen!

Wir wollen bald mit unserem vierjährigen Sohn nach München ziehen und haben nun etwas nettes zum Wohnen im Großhaderner Blumenviertel gefunden. Nachdem wir allerdings ortsunkundig sind, wären wir über "Insider-Informationen" hierzu sehr dankbar:

Kennt jemand von euch die Gegend oder wohnt dort? Wie wohnt man da mit Kindern, wie ist die Umgebung? Kann jemand was zur Grundschule am Canisiusplatz sagen?

Über jegliche Tipps und Infos würden wir uns sehr freuen, ist doch eine sehr schwere Entscheidung...

Vielen Dank schon einmal - Rosalie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 10 Monate her #63251 von eule

Hallo Rosalie,

leider kann ich dir konkret auch nicht weiterhelfen, da wir nicht in der genannten Gegend wohnen - aber auch wir tragen uns mit dem Gedanken, nach Großhadern zu ziehen.

Auch mich würde die Schule am Canisiusplatz interessieren, vielleicht meldet sich ja doch noch jemand, der sich in der Gegend auskennt.

Viele Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 10 Monate her #63317 von kkoch

Hallo,
leider kann ich Dir/ Euch zur Canisuis Schule nicht all zuviel sagen, als wie sie vor 25 Jahren war ;-) Bin dort zur Schule gegangen und auch im Blumenviertel aufgewachsen.
Wo genau wollt Ihr den da hin ziehen? Eher Richtung Friedhof, Klinikum, Haderner Stern? Vielleicht kann ich Euch auch ein bischen dazu was sagen.

lg
Christine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 10 Monate her #63347 von Rosalie_leh

Liebe Christine,

danke für deine Antwort!

Was wir uns angesehen haben, liegt mitten im Viertel, ziemlich genau zwischen dem Friedhof und der Würmtalstrasse, die "linke Friedhofsecke" also.

Uns interessiert natürlich, wie es sich dort mit Kindern lebt und wie die Leute dort so sind. Die Umgebung scheint freizeittechnisch ja ganz schön zu sein, rundherum ist ja doch viel Grün zu sehen.

Bezüglich der Betreuungssituation an der Canisiusschule bin ich allerdings momentan etwas geschockt. Eine erste Telefonrunde bei diversen Einrichtungen hat ergeben, dass man fast froh sein kann, wenn man sein Kind für drei Tage bei der Mittagsbetreuung unterbringt... Aber dazu kannst du wahrscheinlich weniger sagen, da deine Schulerfahrungen dort ja doch schon etwas länger zurück liegen. ;-)

Über Infos würde ich mich jedenfalls freuen - viele Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.