Frage Ballett für knapp 3 jährige gesucht

7 Jahre 7 Monate her #61974 von antonia.benaissa

Hallo jetzt brauch ich mal eure Anregung und Tips:

meine kleine wird Anfang Januar erst 3 aber sie spinnt total auf Ballet (keine Ahnung wo das herkommt, weder bin ich ich eine Elfe, noch tanzt ihre große Schwester, zumindest nicht klassisch).

Jetzt such ich was "pädagogisch wertvolles" Tanzen, muß nicht unbedingt ballett sein, schon spielerisch, sollte aber nichts mehr so wie Musikgarten sein, das hab ich mit der großen Tochter gemacht und glaube das das jetzt für die kleine nix mehr ist
Also ab 3 J. mgl. in Schwabing/Maxvorstadt
Wer weiß was ??? Wie sind eure Erfahrungen?

Kennt jemand die Balletschule Jasmin Kugler (ist allerdings in der Häberlstr.)


DANKE:)<br><br>Post geändert von: antonia.benaissa, am: 09.12.2009 12:15

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 7 Monate her #61975 von pauline

Hallo Antonia,

meine große Tochter ist/war bei Jasmin Kugler. Sie begann dort kurz nachdem sie drei Jahre alt wurde. Eine Vorgabe: die Kinder dürfen keine Windeln mehr tragen. So weit ich dies aus den Erzählungen meiner Tochter beurteilen kann, machte es ihr drei Jahre lang sehr sehr viel Freude, und nun, da es weniger spielerisch und etwas leistungsorientierter von Statten geht, wollte sie nicht mehr weiter machen. Das Ende vom Lied: wir haben sie zum Januar abgemeldet.
Frau Kugler hält den Unterricht kompetent und liebevoll ab, jedoch erhält man ausserhalb der Weihnachts- und Sommervorführungen keinerlei Einblick in das Ballettgeschehen.
Einheitliche Ballettkleidung ist vorgeschrieben und die Kosten liegen bei einem einmaligen Besuch in der Woche so um die 50 Euro, also alles in allem nicht zu knapp...

Ich hoffe, ich konnte ein wenig weiter helfen...

Herzlichst...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.