Frage Lukas Schule in Großhadern, wohnen in Blumenau

11 Jahre 10 Monate her #61392 von Moni31

Hallo
wir ziehen in die Blumenau, wir kann mir darüber was berichten
und kennt jemand die Lukas Schule in Großhadern ist diese zum empfehlen?
Wäre dankbar für ein paar Tipps
Lg
MOni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 10 Monate her #61406 von larissa

hallo moni,
alles was ich über die lukas-schule weiß ist, dass es sehr religiös zugehen muss (evangelisch).
habe freunde, die für ihre kinder eine schule gesucht haben. die sind zwar evangelisch, aber nicht besonders religiös. und die meinten das würde nicht passen für kinder die aus einem nicht sehr religiösen elternhaus kommen.
larissa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 10 Monate her #61407 von Schulzeit2

ach geschmarie meiner Freundin ihre Tochter geht auch in die schule und die sind nicht religiös, meine tochter wird ab 09/10 dort in die schule in die 3te Klasse und wir sind auch nicht religiös.

Es ist nur sehr schwer dort einen platz zu bekommen wir mussten 2jahre warten bis wir den platz hatten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 10 Monate her #61409 von blaugold

Hallo!
Eine Bekannte von mir hat ihren Sohn dort, und diese Eltern sind sehr begeistert von der Schule. Aber diese Familie praktiziert ihren Glauben auch. In der Lukasschule ist jeden Morgen eine 10 minütige Andacht. Und öfters mal ein sogenannter Prayday. Das muß man mögen. Ich finde wenn man sich für eine solche Schule entscheidet sollte man auch voll hinter der Konzeption stehen. Und meiner Ansicht nach wird das dort auch erwartet.
Gruß blaugold

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 10 Monate her #61422 von Marianne

Hallo Moni,

geh am bestem zum Infoabend in der Lukasschule. Die Schule ist eine evangelische Schule. Wenn Du nichts vom Glauben wissen willst, dann tu Dein Kind nicht auf eine Konfessionsschule.

Mehrere Freundinnen meiner Tochter sind in der Lukasschule und damit alle zufrieden, auch wenn sie nicht konfessionsgebunden sind. Aber sie stehen hinter den Werten, die dort vermittelt werden. Ich denke dass dies der entscheidende Punkt ist, auch wenn die Eltern selber nicht christlich sind, sollen sie diesen Werten zumindest positiv gegenüberstehen, wenn sie ihr Kind in die Lukasschule geben.

Viele Grüße

Marianne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 10 Monate her #61433 von Bigs

Hallo Moni,

meine Freundin hat ihre Tochter auf der Lukasschule und ist sehr begeistert. Man sollte aber wirklich mit dem christlichen Glauben zurecht kommen.

Außerdem gibt es Anwesenheitspflicht für die Eltern bei Elternabenden.

Die Schule ist auch für Kinder gut geeignet, die zwar eigentlich den Schulstoff begreifen, jedoch etwas langsam sind. Z.B. wenn sie Schulaufgaben fehlerfrei in anderen Schulen schaffen, aber aufgrund der begrenzten Zeit nur zur Hälfte lösen und dadurch dann eine 6 bekommen.

viele Grüße
Bigs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.