Frage Ärger mit Weihnachtsgeschenken

8 Jahre 6 Monate her #44926 von Irmgard

Hallo Leute!
Dieses jahr muß ich mich wirklich über unsere Weihnachteinkäufe ärgern.
Das eine ist die Carrera-Bahn, die nicht gescheit geht und dann haben wir dieses Jahr erstmals unsreren Kindern größere (und teurere) Spielsachen neu gekauft (sonst Second Hand oder Fahrrad bzw. laufrad).
Das eine war ein Traktor mit Frontlader. Bei der Frontlader-Befestigung fehlt ein Plastikteil und eine metallene Mutter, so daß er schief hängt (der Frontlader am Traktor).
Das andere ein Puppenwagen von Baby Born, da fehlt bei einer Radbefestigung ein angeschweißtes Teil, so daß das Rad immer abfällt.
Beides haben wir bei Obletter gekauft und liefern lassen, weil es zu sperrig war. Bei der Anlieferung habe ich den Traktro nicht rundum angeschaut, da ich nicht damit gerechnet habe, daß da was fehlt. Beim Puppenwagen haben wir es erst beim Zusammenbauen gemerkt.

Das ist so ärgerlich!
Ich hab wirklich für teures Geld vermeintlich gute Sachen gekauft, kein chinesischen Billigschrott und fühle mich betrogen.

Zum einen muß steh ich jetzt bei den Kindern da, die sich wundern daß ich was vom tollen Christkind erzähle und dieses dann ihnen eine Schrottkrempel bringt.
Zum anderen und das wäre meine konkrete Frage, wie regle ich das mit Obletter? Ich seh mich schon den Puppenwagen durch U- und S-Bahn schieben und habe keinen Bock dazu. Das Ding ist ja jetzt zusammengabaut und wie krieg ich das sonst in den Laden?
Wer hat auch so was erlebt?
Wie habt Ihr das gelöst?
Gruß Irmgard<br><br>Post geändert von: Irmgard, am: 05/01/2009 09:42

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 6 Monate her #44929 von Nicci

Hallo Irmgard,

wenn der Traktor von BIG ist, einfach mal im Internet schauen und denen eine kurze Mail (Kundenservice) schicken bzw. anrufen. Die sind sehr serviceorientiert und kulant. Sie schicken Dir problemlos und schnell Ersatzteile.
Habe ich damals bei meiner Amazon-Traktor-Bestellung auch genutzt (da fehlte die Anhängerkupplung). Bei Amazon hätte ich den ganzen Traktor zurückschicken müssen und dann einen neuen bekommen. Der Amazon-MA gab mir dann den Tipp, mich direkt an BIG zu wenden.

Wegen Obletter. ruf doch einfach mal kurz an und erkläre Dein Problem. Vielleicht gibt es ja auch hier eine einfache Lösung.

Viel Erfolg und LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 6 Monate her #45062 von matz05

würde obletter mal anschreiben/anrufen/anmailen

die holen das doch auch wieder ab wenns defekt ist, nehm ich mal an

andernfalls den kundenservice der firmen

ob obletter wirklich was dafürkann , bezweifel ich (die habens ja ned vorher zusammengebaut um es auf vollständigkeit zu prüfen), da bleibt dennen ja gar nich die zeit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.