Achtet auf Regenjacken mit "abreißenden" Kapuzen

13 Jahre 11 Monate her #38977 von AngieH.

Hallo

weil ich letztes Jahr leider zu spät dran gedacht habe, wollte ich Euch nur "warnen" : achtet bei Regenjacken auf Kapuzen die im Notfall abreißen; d.h. mit Klett oder Druckköpfen befestigt sind.

Leider hat sich letztes Jahr wieder ein Kind mit einer Kapuze erhängt und hat sich binnen Sekunden erwürgt. Und es ist mit der Kapuze hängen geblieben und nicht mit Bändern oder so.
Besonders auf Holzspielgeräten ( wie in vielen Kindergärten üblich ) ist es möglich, daß die Kapuze zwischen den Streben oder an einem Pfeiler hängen bleibt.

Bei uns im Kiga ist auch ein Kind mal oben an der Rutsche hängen geblieben, und die Kapuze ist zum Glück gerissen. Die Würgemale waren nicht ohne .....

Nach dem Todesfall letztes Jahr habe ich den Kaffehersteller mit der Kleidung angeschrieben, ob es ihnen nicht möglich ist Regenjacken herzustellen, wo die Kapuzen im Notfall abreißen. Die waren recht nett, und meinten sie nehmen immer neue Sicherheitsaspekte mit rein. Ich dachte mich trifft der Schlag als ich gesehen habe, daß wieder feste Kapuzen dran sind.

Die anderen günstigen Kleiderläden in den Städten haben übrigends nur Kapuzen die entweder im Notfall abreißen oder mit Knöpfen, wo jede Mutter es selbst entscheiden kann.

Wer meine Bedenken für übertrieben hält verstehe ich, aber da ich im Kindergarten arbeite habe ich leider schon einges gesehen.

Regenjacken, überhaupt Jacken mit festen Kapuzen tragen wir nur noch, wenn ich dabei bin und kein Spielplatzbesuch eingeplant ist

Grüße Angie


Angie mit 3 Kindern

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jahre 11 Monate her #38978 von jojo

Hallo Angie, danke für diesen Gedankenanstoß, ich habe bisher immer nur auf Kordeln geachtet.

Viele Grüße!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jahre 11 Monate her #39023 von nurselin

hallo danke ich habe alleine aus instinkt die kapuze abgenommen und kordeln weg, sicher ist sicher war meine devise....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jahre 11 Monate her #39103 von diri5

hallo angie,
jetzt muß ich aber noch mal nachfragen: wenn kapuzen ein problem bei regenjacken sind, wie sieht es denn dann bei anoraks und winterjacken aus??? sind denn regenjacken nicht eigentlich sowieso recht instabil?? der stoff von meiner sieht recht windig aus, so als würde er im fall auch zerreißen. aber so ein anorak ist doch viel robuster! sind denn dann nicht eigentlich anoraks das wahre problem? bitte kläre mich auf!
vielen dank,
diri

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jahre 11 Monate her #39104 von AngieH.

Hallo,

natürlich jede fest angenähte Kapuze ist ein Problem. Deswegen haben sich die meisten Kinderbekleidungshersteller darauf geeinigt nur "abreißbare" Kapuzen anzubringen.
Da es gerade überall Regenjacken gibt, eben auch die, die ich bisher gekauft habe, wollte ich nur mal den Gedanken "laut" ausschreiben. Denn ich habe letztes Jahr kräftig beim Kaffeehersteller eingekauft, sogar eine Nummer größer für das kommende Jahr :whistle: - und kurz danach ist der Unfall mit Todesfolge passiert.
Da ich selbst eben schon was ähnliches erledigt habe, sind für mich sämtliche Jacken und Bekleidung mit festen Kapuzen tabu - vor allem im Kindergartenbereich wo es um spielen und toben geht.

Wobei an den meisten Kinderjacken/Winterjacken auch die Kapuzen mit Druckknöpfen dran sind.

Aber ich will dich nicht beunruhigen, ich glaube nicht daß die Regenjacken-Kapuzen so schnell abreißen.

Was für mich viel gravierender ist, bzw. nervt an allen coolen und schönen Sweatjacken, Pullijacken sind auch immer Kapuzen dran. :pinch: -

Grüße und ich hoffe, daß Thema betrifft nie jemanden von uns

Angie<br><br>Post geändert von: AngieH., am: 27/08/2008 23:28


Angie mit 3 Kindern

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jahre 11 Monate her #39110 von Hellokitty3

hallo,

also ich bin der meinung, das dies wieder so ein thema wird, was völlig übertrieben ist...wenn es danach geht, dürften wir gar nicht leben, denn es lauern überall gefahren..unglücke passieren leider immer, egal in welcher situation. früher gab es so ein tam tam darum auch nicht und wir leben auch noch..meiner meinung wird immer alles so dramatisiert..sicherlich muss man obacht geben, aber doch jetzt nicht bitte schon bei den kaputzen an der jacke´oder am pulli...

ich weiß jetzt bekomm ich es von einigen wieder ganz dicke drauf gedrückt, aber das ist nur meine meinung....


Liebe Grüße Nicky mit Ihren 3 super süßen Zicken :-)

Ich habe doch noch so viel Wichtiges zu erledigen....ACH EGAL!!!
Wann verdammt bekommt man auch ne Bonuskarte bei H & M ?!?
Ich bin gar nicht ebay-süchtig - es ist nur.... MEINS!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jahre 11 Monate her #39133 von AngieH.

Hallo,

kann deine Meinung verstehen, aber ich sehe halt noch den Unterschied ob mein Kind im Kindergarten die trägt oder privat.

Privat bin ich in der Nähe meines Kindes und kann evtl. schnell eingreifen.

Im Kindergarten sind häufig mehr als 50 Kinder unterwegs und die Erzieher sind auch mal abgelenkt, helfen einem Kind, binden Schuhe zu, oder reden sogar mal mit Eltern .... da ist es fast unmöglich so etwas schnell zu sehen oder zu bemerken. Zumal das betroffene Kind ja nicht mehr rufen kann :sick:
In dem Kindergarten wo ich arbeite haben wir 125 Kinder die manchmal gleichzeitig im Garten sind.
Im Kindergarten meiner Tochter sind es 150 Kinder.
Beide haben ein riesiges Außengelände mit besagten Holzspielgeräten.

Da bin ich lieber übervorsichtig.

Grüße Angie


Angie mit 3 Kindern

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

}v6賴Wխ[l˗-INHi^ԖoدoO;UvlObDMR( UXG߿8`sVw6laآl'mI`-[&,$IxpiY^gشEa+LMױZ2m-lw#|>:iw=?쯯wt{BMf m;C]]Qaj{ "x"g0XLD\njx䈘 ?f.ahLBHĻrڀ+>*lX$[IIDclNQKtAGX9% }bSߞ'z=pE#H1>t>C:6^w/c0V'‡Jv=k$NvYSN&0% zYc$w.jט9^Ii,"z&&d>6n:bQr ߚir.^Dĭ,Ռ{-TDg5;?3Z''l{3`ݏ ;nZײlY $vyR2&{3N\O27 vso%kK6 heA'R 8 >1p!'||b&>f'c 6 'ÌgcكpC䡀mpם$]gJ@% @q;Rʎ[d$,8</8II[D$#R['g0}?AH8-"=az.B[k!\qcM+s0-"v8=a6L664لbMA&O# )[ BMᔺ]V=zYJuYmf7'M7(0[email protected]wkJ(E0J#W;I}G 77 !:`DE 30#e̎O 0r,dyX)ڂ-HlM숇(Ru, I (m$?oF )Cn3jwֻlbaUfٛILq]sO=4eMIZ`MӋ4sӒlJ12:,VT:qX+~(}+Mgxu۠׭(QU2JLgAEd9642YZ13&T)w/7 Jה T:T3[email protected]iVA倴Bs:@ȋ6;1+B4Z (oN}0`f%~tY&_ cg[t}xd7x;;."4`}H6 e6<A3KÊQ3 @5/MkY~_X=^ֈbZ͐'K'Ԅ~[S-6$Bw?=~GO?x KkY _cMPBsS@B;U`ϞÃ'%Fez|hO<ؿ4qI FRݻ_=y{ UK1+" " T>hGO9x`Dm_ [n5>knBF(ܶ++3XtvKB7hn]_X)n#Ƿo5[email protected] tnS7pqH?7 ]ݤ_gߎ0y"XON=D`{ؖT֛Ԣim_а\VEP PEVCZڌcY}(ɟǻ\=yg^Ǹ1ا4nlB~B^v]$toUJd\-A4nR sb+cu7r^1Έx}դ#*B;L\†h물vEˌ ^d[vVi`;#'bN r&gdJ˙ㅈdQʢzyGkYs>* R|[]"[email protected]a l{^OGc;4[l",TlJ-|+DEe9&[h=Y7¤ܚ/MM\J=P(ۛ{7JtlB-w산>F7FmܯN›ۋAҚvo^H:s,6>r86UBh;妶[47! [email protected]FĐs.Fg~e sxlݺJq̋FgwP-_}s!~ā?m&|kO(۸av ;%w#q ; }k ;e녵Ju:*;_|WD7Wz7l|s*j9LA#8xjqci 8CEj^&NM:-R"ujxWYi(L5?@!v؀ t`t(h?gO#J ,3ͣq2 Ä"$XVv` K XWtffZm晏(OVu~-XٳcNdg(;,t$Vv4I.Lf| JY Xl'RgesFeعM3NE4<,^D'.@LSɹt,!qGxDzKA-hK50#^9{:] VY0887bw}fzÌ5`q!5s.~Ƿe7f9IXTDp` #]{3;L1d.B79ۘwUeCL|r a7@\h{_%2} N_"KBd|O|&4* WחWh4ώ孴FN⃭i <\ Kcl\# ()0E>q81T,3+WqCY-0\)Y OK+h0(OH:1BQ#Jub¤ `H -rwc9zs x\]K2̪+7ᩴc%,므hR8QPX5EEw X } f(BR2KcIm/CXCㅊQ$U^jpeآVrD%}1TC|tNmu0 W5DWF8xʏ~0]O{/p]:Axxh"7A|>;߷nwf>P`JBk)T*R53ͱ2GLIfM9 p~%iI{q5i Rֺx(q3H/k0c{J9,jW[,Gn:Xuߗmf#~8t iKQ>_v>FL* 5,4"#Z ([email protected]F2<ȓm.I!U*gIlZddASIJY,|]r5H#xEJG,ɕf=o<;< Ot~xcN&/(VuÃ7zÛݜ3SqSI/xJɊ? "F0ifAFRe3^ĻmLYmLxagGivv0v3+jdM6WB!c5 (ykVs\3қ\*/M kV9CJ謏2C)MC}-l.o-a\k4r9t Pa\v n$FԥЪi7++/e=IuAf?W5EJ"?\DU K}, /D Gnr?"h 8Nalb|/+VbVo"d*˒d p/9_heJ:1F ׵M ֐7g=¨iSQsT^(,gXPҍFSIBݡn1[Ȏ~:T.a%r82L/8[9}CG- (R }8 H&ِٗxE86а<19jpswGԈvr; l`24j\ 4Ћ)z5A;riJF(8/]f:1b`F;n h*mphx# ևn~P̞4w!TS֣AdW>gel[email protected]nҖB. rSE%e9ťqk ENxs.HⰣO 8%SJŨd y$w [email protected]]ܑ0zctr*A$3Er1aMD(|H%|vt),Wh3>s`I 6lgrK#bG_7A Ӌ?["0L mk13Nd $aBi=aO{h q\.6@f @F]#T1=!UnuFK zÿҤD6ډ'2|ݤ m*.ޑK֞/B{64Yg]oWhf,LD k!e$sıkp}|ePwOlz.Лe^ CA?k!L'&O˂C7-K\Kގj';iB.%wk{"dRWjחiZ^&dThyAQEiDz/(JHR/ok"' %{tEj2ABp/}wml% /ۈ?f| +I5AEn܂~L^LbmlK{Keu`JVa>@Xm+]Q-HzTt;!{&R1E4.Sza._ed|"4Aa40D<_6WۃF1q6:Z\{Y\:{IIn%n6y6 5Kl|K- 8 ՚2d`SOnG^Qr?[m'X$Qs6h1O3 +E`Fj#+XN9F_9}DC}+}bWY]rK\ c5 ]D:# jt;Tm҆;=aWHA9gvƵgqI7nɱAd2`NR BAO*JW'oѸu'ܶ0Ggɍ,uOXAF޸bkXQŦD7c_NYAb͢XĻ|U958%/t|! bG; ߪ' (*>P5!аy܃!PYS"z2Z%k|F\KM0=qtb\7?IAy"A]ꑫgj3bs%-+vE=q^"j_[{[..qh >ŇdcܺO]^ǂ `01sQ~D=.hJJ1zj eVwE,Jd6=EۦDfaDډBn:wlm= {,:4$_8h^oKH=FE|\r5duƯcQ{ke$ xQ6𚍋G(*!Mt+}VG 66nHbuqkFeFȏH?#[0̿>j&CX$*zc?քN3P6M1 ӗ@ߧF: /aLyNNO3  nI8xhFd; ,љdM3~BgP1zPЉ7M/cPGl<;kz?CP>u 3mf[email protected]3F:Bqwxm* d}8C|g3ʪpҎXSWm^D..Mr?}O}[email protected]Ɂr/X  H8q˙-yDy$⯢CLy"'lZELRbVlIػ)Ջ)^e+!=3xTWx;>0 e3D[vT\%bˍ4 W34 X2 kޚ{VhvO QxHȗLE|B[ood IJp V.TJ!kDԝ+[`s8aT-GcgqD|*(:c#֥uJ +T}1l>G]mail protected] >'WhJ}OPb^9=f3p+4$FK/9n;B/tAreAI2F/&s)j-6%J_Lzk}11/&1쾘&.-COXޒ iZl> lCRZ1=TshD~> Ku0;>JZғQYk祄Dy 6nqOW:% _#KU9 Md A?B!>w鏏(krVx<"ߥDB!X͙?E"T[email protected]# 1h)" 40xſ N=:yQT^z'= yot11-QGc`6O(LWb OA8zƄ2 1L~[email protected]Yy ,p5 XA*qq -E Z@" + *E,7BD3VBp3<-9.L F gW<=b'D$9 VAS_Ad gV.Ob0_ŠuJVD{x-+dV=XaW t4aGC!z  S·@CĐz1l?rwDՄWՀFAJy+l?£}C>hq,)NB]>ɀAL#(fq8A\?^Rz 3t<:@D(EB8r2. =9D]*ę*<6^@I >eH1 KM }E.2DBB^WAJ]&k=15y Wˀc*6A>8!\_W򏰫 +7&6$({+)1cq,E,WK ;QK Q54i(p3& L[vO=ְ(#,QkKp1l57RS2ҭ0AHB(yLr)\vI1FAcű#;l3žDOȨ__t4X3x[';vܲ!=xhoCY>`AvM Fۙ_5Kw2M S#-9 }{'_\*uAˈ(ň JKT"tQ V]VKQ:_A"$Zp!o~['ۘ9]̋㭆?@,ۦ3"q ˳/~_&_&M, E%f|f'2RcBc'{a3Õ Tܗ:Dl&ޫԽ m6iY_+LUvbXHmEWQ} ma@/S{t2ދ` L`3vrl2NMȘl`7 p'j֢ՅDŽ^&K_ `l*_VjJ Le{ut]n '(IȂa&`ilI V覰,oO ]3( }$i^=ulXw&C6v7j$cĮ9O1wQSDTah4eb8.)F#x`g R3aGܒ6lAw*o 8EFu*ԖWJ(}ΣʪYL@VUbφ\w8>9]_՜) /j3-cc]a/B&H:Vp#?cr5:"'SUv@ʗi7M7mE14+%@ [email protected]B̺]jckY;WhWȗ5Ƹ@Oٗ7YoW[DA7wsRliM=YE3ܕ١_,KWxHw%k8@%qJnyjGH "Ifnj+qJZ:[M$UUhn0ֿr1? l, p+(e^ؐcl\iԗyEZZ _[email protected]:a"eƟP"t}͸liB<'x6Ѯh\zB>I>ʔHPe#BD#G|ԃHXI0teRcWw? #|