Frage Buchtipp für die Großeltern gesucht

9 Jahre 2 Monate her #34926 von Kathi

Hallo ihr lieben,

Ich suche ein Buch für die Großeltern im Bezug für die Betreuung unseres Sohnes das freundlich und "Zeitgemäß" geschrieben ist.

Es sollte u.a. das Thema Süßigkeiten, nein sagen, Thema Trinken (Saft verdünnen) und vielleicht noch das Thema nicht zu Fettreich Kochen enthalten.

Da unser Sohn in der Woche 2 mal von Oma und Opa betreut wird und ich eigentlich schon mit Worten versucht habe zu erklären warum ich nicht möchte das er zuviel Süßigkeiten bekommen soll (denke sie schätzen mich als strenge Rabenmutter ein) bzw. die Schlafzeiten eingehalten werden bzw. nicht puren Saft geben ect......habe mich bei schon etwas unbeliebt gemacht.:S

Denke so ein Buch kann das etwas sanfter formulieren. Vielleicht habt ihr ja ein Tipp.

Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 2 Monate her #34952 von Blümchen

Schenk ihnen doch ein Kochbuch speziell für Kinder - darin steht auch immer was man bei der Ernährung beachten sollte, was vermeiden usw.
Schenk es einfach unter dem Motto - Kochen mit und für den Enkel macht Spaß und Kochen kann die Oma doch super beibringen.
Empfehlen kann ich "Koch´s noch mal, Mama" aus dem GU Verlag oder Dagmar von Cramm "Kochen für Kinder" auch GU Verlag. In beiden sind auch Tips zum einbeziehen der Kinder und zum schöner präsentieren des Essens. Vielleicht hilft es.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 2 Monate her #34953 von isabell

hallo,

also ich denke auch, du solltest lieber auf ein kochbuch für kinder zurückgreifen.

ein buch über deine erziehungsmethoden wirst du nicht finden. denn erziehung ist so unterschiedlich, wie die kinder, die sie geniessen.


lg
isabell

unterstelle nie bösartigkeit, wo dummheit als erklärung reicht ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 2 Monate her #34959 von Gretl

Hallo,

das mit dem Kochbuch finde ich eine wirklich super Idee, denn das klingt auch nicht so nach "Wink mit der Holzfabrik", sondern eher so als nette Idee. Also ich merk mir das für die Zeit wenn Julchen mal etwas älter ist und wir in eine solche Situation kommen sollten. Ich nehme an, dass wir auf jeden Fall damit (Süßigkeiten, Eis etc.) konfrontiert werden.

LG Dani


It's so good to be me! :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 2 Monate her #35109 von Kathi

Danke für den Tipp. Werde mal in einem Buchladen gehen und mir einige Bücher anschauen. Omas kochen ja eigentlich immer gut auf ihre Art und Weise, manchmal eben etwas zu fettig. Das mit den Süßigkeiten sollte ich glaube nicht zu streng sehen, denn ab und zu geben wir ihm ja auch was.

Falls noch jemand einen guten Buchtipp hat....immer her damit. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.