Frage Anmeldung Konfession

9 Jahre 9 Monate her #23424 von jenniefevi

Hallo, ich wollte mal nachfragen ob jemand weiß wie ich bei einer Anmeldung einer Konfession vor gehen muss. Ich möchte der evangelischen Kirche beitreten. Mein Hauptwohnsitz ist in Leipzig, mein Nebenwohnsitz hier in München. Muss ich diesbzgl. extra nach Leipzig fahren (da bin ich gemeldet) um beitreten zu können, oder weiß jemand ob das auch hier in München machbar wäre? Über Anworten würde ich mich freuen, viele grüße Jennie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 9 Monate her #23427 von babyandfriends

Hallo Jennie,

ich würde einfach mal bei der Gemeinde Neubiberg oder beim evangelischen Gemeindezentrum in der Wendelsteinstraße nachfragen.

Liebe Grüße
Ilka

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 9 Monate her #23487 von Käferlein

gehörst du denn bisher einer anderen Religion an? Dann müsstest du nämlich erst aus der einen Kirche offiziell beim KVR austreten, um dann in die Kirche eintreten zu können. Soweit ich weiß kümmert sich nach dem Kircheneintritt aber die Kirche, um die Formalitäten. Um ganz sicher zu gehen, frägst du am besten mal in der Gemeinde nach. Meine Vermutung ist aber, dass du der Kirche eine Geburtsurkunde bringen musst (genau wie bei Kindertaufen) und sie den Rest erledigt.
Alles Gute
Käferlein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 9 Monate her #23488 von Carmen

Jennie,

der "Beitritt" zu einer christlichen Religionsgemeinschaft (ob katholisch oder evangelisch) erfolgt durch die Taufe, auch im Erwachsenenalter. "Beitreten" in dem Sinne, dass man ein Formular ausfüllt und dann ist man dabei, gibt es nicht.

Bist Du schon getauft und zwischenzeitlich ausgetreten, dann geht es um einen Wiedereintritt. Dafür ist keine neue Taufe nötig. Mehr dazu auch hier

www.ekd.de/glauben/wiedereintritt.html

Sprich einfach mal mit dem Pfarrer hier in München sprechen. Ich denke aber, dass es der Kirche völlig egal ist, ob Haupt- oder Nebenwohnsitz. Das ist nur für die (nichtkirchliche) Verwaltung interessant. Sprich die Anmeldung Deiner Konfession bei der Gemeindeverwaltung muss vermutlich an Deinem Hauptwohnsitz erfolgen. Denn Leipzig dürfte Dir ja auch die Lohnsteuerkarte ausstellen, oder?

Gruß

Carmen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.