Frage Artikel im SZ Magazin heute

10 Jahre 3 Monate her #21333 von Zwillimami

Es steht heute ein sehr interessanter Artikel im SZ Magazin über "Mobbing" unter Müttern. Mehr unter www.sz-magazin.de <br><br>Post geändert von: Zwillimami, am: 03/08/2007 13:47

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Monate her #21338 von Bea_2

Hallo,

zufällig habe ich den Artikel auch gerade gelesen. Er hat mir sehr gut gefallen. Ich finde schon auch, daß wir Frauen und Mütter es uns oft unnötig gegenseitig schwer machen. Besonders die Beispiele für die vielen verschiedenen möglichen Fronten zwischen einzelnen Müttern fand ich interessant. An einigen davon habe ich auch schon im Feuer gestanden ;-).

Schöne Grüße,
Bea

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Monate her #21340 von fesanj

Hallo,

hab mir grad den Artikel durchgelesen. Ist das wirklich so? oder wird da
uebertrieben? Habe mir noch keine Gedanken weiter gemacht,
da wir unser erstes Kind erwarten, und die Muetter, die ich kenne stehen
auf dem Standpunkt "Leben und leben lassen" und jeder Mensch hat 'ne
andere Macke.

LG Anja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Monate her #21341 von Zwillimami

Ich habe auch eine eher lockere Einstellung, aber manche Dinge die beschrieben wurden habe ich schon erkannt. Mi persönlich ist es egal wie andere Mütter denken und komme mit den verschiedene beschriebene "Typen" Mutter gut klar. Ich habe verschiedene Müttern als Freundinnen, eine ist eher eine Karriere-Powerfrau, die andere eine überzeugte Hausfrau und Mutter deren Haushalt immer Tip Top ist, der dritte eine Ernährungsfanatikerin die nur gesunde Sachen ihrem Kind gibt. Ich denke mir dass jeder das beste für seinen Kind will, danach handelt und das respektiere ich. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Monate her #21346 von sonne1010

Sorry, wenn ich jetzt mal so ganz frech meine Meinung sagen muss, aber ist Euch noch nie aufgefallen, dass Frauen untereinander die schlimmsten sind ? Das geht doch meistens schon im Berufsleben an, ein Gezicke untereinander. man macht sich das Leben schwer , wo es nur geht, nur um irgendwo besser punkten zu können. Leider geht das dann bei den Kiddies weiter. " Wie, Deiner kann noch nicht Laufen, wie , er / sie hat noch keine Zähne " usw. Ich finds echt traurig, wenn man bedenkt, dass es Frauen doch eh schon schwer genug haben. Im job müssen sie besser sein, nur um gleichviel wie Männer zu verdienen. Und als Hausfrau und Mutti ist man auch nicht anerkannt, da man ja eh den ganzen Tag zuhause ist und nichts zu tun hat.....

Und dann machen sich es die Frauen auch noch gegenseitig durch Neid und Missgunst, egal in welcher Lebenslage schwer, echt traurig:sick:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Jahre 3 Monate her #21362 von dasda!

Hallo Leute
Ich hab den Artikel auch gelesen und mich dabei so an der Nase gefasst...
Selbst bin ich schon oft genug auch an diesen Fronten gestanden, und trotzdem habe ich mich dann dabei erwischt, dass ich auch anderen meine Meinung aufdrängen will. Schrecklich...
Oft genug hab ich mir schon Sprüche anhören müssen zwecks berufstätiger Mutter, (noch dazu Vollzeit, wie entsetzlich). Aber dann lästere ich auch wieder munter los über die vollblutmamis, deren einziges Interesse das wohlergehen ihres Kindes ist. (Und darauf anhand von mindestens 10 ratgeberbüchern achtet)
Also Mädels (und Jungs, denn auch Papis spielen das Spiel gelegentlich mit)
fassen wir uns mal wieder an der Nase und versuchen, uns das Leben nicht noch schwerer zu machen, als es eh schon ist.
Jede macht es anders, aber jede macht es für sich selber richtig
Lg
Tini

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.