Frage alexander-lösung

9 Jahre 11 Monate her #20911 von twoboys

hallo
sorry wegen der frage aber hier hab ich null ahnung: meine nachbarin kam gestern auf mich zu und meinte total schockiert ob ich wisse, daß bei uns im wasser eine alexanderlösung oder wie die heißt (sie weis es eben nicht genau) zugemischt wird? nein wußt ich nicht, jetzt weis ichs und kann nichts damit anfangen.

wer kann mir da mit info weiterhelfen? wie heißt sie wirklich, ist sie gesundheitschädlich da wir alle, auch die kinder, leitungswasser trinken.

Danke


allen noch eine schönen tag.
schaut doch mal hier:

www.eltern-flohmarkt.de/index.php?ref=7386

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 11 Monate her #20914 von Andra

Hallo twoboys,

ich war neugierig und hab's gegoogelt und rein gar nichts dazu gefunden. Was meint Deine Nachbarin denn mit "bei uns"? Bei Euch im Haus oder bei Euch im Ort?

Wenn's um den Ort geht, würde ich beim örtlichen Wasserversorger anrufen und nachfragen (also hier in München bei den Stadtwerken), ansonsten bei der Hausverwaltung. Vielleicht ist ja bei Euch im Keller ein Wasseraufbereiter installiert.

Das einzige, was hin und wieder dem Münchner Trinkwasser beigemischt wird, ist Chlor, und auch das kommt nur sehr selten vor (z.B. bei extremem Hochwasser).

Gruß
Andra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 11 Monate her #20915 von twoboys

sie meint jetzt unsere siedlung, wir waren beim mieterverein wegen der hohen nebenkosten und sie hatte vor uns den termin und da sprach man sie drauf an ob sie gesehen hätte, daß jeden monat so ein kanister in unser wasser was in unserer siedlung zuhaben ist beigemischt wird.
ja, dann werd ich mich wohl an die hausverwaltung wenden müssen
danke


allen noch eine schönen tag.
schaut doch mal hier:

www.eltern-flohmarkt.de/index.php?ref=7386

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

9 Jahre 11 Monate her #20937 von Käferlein

ist ja eine Frechheit, dass eurem Leitungswasser etwas zugemischt wird ohne, dass ihr darüber informiert werdet. Hoffe, dass es auch für Babys/Kinder verträglich ist, sonst müsste ich glatt explodieren. Von einer Alexanderlösung habe ich aber auch noch nie etwas gehört.
Informier uns doch bitte, wenn du herausgefunden hast, was die da beimengen.
LG Käferlein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.