Arbeiten mit Baby

16 Jahre 7 Monate her #1423 von claudia

Seit einigen Wochen arbeite ich wieder ein paar Stunden pro Woche. Nun merke ich, dass ich nicht mehr so gut arbeiten kann wie früher. Ich kann mich nicht mehr konzentrieren und bin ständig unter Zeitdruck, weil ich meinen Sohn ja bald bei der Tagesmutter abholen bzw. meinen Partner ablösen muss. In der Firma, in der ich arbeite, geht alles ziemlich zackig. Ich habe das Gefühl, die Termine nicht einhalten zu können. Die Arbeit an sich macht aber Spaß. Da ich immer schnell gehen muss, kann ich mich auch nicht mit anderen austauschen. Wer hat ähnliche Probleme?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Jahre 7 Monate her #1428 von ein Gast

Hallo Claudia,

ich habe zu arbeiten begonnen, als meine Tochter 8 Monate alt wurde. Ich habe glücklicherweise eine private Elternini, in der meine Tochter betreut wird (noch bis September, dann fängt die Schule an).

Die Umstellung ist nicht so einfach und Du wirst immer wieder auf Probleme stoßen (Kind krank, eine Betreuungsperson fällt aus...). Flexibilität und Organisationstalent ist dabei gefragt. Die Flexibilität muss aber auch ein bisschen auf Seiten des Arbeitgebers vorhanden sein. Es gibt nun mal Situationen, wo man spontan ausfällt. Auch muss man den Mut haben und sagen, ich muss um ... Uhr weg und mein Kind abholen.

Um die Situation zu entspannen, solltest Du die Betreuung so organisieren, dass nicht alles auf den "letzten Drücker" laufen muss, sondern auch ein kleiner Zeitpuffer vorhanden ist. Auch musst Du unbedingt eine Ersatzbetreuung für Notfälle haben (z.B. wenn Dein Sohn krank wird). Ich hatte auch schon die Situation, dass sowohl ich als auch mein Mann dringend ins Büro mussten und wir am Morgen die erste Windpocke sahen. Ich konnte zwar im Laufe des Vormittags weg, aber musste halt in der Früh kurz im Büro sein (an alle eventuell entsetzten Leser: meine Tochter war die Vorletzte, die bei dieser Windpockenwelle erkrankte. Die "Gefahr" für die anderen Kinder war also verhältnismäßig gering und das letzte Kind erkrankte am nächsten Tag). Ich war dann über 4 Stunden unterwegs, um mein Kind aus dem KiGa abzuholen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause zu bringen (sorry, Auto habe ich nicht). Für den nächsten Tag konnte ich meine SchwieMu als Betreuung organisieren. Aber so etwas kommt halt vor.

Grundsätzlich arbeiten Teilzeitkräfte mehr als Vollzeitkräfte. Man steht immer unter dem Druck, seine Leistung beweisen zu müssen. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, nicht einen halben Tag zu arbeiten, sondern ganze/dreiviertel Tage (anfangs 20 Std auf 3 Tage). In 4 Stunden am Tag "schafft" man einfach nicht das, was man sich vorstellt.

Bei mit ist es zudem so, dass mein Mann unsere Tochter in den KiGa bringt und abholt (ist bei ihm im Gebäude), so dass ich diesen Stress nicht habe und auch früher in die Arbeit gehen kann. Vielleicht kannst Du das mit Deinem Partner auch ähnlich machen (z.B. dass er morgens bringt und Du abholst).

Ich hoffe, ich konnte Dir ein paar Anregungen geben. Überdenke mal Deinen Tagesablauf und überlege, wie man ihn besser organisieren könnte, damit Du Dich nicht selbst zu sehr zeitlich unter Druck setzt.

Alles Gute!

Carmen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Jahre 7 Monate her #1433 von ein Gast

Hallo Carmen,

Damals als ich angefangen habe stunden weise zu Arbeiten, habe ich den gleichen Problem gehabt.
Hab alles versucht mit Tagesmutter/ Kinderfrau und hat leider nichts funktioniert, bis ich von meiner Freundin ein Typ bekomme ein Au pair zu holen.
Seit wir Au pair haben, kann ich ganz normal Arbeiten gehen ohne Angst das meine Kinderfrau/Tagesmutter nicht kommen kann, uns das zweite ich muss nicht immer hin und her Fahren. Ich kann die nur empfehlen, ein Au pair zu nehmen sie hilft im Haushalt und bei Kinderbetreuung, wenn du mehr Infos brauchst melde dich bei mir.

Viele Grüße

Anna
:) :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Jahre 7 Monate her #1434 von Anna

Sorry Carmen,

ich wollte Claudia schreiben!!!
:(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

}v7賴afbyͫHɖ/d{,9$;K mh):/)OG?v n4o(ř؍ B[email protected]߼?J$⯹ DĢTf=F}6'g/a e#R99}b'z=sYC([J6t>C8绥7cV‡BOwekB#wy4ݱcs;]# *2;K<=)DHĤPsGGAey<%·¯ܼ8B7ry,jjF*txT}C" c4+uy}u!M1AJ?*VU(=ǽ} ZUb$p?L ލ WD!ń]B[Kkǜ>c @ Fa;n\#؃pH˻C[;2'0z;t!=%<3& j$T6*c'EmDb~؉ "w?4A yN B6xUpř o1(s;M9؈Ġ@ ( d @Tԇ?1|, X?S>FBЬ^ žBJE+t^ZNJK͑c$t2 YtoxTDࡨ7M#m6&XDca~KSq6jGry#mv9O9XUCaҚWXnj*ߟ]mYAzgS {Vkhv- k'dNot9BkojP1aW4 VS0u tAAZ~rW!Úz#kI0=U`sfAb,O׳7 aq^C&.!frymDfҙ#mFY3d1_esnH vdߐ{Px ԩz@nU3_ZL?h!@ 4e֪`ψAŁTֶC00ُw Ϛa B?|}h¼_cmp/XdPI6?~ɹ0('j[N-y9f?k6{y   LS9< 5@i4Jˁ\V5V L^={٫ó>c8,<D0/,89.f1XH SI`_}ãG&F$(iL,tp7Ҁ#GDl'R,'<8<9y蛳"4F*}6NBGD^ t"dzGgGG8Sof7OOO_eYO(g|ŋgYGUg~×GOKdg>SfOCsON/0ZCP\3󟜾>>8:|E^2fzdd ЛѨ>ϡ쮷CSr@x`8+n[vX^2y˲mn\j&:= y7Pƙ~2xƙx){o2:-xՖH###=E?2&ۡRItX-c77K|pͭVy\/d֋NoQq>F ҽ d(E >g6 =UHgZ +"VUv~bv`%\(UP`%tpi i5LT R$?߻3?wf594 Ln 0e0 p>9M^h\ úܫ`U3 P0\Z%i3:<2F+k_Gʒ3?Nv>y8I /H3*SJC߻٭ Ɔ֊'?|!g aYiiۍn_jS Mi'Y{?3h [ BRYBHYIG82pRb9)j|"dZK@ )j4[;R^ӓ) ^vܫV8h4ZhtOzsY,x ]IiYG!Jh |+.U[email protected]vtB{^c_};Ⳛ ;VYԯzF7ؔyVXV&shD>/^^J7¤3Zj]3\ݽ;Bd ·ݙ [email protected]f 3Ak`tb4-powԳ(^m (VT:s|MlU9]*#Ph$iɺ\^qXCΫGΥvKNKW+>> bNOMkRFِ < yJm+ۅJ)eRKד([ Uol{}A[=QMWz&y L~4 \3ֆ>1&։"9DUr`*)kHMkTީʨiJ7jp f4I<2N9*~9,wG绻)0kH*wO?eH0}O}2JdLG~.Gw {wF X3nу}qw .|kO(qNMh8w" C?/UIxB@A)PZ6}~M`weFk֌:PN/#$h:^p۱A܌08SzQ8C~z'MkI!ĺϵLW;[/(L5(1G!rt`t(h?O=J`TdRCEE YHH%& ifYyCS5&|_ q6plwrl-]OG#U@AnADbjmL8>ȇFտF^蚖qbW%d*{>qb_p݈, acKFA e7ΥbX[email protected]3=_n\q.\ 5p\DBz>Xr,acQۘ,  7Qw%N-EZ9t{7k?MEFn n >I}J[k*9+ں~܃{,VsMU IwjT _,tJ pc9~a ˾J~ *#(68a_D,^D%@LS + q}="TaWWMܕ*nlՙDdjOI ~Wm`m=8/K#b'ƪWM[ R5|[F5U0 #a-t,=~d_CvH|d(4R!SZ*y XD&>ģ_YּJ`zl1[#Q/bLPQHh"E[{K:o{KKYQN½!Sw1b%&ZRb՛bppҙrm)Z`sr94UѬu[Nol7ڝSb -30Ƃ_иI!{2BʃPx8Bְq! { S 褌qۙ߱c|u Pq, /J˕VHLi6~vW©[ֳq+m2z_i3ev}N!IY}P4 6>'+F ba>B .Խ@>o)M<|{sɽD7igswsblMK-UL9zZrdgZ,2cx/LrD`"ϊwru '1b #k I4%QFie7BFy8Gj& Z xukiE -U_n}Z-ހ'ҎVD>í_ Ф8a/MP_fdYJ<'=͐9yVxZ=/q),Di"} r^QFㅲQ$U^ipbPUrDW%}2ALK> $g[jLCru{< 32b3ҰKgWD ~.8-MߡUzM?x@Aރ) JReܺiěce@W轵M9 pDҊRֺx@/q3Hb/U5;/ VdS,{nҏbPVnkI"DGU#gkkzrNc gH=,tDQ7Qr[email protected]{8>0oHnsJ!K[email protected]ďhF")aVbOYKZ+W6%jfU%1\єW; 2}^)+{V*h zo'Y2#+"jfJjZEG} #IsH,}H"6Ld&ɂqYz(ׂ 9 ,N,3'(AHᣋo2HÚc'Z<ecԻI>ΥRN^[lZqa>x虬vn$Y++M!iExN[email protected]eϻ@ȱMO;`U"ŲTɻ "x2[ϱSyVZYB&g;{+`S;Nwl mJL)gG6+a\55Zw46Y 1Ii@Edc(v'9:nt|xEym;~C}BGIl Y/u/)"<=_6ȃ=RxɒO;+U";%4', tp7%T}.Pl*<`dNǮ~)?(tRx>91ƍg.ZW&_n0'X-3x˲҈ShlMkkd9A6A?ni)ōȹ{]8J-&?$yYka)s'I?ɋd)M) XX3/G+U:܉[email protected]Р#V .s <)J{(UTP$ H-olhxz( ۭMW3w|E QEa[sK.) o&5H\% d' <"OT"7';вK9ǩC z.E\U ՐQNg OE0Q؝ZʬQyx AU| _\>翢n5Y^a[email protected]E㋾ QE_٘/%e߼>WʩYəd'tZ8b愬cM hXFmNbhwVg=8:XY4[ZHPkh!% }ץ;,Dә, {qEfy߿Mu^[email protected]pΈ0C;vD1C\q7%tfhՌ0¿'̧xjF6p`]ÐT bo$T.c6; U4\$Ve#܀cЖ}Eg:P! z{Xʔ2g\)p͈ikt$f5:0G${.[\_8TSi:vbSޫg׷e?2plcV^YJY HneHNxv=3 7J{Js16ū_*=7xe^4O?1'ÓBo\1cꋀN 't:;bvg~!0kA&<%[email protected]qǓ}¾ڸo^|kKZgIo9f=i!*hrc0S7rQ2r$-7GRwoFrFah< Xॺ옻8\}<溜 ݨ{D1{b HKt|ܨ0= We!1+i57UwIH\翼pn5tykŦNsY7JOv ԰$F أ [A@"cn1Lwq0 zMc^\"y/#Or :do*HYkw_B0f=%f)HK;+6vŝnfb2u 2]dn4?g2 ;fG/?#y2S""a6n^A> ]'5-q~ޜ8~ߨ׺{5gA鷝utj7~5bqqt-hr_;["S bАLs<ՀрA~½(}V7^@v ^WEF$$Å;xʌ\F8 eyIı?M?ydHs1(jJx d䣁/[email protected]@v[ 2Fvz*6^`yO={rxB(Nh.Zq OoǓ43 ZY|hr/c8kL0%Cf^Ue6+DEO\NX'3sG>hj3ٓ`Y=  fMtf1I>ˑ˄Ex=NA0DaA̎q]D QF@sEғ]}):煮~BNǧȵ#ɝS&ܵgI׶rɰuA=;VJi;KFV0$8az n[xˑ hfɥ[email protected]#>auziڰX; yN6/n/rk $^ Q/題BFAȳ2Όz#@۸6P?Bf;oCZ}!yh%:c$J܆>1}vʫUK5r?Rx[email protected]jS luZDý'\l1yhގJ`Mz8nNox #V_AM`6{0v^ӑȸqnt>7]XCތD )݌vkiKQb?7lJT~84N?& 5xJܡ6FYč$eZVWox+vcH5jo6ҬOp^ݨeP:1t= -7F?Q;G%Dλ2э nLG3=8O+3}x WңS؞NazH1NO0\I);g|VnDsg::L|ժe?!{YcJ>xL.+c"YG 1|D¥Ή&OKHC cjǚ'!icx[ {0h H[0dfe^ 4vrP09 @CwqQtp+ @7`4Rg| 6{|50M2OfV ~BWPTBGt{'}Crd]~ Mk,$)5^^3O}18Qow!O9!ǁH '+qN2ܐ-Vy ]#@7ݫ!g2/PFpbg+ wx;x޾ זW04'7e0. .~*""g:]$vND]h Y=㹫t@u)uT; ֐IۤSrM*oB*ܑUaQhm0ˡCP}ieŖ} ]Pm˶دRMwF5ds"^pƚFa< Yٻ\?0!^; 3{!50ԌQ(J#jQhΒ+ ;&gZ&-GmeoAxrv<]L(|kBZe5Zvf|hڍV~=t?Cl+MP6Bhr˧{ ܇v{ErMqzxmx#I*s&" th!hB^Á\H6u޹}|)f+ˬH$kLJB%0i>,ҥ"۵V#,2Bv23MLާDS2hJ tу*"ӴDY}1؆4lL ΘX**/՘]ҪjaU6OIH`I+Zb8)508@^H^1l_y{5Xg仜W5Lգ[email protected]\Cԛ"ߜ8).CFJщ$h!6:*NDaD柕zfipl.]7urz%n$+AE4{S hv~Pͺ4S8YGֹq:NH[email protected]wt ]A,4Ǘx UE05&/%!Gm&(hJEl?6gg(^C3RQn(ĝЛb կZQO$@88NEW&0!O–z |@\`q7dNQDBi猁[email protected];9Ͼy7SP,oGe)-M=˴8Y7tA*1p;t"T>;JzX!P|BTD0D泵( {1 G'Ɖdƾ_gP2DفRtT-Bv8gj-D:IxXci|0 @ xgMbtQ F#x@:d(, :?2Fw(C>$ d5ǿ;k$4JwHdEd18ɅrR ![email protected]\NȆt2u>ylO-%YJ +KlQ*agP,E! [WX7U(Xy ǿ$"Q%0_A8ȁsy]7>Yڿ?Kj,ٖJj4:,ҬnrnϽ<ѝBCUSOÓQdV`$9 F1`{^ /[email protected]䆌mPqBT q{4p[email protected]C(]Ԟ҂EC#(343E99JqJk'1FZHyo`ceB( 0F 2Z d({EZQB^..r ~E _s&ˤ@tfi\ևPMJ0|JЀv%]ր\QlEO=(xpi IJMϝ^[@ƔLWWjzm6[V0&X[' 5$Mu 'fEeLƙrj]"r尴iZ[mw:[[-<|Bѭ KiGb_!m(yrj`2t&;_)FȟC\}`|-MƐ}1ݲ5K;m4 $;b9^ғēF"LΝ " npo4(4U0ܐr6ReQ5'iWc,B,%'r .tKwÂHuW8d}up@z &+E1I! f3NMCƓ &yOV? {UB ml56Q5®ĸE1I/U=K8wRvZK) o p#=fWH[>J\"wÓg=B8)UT3E8g rwh]=?UOGv -h0h_.ӂĄIiG )04oWkF= x, , V }9 XHהfuvwYhp~eVaw)*XʨB,~ b Q!94t*hkamqmMTG\Xf[email protected][$M PD<=Z?ڛ)?%zU61GlJѿ[email protected]JFys6[email protected][ސ9X 9% 5y,! >"8DSK8=-qgܤB0¹Ǵ6#/{ 5a{b8w4?D0E[#9E""Lz HqN9HS1e˦yTh\Ny6D&>Y~ g)rA?Y/s%Jd].t"v0+K䩇~/ W`!pG q…YRueHk^-c۲NHjv7Teb Q1?sQ܏3Z}gYN d6"` }g3$;|Ry g%/Ҕ0aΜTj3B/h xPzӿȱE`Ҙ00єllr*jҤ'38I c=h Vv*K섿7x,IT؂nP;6xҍnһV^-njDu F`|`]הfR8{ddaU }rJ޶#7YB'egBggsoK>lCFx+a4>Hu  Q0 i׮2']3UY9wW+o]Y4 pљT%xQ{-6xə2)@DO3Q!P,Z,F"M FI404pX[bb:*ۦ)DܺNFG6 p/Pl9KTu` I|9+o&kDAW7DsvZU䧼4;svZf_F`u'%fA:Ԏ\<x^f! ~u^K3P:s:n5}[":l1wZM7jo6w <9[I J`%[38Fq B7P c/(2ϙEGQ҄xx ? [email protected]Qs(EsY $z(S"FEj{@EzŠ_Ą@}٪' 0'.pxu86