Abrupfen von Teilen bei Weintrauben in Ordnung?

7 Jahre 11 Monate her #116525 von Marianne

Hallo,

ich war gerade beim Einkaufen im Bioladen. Bei den Weintrauben war eine Dame, die sich von Trauben, die ihr offensichtlich gefielen, die schönsten Teile abrupfte und den Rest liegenließ. Sie arbeitete sich so durch verschiedene Reben durch. Ich habe mich geärgert und den Verkäufer darauf angesprochen. Der meinte, dass das so schon in Ordnung sei.

Wie findet ihr das? Ich werde dort nur noch selten Obst einkaufen, da es oft auch so zerfleddert ist. Den Grund kenne ich nun ja.

Viele Grüße

Marianne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #116526 von Ricky

Finde ich unmöglich und auch total unhygienisch. Manche klauben sich ja sogar die Erdbeeren zusammen so wie es passt. Hab im Sommer auch eine Dame im Rewe darauf angesprochen, die sich aus mehreren Schalen die Erdbeeren zusammengesucht hat. Sie war da anderer Meinung als ich.
Das ist der Grund weswegen ich Obst wie Beeren und Trauben grundsätzlich nur da kaufe wo man es als Kunde nicht anfassen kann.
Ricky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #116533 von Sumatrabarbin

Pfui Teufel, es gibt also tatsächlich noch eine Steigerung zum Anfassen und Drücken jedes einzelnen Stückes.

Ich kaufe Obst hauptsächlich beim Aldi, da ist es gut in Folie eingepackt. Die Grippeviren möchte ich echt nicht auch noch auf dem Essen mitlaufen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #116534 von lullaby

wenn ich, wie im Bioladen, Höchstpreise pro KG zahle, dann will ich doch nicht ein Schälchen Erdbeeren für 5€, bei dem ich gleich hinter der Kasse die Hälfte aussortieren muss, weil Sie angefauelt oder kurz davor sind. Wenn ich also unbedingt Erdbeeren brauche, dann schmeiß ich die natürlich VORHER raus...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #116535 von Nila

Hallo Marianne,

das finde ich unglaublich und habe ich noch nie erlebt! Ich kaufe mein Obst und Gemüse hauptsächlich bei unserem Gemüsehändler und da ist glücklicherweise anfassen nicht gestattet...

Lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #116538 von Milena

Ich will eigentlich nicht so viel Verpackung haben, schon manche Gurken etc sind so aufwendig mit Plastikschale etc verpackt. Aber es gibt Läden, in denen ich das Obst nur fertig abgepackt kaufen mag, denn ich mag kein Obst, das schon zwanzig Leute im Laden in den Händen hatten und manche Leute haben es einfach nicht so mit einer hygienischen Verhaltensweise.

Das ist so ähnlich wie in der Bäckerei neulich, in dem die extrem verschnupfte Verkäuferin sich ständig in den Ärmel nieste. Natürlich besser als auf die Brötchen... noch besser wäre es, wenn man mit einer solch heftigen Erkältung gar nicht im Laden stehen müsste.

Milena

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her #116546 von Supermama

Apropos Bäckereien, was mich immer wieder stört und auch ärgert, dass die meisten Verkäuferinnen das Geld und das Brot mit gleichen Händen anfassen! Das finde ich um Einiges schlimmer als Leute, die Obst und Gemüse anfassen bzw. vorselektieren. Obst und Gemüse kann man wenigsten waschen, das Brot nicht:-( Und eigentlich "ermutigen" die meisten Betriebe selbst die Kunden dazu, das Obst/ Gemüse vor zu selektieren, indem sie nicht darauf achten, ob die Ware noch in Ordnung ist. Ich kann auch die Kunden verstehen, die nicht für den hohen Bio- Preis die Hälfte des Einkaufs zu Hause entsorgen wollen...
P.S: Ich fasse die Sachen in den Läden nicht an:-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

7 Jahre 11 Monate her - 7 Jahre 11 Monate her #116550 von Marianne

Hallo,

nein Supermama, die Trauben waren in Ordnung. Ich habe selbst mehrere ganze Trauben gekauft. Die Dame wollte nur bestimmte Teile einer Traube haben und hat sich die runtergerupft.

Außerdem kann ich auch nicht jede Traube einzeln waschen. Die Zeit nehme ich mir nicht. Wie lange bräuchte ich denn da für eine ganze Traube. Pilze kann ich z. B. gar nicht waschen. Bei den Austernpilzen sah es nicht besser aus. Anscheinend hatten sich da auch Kunden gerade die Teile abgerissen, die sie gerade haben wollten.

Weißt du Supermama, ich zahle den gleichen Preis für die Ware, wie die Kunden, die sich die besten Stücke runterreißen. Soll ich dann den gleichen Preis für die Ware zahlen, die die andere nicht wollte? Oft liegt dann nämlich nur noch ganz unansehnliche Ware da und dann bringen sie nämlich kein anderes Obst mehr bis sie auch diesen "Schrott" verkauft haben. Ich werde den Obstkauf in diesem Bio-Supermarkt einschränken und öfter wieder gut verpackte Ware kaufen, wo ich nicht nur die Reste, die andere nicht wollten, bekomme.

Viele Grüße

Marianne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

}vF賴3"E#e,_%ǓjM. .$o~7Sc[email protected]Z==KuuuuUuwua/^?Ğ?xf 5f;N͍lՕ i̢کMxm6Q{ Æ-|:mNuL{}çSq>:ݶ[Vm1|4y~ͽx꬏(0Ƀ HxS Bga  ]0:ON-[~ej g7"D&'"':q7XEQ&Rj{[% }bߞ'z=sECSK1>t>C8g;7c0V‡JOv=ukB'wyݙc3ԙ;]# :;K<=)DHĤ3G̦Ae*[7Lnb!›<Q3M5n21ًM5`['k( Em x'4; 9~C[email protected]«`: Eped3 Y0Xf,Fp5yo?bgw|[+T1Z$t:&PEDh[Vj$ H@(cp|##QGq,9\xAMTHX 30К(Q/z/&ɵiҟ7XnlјV MA'Sx^7-~no[Vrx`Iu*~˙&r.dy{ ={RKRfMªnOnQ `q?Uʕ눃 `D$fjSbo F1V۹ |eqoC&C&Kb)5,el'ӪeZN#`r\`GUꗔI u f4(ՅJ[email protected]5i*:@Ȋu7۽ve>QfCwyUJ f>X;++ I\O7~L7N_\ooTz[2>1ƧS-XYl٩ ,ld3D TpԈS6k`0VネAz-:m5U͒ 4)>@9G/?;<9xpoN,-x bYɇ{_x}-Kҏ^xtxQV >yC~◖~9t8+2WGǯ~"o:`yw|ë́tZ}CtQvġ} ĸԱ>h'PiNdQ:K,WE]Ж1\Λ%>|D8}7^׻I{%W_d^ú!vڽ-_k53kP%&,=# f[email protected]XU ўف"BcZ& (~&um봛M Eb˽_SeW[email protected]_griTnn $ ykX`{ؖTڛ{imА]VP PGKq&-{]GƔcᨬY}(ȟ;&˿?;'rIt{]0Z=JI*T;X܊O`nX`8X V|$Vlr)̕:v3Kk)'kzwUjvаe,4A8U)E8Dz{O/'qZ\Jږjz" ⦘jcp/ m^EM><}n#MaƳvFNZ1ZCq <' &1K"ɢE%v-[/X`E MhU+[email protected]v_^͞;Z#U/RN#k0 +jQ[email protected]$&1] ˝B`HV2Qlu)IL* T\9s" @gF&@c~4rޡE&yxJS~aB,+0`9Qv65(iV[y!ԊV׊MK<[IqU@!Pv?-7HLlIY$,I>05@״ֈú/w|S1A6kBpW.5 ׍)6dZq,..NAM\JE1!sřp6yqm SE|1p:a/i^, }hpF>Ã}wEY9t7?uENn u>I}F:+]9ڸ1(8M hjv!.Lf|V۱9=òQ@e f`g" KȲh],B2>J~v|P cj }Λk&R w6Lm_2٨W\v_*K#bGƚlߗm;L[ &R3l#Vo$1JDh70е`AO1dɞB(tR!SZ *y XH&>˳hg=yh7vǰܚzPw0gPHh"EB.Vhi)Ky7wz9^ !j3\OKPI@,^:1]#1Ecn7.tj5t[^wпwD,E 4oRE;,==|#d KL2N7o ꁝ0XZFgp9Mr7K㳨{Ǎtf8NCR8 ۋںSXJLbޗnwL)ow*kw &^]T|øv5Xx m$Pd +pATiMPʽF7`}qtn9rblMK91%C 2$ڃEs !Gqdc(_Y1,(W<[ad6d9*Ȳ>-6RFO8: Ba E0֩ V2ȣ" -^-+$ʝr9<ߗDe^Ta@EQoifoK.Y_ Фx8Q1L ۷-),xNJ_#ylP4C+,z)h1GR&)U .HrKTKEw$?LMFlbR ]V-$0._q]S  iإDY5s:yOA3&].ݿ{@AnRRPd`+sOWae@W`rù%7,H5[jNa f W`: rؾ,6AYdŰB%/pFB!~A[dŲy0X4"MU dq- PCTh%ثϜ9I\ Kbݺ$Q`GS?pA}/9?0oHawA!G[email protected]ďhF$Nb/̆ ]K[5esMnhaU[Щ 2}^+I]WoGY2#K"jfAjZEG@z#MǐXg{*MO$6n)2dASIBY 4,|Ur%HB'xMJG,ɵfRτhPT4ERZ61|RN^[lZqa>lғ/]ꍗS%/1?+N蕌9rY$OlBepk]f 0 feՏR˽`|,1 \r)ơ3Fd0dѰ[email protected]:+iHN_'մ۲"B#3 |Tב!EZx53;vVscMU#/l<ϳ\E7&u&gzvGCm 'wuޞ+^=;k?{wcξM[߿q߬yNiMeya7.7[email protected]`XpD4-¤;5E}nu5ٱBw0<,̨cTjIwj_V>_ >"K7,܈!:9BATy0<qGۧ :HA#5`7'p?8!OH(p]QK'ofw įt}zuh- ZƓהo8[/pV~_dt1[-][/吟)dhYl1`/=_7}?[E1⋽DZ80y"{J3l$#1qX%W6O}9 TYPR` PP o ۡlFQ쭃@YڧFS%2Z* o&/3#kK6&NJg "OT"?HÓx~lwqǞI9ǭrJlAr!L9)1Zp8nY ? _A%Qmln¬}z^:HR5e_Trjq~'6)GA u4V.%p0?^[email protected]9wV"er3*%>kEHUZg^A5nv: } TlWyx|j ͫGvodWnUٳRBe=Пk,"(su9M,!z-n/fчүQa}aJ77jJS&Rj#}s)q_9ٖN*[Q@I l'G"VOP[$M?4=6F'vGuvl˽{̆!Nƅtdr8| cr ONB{wV /( r6fݯF|Ӌq%П55;x\;ΦGXܖPN֟FvKÜD@iMh_u􏈅[Dc`(GR@ jgxj"Wnϋbԧ[email protected]zN+w=iMjmb܇vkعGr_ԸR/⦛ ".ŋ" ť8*2L_dcR3Vx n`,Pc.$$3(xdFvT c ex7J*Y}ַyĠ)M0c8dO90 ΍l?2| Q)(65^ ~|Mqk 7[-o{z3J} cF1u6hw7C^ZZ\dZErk&+IC(n$-nu.o B&U-7k^<7&0b,y€}]#%e()[()ot?ZR>xb=sգm0&̺F[>0JPڝoaDx2P_)iz:nd[*j{%#702bd RCzԐY``k@pcHqp>LMcF ߜ53s p8W`hr/c8kLc ےޠxd1V\f"Kd(S{(023JMPI~m^o%bSeLǹLL2>Lm܂`2H|(,D"X󧷞mtn!knZa^G"l Mvq8J2GO1Xk<6KWH0sz41Q0@x(DCPʰVScڛ[vhu[YTydz״jH!2(]B;8vWiSdde6{Xz"fӁ뵥ٓ>E|\hvU!0G]"gM E!97vg/In;v [#܆%2;gdXXکAZQ`dD'8O7 ia LHs 埘[email protected][#1i{gs:x{΄[email protected]σDoշ] T4 ¶<B!lhs#>A`c)$ґ5>PpM{gxU߫"|~vI:|o[~'Ik u7/,I p>s$WϨ(^.cVbuTs펔eVJ%[۽z,^S/ʡ*ϛ*#_ ꙩmb˝DT+ [xx ,L3ÒfoU~lh݄;4'5 5+(&].f'|)%_SXw>`2E5(t6 ;p-GT8NW)ğ'Qi4 ppꢛ_6V[d)Sb_+"@DS.0ohcJTcHaq"h8gXM=VxS^H*dzWth!lB^Lb^J6<ܾly4XxJredyYI^[^tyRv%kPa 2r]|^ޠr3霾O\[email protected]bʱFFZu `2xa,5Yg~V(x*On4+DUOF\$*j2װ:^hDY}|G(9JyK7CeIїL*ڗwRuU]v[R;k@쬅aQOT44} U%)~<(,$Rm3-혻"R,vg/X9'dſ_L(ؔddbb*H_L/&c}11KML~t O<9c&ͅFw׈4NeA@^`rЊ1c].qgAx&Pyc''XIkRr#[=%!Q 'ӵNϏ%y9 ٴ3KU5E^VjX(;K֐|srtb3v>WPүcz X u(I):7# ZsKQG^mWh혎qysTjB N1!ϓ;ePf}1Y|L }LNR!2Ї< 1Od` ~j98ŏJlMG`6.A8:tAN B9+4"$yaF2I) o,CL<1~σV!@ ->KbTϊ% L4)&}A` ~`MWآFF?}7 ŐOQP%f.F񖒛r#` '߬SDؔfJw"fқ׋HA^T4A[email protected]yṔLuqFFȮ3>QcNWn("1o _g:PEؠgS'wy&ԬB1㘲bJd;v0vJ*Q t{B/ձ:(gs?޾|.?Kan;'4>̫/(ЛT-XSyQ* 1E Ėj9y1&5+7@9@c)eZ}ޙ 4_7)VWbJ^M1 GzPSJo[[ vw}B%黜2?)Q_Uy':pBy;B}D2_.<\&g`e]S'&Wo|Ѭ,Zh~wm@4 MO.Xm 6F3[K*VC??L }O8ʆC?C\hF_-;˾o~ܹ5XsGiGD*e ¯ةKN 2{_Zp(q*ɉ]]ѱ-Rek+M&EKk윿 nsy. #7';zǏϳ掏iEvhi( S;[]2Rx*%1~:U*XuIQZv-;-fá+.Lbt \tg.cRKEv,2| Jv{~,aMi&$e,WLt:Q Q54i(nIXxC& HL[vO=(#,9e\H|k1'j`d{0tBU+Lb6(b3#-FznTlثP"qƧu^^*+/T2fVY3Gdԣ]Q e&hT2d 5zkt5d˷S'U Sc+1Gw ]Jt˓0x"U%*!~= !?m/dT]A"0c4Eufҕm,e7@, "/N_8\B/NE%WfWfK}L8i)Dzp/([GqMjc s Ho<\ p)ܢ|a\!n,ZF] D*^yb%(1 \vSс LqU4X`z8ZJџy,Nl͉Jɕp7B  6w :JRS/lH1p&4<}\Z _Ab:X˔?KEGQ҄xx ?k02 ot[~e['D60PD*"9[email protected]FŠ_Ą@ݦ& L t!qcgW