Abrupfen von Teilen bei Weintrauben in Ordnung?

8 Jahre 3 Monate her #116525 von Marianne

Hallo,

ich war gerade beim Einkaufen im Bioladen. Bei den Weintrauben war eine Dame, die sich von Trauben, die ihr offensichtlich gefielen, die schönsten Teile abrupfte und den Rest liegenließ. Sie arbeitete sich so durch verschiedene Reben durch. Ich habe mich geärgert und den Verkäufer darauf angesprochen. Der meinte, dass das so schon in Ordnung sei.

Wie findet ihr das? Ich werde dort nur noch selten Obst einkaufen, da es oft auch so zerfleddert ist. Den Grund kenne ich nun ja.

Viele Grüße

Marianne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Monate her #116526 von Ricky

Finde ich unmöglich und auch total unhygienisch. Manche klauben sich ja sogar die Erdbeeren zusammen so wie es passt. Hab im Sommer auch eine Dame im Rewe darauf angesprochen, die sich aus mehreren Schalen die Erdbeeren zusammengesucht hat. Sie war da anderer Meinung als ich.
Das ist der Grund weswegen ich Obst wie Beeren und Trauben grundsätzlich nur da kaufe wo man es als Kunde nicht anfassen kann.
Ricky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Monate her #116533 von Sumatrabarbin

Pfui Teufel, es gibt also tatsächlich noch eine Steigerung zum Anfassen und Drücken jedes einzelnen Stückes.

Ich kaufe Obst hauptsächlich beim Aldi, da ist es gut in Folie eingepackt. Die Grippeviren möchte ich echt nicht auch noch auf dem Essen mitlaufen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Monate her #116534 von lullaby

wenn ich, wie im Bioladen, Höchstpreise pro KG zahle, dann will ich doch nicht ein Schälchen Erdbeeren für 5€, bei dem ich gleich hinter der Kasse die Hälfte aussortieren muss, weil Sie angefauelt oder kurz davor sind. Wenn ich also unbedingt Erdbeeren brauche, dann schmeiß ich die natürlich VORHER raus...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Monate her #116535 von Nila

Hallo Marianne,

das finde ich unglaublich und habe ich noch nie erlebt! Ich kaufe mein Obst und Gemüse hauptsächlich bei unserem Gemüsehändler und da ist glücklicherweise anfassen nicht gestattet...

Lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Monate her #116538 von Milena

Ich will eigentlich nicht so viel Verpackung haben, schon manche Gurken etc sind so aufwendig mit Plastikschale etc verpackt. Aber es gibt Läden, in denen ich das Obst nur fertig abgepackt kaufen mag, denn ich mag kein Obst, das schon zwanzig Leute im Laden in den Händen hatten und manche Leute haben es einfach nicht so mit einer hygienischen Verhaltensweise.

Das ist so ähnlich wie in der Bäckerei neulich, in dem die extrem verschnupfte Verkäuferin sich ständig in den Ärmel nieste. Natürlich besser als auf die Brötchen... noch besser wäre es, wenn man mit einer solch heftigen Erkältung gar nicht im Laden stehen müsste.

Milena

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Monate her #116546 von Supermama

Apropos Bäckereien, was mich immer wieder stört und auch ärgert, dass die meisten Verkäuferinnen das Geld und das Brot mit gleichen Händen anfassen! Das finde ich um Einiges schlimmer als Leute, die Obst und Gemüse anfassen bzw. vorselektieren. Obst und Gemüse kann man wenigsten waschen, das Brot nicht:-( Und eigentlich "ermutigen" die meisten Betriebe selbst die Kunden dazu, das Obst/ Gemüse vor zu selektieren, indem sie nicht darauf achten, ob die Ware noch in Ordnung ist. Ich kann auch die Kunden verstehen, die nicht für den hohen Bio- Preis die Hälfte des Einkaufs zu Hause entsorgen wollen...
P.S: Ich fasse die Sachen in den Läden nicht an:-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

8 Jahre 3 Monate her - 8 Jahre 3 Monate her #116550 von Marianne

Hallo,

nein Supermama, die Trauben waren in Ordnung. Ich habe selbst mehrere ganze Trauben gekauft. Die Dame wollte nur bestimmte Teile einer Traube haben und hat sich die runtergerupft.

Außerdem kann ich auch nicht jede Traube einzeln waschen. Die Zeit nehme ich mir nicht. Wie lange bräuchte ich denn da für eine ganze Traube. Pilze kann ich z. B. gar nicht waschen. Bei den Austernpilzen sah es nicht besser aus. Anscheinend hatten sich da auch Kunden gerade die Teile abgerissen, die sie gerade haben wollten.

Weißt du Supermama, ich zahle den gleichen Preis für die Ware, wie die Kunden, die sich die besten Stücke runterreißen. Soll ich dann den gleichen Preis für die Ware zahlen, die die andere nicht wollte? Oft liegt dann nämlich nur noch ganz unansehnliche Ware da und dann bringen sie nämlich kein anderes Obst mehr bis sie auch diesen "Schrott" verkauft haben. Ich werde den Obstkauf in diesem Bio-Supermarkt einschränken und öfter wieder gut verpackte Ware kaufen, wo ich nicht nur die Reste, die andere nicht wollten, bekomme.

Viele Grüße

Marianne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

}vF賴wRn9,_Dr,$a"ZJvaNUuh %ъ$LD/UՅ=xqx#6=wo}n-*v݊ق{k;:E[$ڪ:w5U[dR$X5&Obw!iVCv޲n=l 7Mw7[֗ܛlہf{@I-UX(" E8 ŋJ:Cǯ$ Hu̐ p`Cb"v+xs.S+P`τ}&^ex"rbQ`F6[Pr0YR2Vr{A k}_Xh(ķG‰kOĜA*Vx`2?&n忌WaMx. ғ]aņ5 ~ZԱ ƹc ^6;]# 񷎗xzR޹Iwϡ玘N0jxKo_5yi| oXD4ՌZ5DhU?3+Z'c6F۽b0Ga ]UYQՀ{{<[z}c^D:~D)]zxݽ[email protected] %+yɊDge4P3 OR 8 >p!'||"&>f'# vҏ?:<+[O ܸ[3G2j]w2g0z3t)='<3& jLJA*;F`HlU"ܲxhkxx|od |vT8.[email protected]+ԭ#ECxl`Y(ެ7Fn4ڧVi^ߪחË53ȴL2^뺜46s)'ͻ6flٻ߈Z2Kީu{rLMz7U\,#m%1T}Q0?R*!6ML6ŜASjX 5TiU3ʴ"*{C0V͍1X`GUd;n?ZgUV YbІfet. * fW`Qp{sALZ`[email protected]AY\hDZ4[X3п VhAYfi,,iqYn-Dy k%Ln3[g,˝/$BN./P'LbXc7=ۿ@ޑO 40GVkd0[v+os!  +{?U(T`,Vnl[ 1#e Ӷ%YlT ^uQTjB#OlopaΞz~|ӣ<c8-<n7XNG` l)W SY`_}'G%1F 6 G;e)㯏|+!8qDA0dp(8yuxxtrg'[email protected]P50 4 \!,@hH)zѳ'gGxvbiONOΊNQ(|xtӬCҏ^xt|IV ?yc~◖~9t4+2W'z"o:`~zedR}CtQvכġ} <0Ecܢ-c`m777MޱF)ꛢ赮re3 q;Kn~fx@5J:/X}=VFCid\`XQ4K#c2~?Tj7:~`Qpe &6O;ΟFw4M[PrFpëSX7$w^ *D Kvm"P[email protected]>XU ՞ف"BuJLP<ԕ-:Zܠl)_oϝ.C% w"<[c; &̱0NQ0:ܨ ba[zSioWC0~BCv ZIB)@z⽊wڗfiM"jlo>?~L΀3T$:ý.>$Qe{*,ng07,V,k+>!%ܫ@6L9k seU^mR;-pnJȚ[i64lY6# j+B"J@=ĽA8-.e3^·)ZŨ7BۧW}Ӵ O_vVY`;'lQ6[V[xlBi!,JYt,90P/iѲ'1 쓼aބZbj "r߹S|$a 0(Լ/7ŠZTϡޟg2β&|)^6 %rTI\3ݻS#3g?o3$z <6JHhrw{9Hڐ8ݻWITDE[*ӛnU%L3ǷQ#ڍj:Ef^[52~\h#Âe:[email protected]Dbb:TiKh5߶\J!O)oF(4IkV/Bjn 6:}a17 ܭ|1nϞinHMgLX;6&H  6e+Ș9^RˋzPc T̄u() Lbִ@N坚tA+= 5A+.:Q[email protected] xd,䝍h#n|ûG䟶stv$uvm]Y?Xe [email protected]%eH[email protected]Ϣ8xsq39rg,E-Sq+L#E]'D>?2vtB0 Wc&9ѡ :P> (=IImi /0L(Bem,Ǵ9ʎƺŕ33M6jK5b|@y*kEFmV٭*(;{tD$v$,Ìa}t$ryMkZka]n OH;& ՠw8uF`I\2 jp'mc E%D"^\F< k6T|ၩi" `8`u 0їu$B/vLDq>O4aF8# AsS{עKެe:̽N[z0DR߰fFh*fa6hh+ #zS+q]z7Ӽ_2eՀv,`)=|9l_,geT+P@)pƹD%bR%,quW $$Gտ>JjRSۗLm6*!~ s#Xe tDXʹ)sk@Cj!VmY52NHDpc` #];K|lQ&L2WF YԂmPɻ\*'21&^EtMӣ0$da5AHϡ`Ίw3A@"Eh8 ZZgސ)rb;z3=)[email protected]V35{\xqt6c0]~4U٪;^mu)XD1/hޤw$d:ZyR:Z G .DA;b2N7o ;7a^'8' E#sTկVg^!3gprp7u9NcXJLbWnwL)ow*kw&^]Tløv5Xx m$Pd +pA,Ѓ)Fy*ߐ^Jm>ؚ%sbJ.*zenIJ5z()0E> !Q8)b̔Y~c^^Y e7XzsmMrTe}ZY)mF󍐇ٟqta" V2ȣ" -~[VhE yruJ1®ވ'ҎVDQIqa94;[email protected]boZRdUt{+񜀕%rGؠh"$.(2BIKRT 4^uA\[ ^-s%.'Abo2bsuj蒏|.i-&!td32b3ҰKtϳQ5|<'j9rw.|[{?Sz(H-ҰZI*̚[me)X[email protected]85zۦp&iE{q i Rֺx(q3Hb/U51=v^w~w5P7F1P6\?p4q;qA_Җ|Y}|捈fSU@k\y /T$"#Z u^g$.Htex%1n](x|:>&Q3+"ߚSHѯ~+4#ڥFH~kf(kxfSrsyiBWRyDMYc\+[Ֆ54vAP+79ge59#K$Kf$[email protected]UM@Ocܿ7>JS嬈MU,YT`19bzi)+6ߨ\ 1剩m 1^Q$cr4hJ!40mUZݹVEy$ Lt^:[b^Sr0F'Ue?^si}f;QN >C S7 ʘwRI ,f N;y7Զ9J0˜EtO,lr^b8I\p@VG>SOrCg89x)G$*ĉ(ee9Ⱥ.,p) ERt-R5t&GH]&f SV9VFz&]IV`eJ˩[TV'ZF|dCrV5S,P\ڃ*yWAϑ52:RVbvr*jQi)drV)#]- fi:G%(w~p gX)s Y/l>3Wna^-5;470l.n9 XZe2MQhX8$f|Ku$tdCtb]惯KzVzmYSyE!p9Csב!EZx53;vVssAUv#ϱt,ϲLE_ Nx4Y]cZ!v9429t 0j/f.n(ߥ*M;kk_z,xg'QjFJB/x~*~R\9da1B[ XE ,M V[9f 2yLѥI2aRҗ}9ZcNAA-Ao=LSL*a0gt,FmPóCtTwp5l1KC1W"axs 0x2xpݯCQzefWnd r͔>:dmYF;vx!v h4P3S]9 r `j"S~)J'ʽ h- YJO:Et{t|} 3{W#Ÿ*.SKʗn `]W~9)h4HL3Z3&kq1X#q"\+v<$8XvyVa롃zJ ;KՎVla9a4q$|s\%dT #(9ĚN5[U<8Q BԠ хPL܋yiq!JQn5{9DxRa 7Iw锔>5EFŒ KOI(cccR/#ѤQ_q`9=.eW4 0p&xk2M쀺Ű[gb5Zv,QeǾЂ#Aox~?ɀ}#ңO kDB2+Q|~x/sce LW  >cd,dj| z{a p_9<~c2=p "nx(?'#?NZi_C> %<*qx*S *Û邑ixUeG$l_]KoV*w/t Qms Q[ӹU ϟ7H6Mb0n^7НR #xa0 a5!C''#N{y[E}q:1_% `'G4 o2#WurDXܗ"u. Jm}1et:m};|!_Qv:mWp~.D?[,kJ› 2S! pRMczAbsFb veNb i̫³+{6=C:XY5;ź&pC(l]]ULe3_8/I&J~M}}BH_s;9#R-HImMn 0K[Ahyw{MMJ Rk F](f +;'OBx8rJ{ԫZrʟ]ݗ*o/\al^>H.Q<ͼ,LSm)<)fe@i&$*ThTy8<(އ{'mJ7q*t |s`UuXv8646eS֔1:*Qd, `oEɐo85 ^2&e!d4 o1hIՂ~TK{(Bߤ/ H; e>_n|V~kK:?gfړ#9>-6aAhScgtFho࿖F m)ȸ]NÐTxH^KRK*k;uHCI .ObU7{-7[email protected]k ,˅<mhm٫ɒOQvʤ(~:B- U xkթߐ!'L0[ߖWХ~;&V-ڂ{z6}7p0IM7ҞJRHowK"*egS+3snp;p~[ Hx(L'Uk4fM6oVUBI80#z!W~Ugz{xG]J6zvR,:!TH y='5 NoClg "Pm*Oo;w :Cg.J ̾VD|/zJ>)9ғL5~jas,cLY~( f,V15>P:Hqwaf.-HvV!* ȻI: k@[email protected],w1 Ϭs(dTvMeO' m4\qJ97k y? ;M6{";%]H^y rNx+1%X~&~cKěڪXtCEnZ 5ِF^[{^u_o":ٲ( LE2Lxc1 B%lAVU8-!]njxP!AjyQֻlor%u^F XkC>9E2C})vJ"&C?n-Q"snWl__{V fTl;w!`T L \ YK'JJCWpX;- pha,ƚp4AݭVPA\5$ւ!`>7Ւa~S~ӅX3E@GDU958% ̆/Q$g)3.THm? T趕@5T!:fǤnʼRh"Y!P( + 7#&ATUU}S~TdY'0T<"'u?q*{  &|nxg&Cf`?#S\D )aI?$1a9\ب>JE}iiCD%e Q68ȌFǬYoiۓBŞ>ekIfbT>E|\UT!喠G!cq [8 7v&g/In: m@#܆9ufǰdTԚ\ڭAX0:in8p,uƅ0ɓ#xߍ0:<Nbf;2p 8[R#uIک}yxTH.]ǝdT4 ¶%4x &49a!h0߱ ]yq0'(SpP]&QZ{?|7z%ck$;U~W e*S0ǁ+l/iA9cln(`m[4dsD&:+1ǿ4& Dp壀_u[email protected]A} {%#?xI*P2md :db>ňWs* E$SS!mÜ!('ܙL('{N 8J/d8%y4m=&y\>CG`$G[rO\Eypt.@/XelɅԸ&g!H+*OV4+DUOّF\$*j2װ:^hDY}w|Ch9xOn xI '& ln}q(B!UXej%f 4ΚHEDNKӷ`X_|#)Yf  1Ɏ'-"bwfZlQE8LQĜcRMIEgZlML鳉} &f~ӏЖt'g(NyiZl> lCRZ1y}̜xLn7vv&:U)p!+>]x]BM;S["@:}H/R=Ba]M8Mnd仜W㝑LctB\An3ԛ#9^͔3SIЂUTqXz?+jzg0:6AkS&4?G+<7;_iLڥcB'wPˠzb)Z>.&}w1yzCD!>'r0Ƹ>::obA{X o g #0 '' &p(2!B 6  3ep#";BnWn[email protected]ߙb^xc;<C6:->KbTW+0:C 9Gm Aa0 V{ _;`ib׿6@NhbȧP+ N~o񖂛r#`wYcDfJw"f63.40:QWQ5&^d o& rq-FȮSeQcWn':[#o0A 9p3O%AOKÓ< wCOjVKaŤ!v a)Tnx?^#1jcuQ̗ͤہ,7ǧb~t5nϥGws%> -g mtx$?o+ eLcLC+,QPtCQ- \< ,t gʱvǾI/Ll/ (E[qjFRSjA((JK1w0ϴKgThΉE6H&>|v9=Nr` A?V\]IK4&s91ER㤅Wccz<0 JOPwIn Za[^;c s HoM\ %ܦ|a?_>:U ^o05e,1Nj\$-. c؉2)@:O(r)!a>$]Scꬪ>׮H1sn}Ӵ)^#͉~M gWD(7?PV4lw1yjic|h5 I|YЃ<l(;|Okʛ{efn+VؗLzx]j DY!tx^g2ɧè*yMeo(L0JV =}-CADR?#fDu~v K! ez@EX\j }81΄F}~BLB=KHLgK}giT]`(c_3j[o ->z_}hWs.B=!$Z2%bTYdF**h0V}0"&6=3)`ZNՍOᘓ