Wichtig Anwalt Fitnessstudio Kündigung

3 Jahre 6 Monate her #114387 von Nizzi

Hallo

Ich suche einen Anwalt der mir hilft aus einem Fitnessvertrag rauszukommen.
Aus der Erfahrung anderer betroffener kundinnen heraus, reicht es wohl, wenn ein netter anwalt einen brief schreibt, in dem er mit paar Paragrafen um sich wirft und auf Anerkennung der Kündigung wg nicht unerheblicher Leistungsänderung besteht.

Mein brief mit berufung auf beratung durch verbraucherzentrale und verweise auf artikel im internet und zeitung reicht wohl nicht :-C

Leider habe ich keine rechtschutzversicherung, aber vorerst geht es auch nur um ein brief..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 6 Monate her #114400 von Nizzi

Kennt den keiner einen netten Anwalt in München? Empfehlung wäre mir lieber als Banchenbuch...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 6 Monate her #114403 von Sumatrabarbin

Ich habe meine Fitnessstudioverträge bisher immer ganz normal zum Vertragsende per Einschreiben gekündigt. Was hast du denn für ein Problem?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 6 Monate her - 3 Jahre 6 Monate her #114407 von Nizzi

Mein Studio hat knapp ne woche nach offiziellen vertragsbeginn überraschend geschlossen! Hab das Angebot bekommen in ein anderes studio der kette in münchen zu gehen und das will ich nicht!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 6 Monate her #114408 von Donaldinchen

Hallo,

mit wem hast du den Vertrag denn? Mit dem Studio oder der Kette? Wenn der Vertrag mit dem Studio ist, wird die Leistung ja nicht erbracht und der Vertrag kann somit beendet werden. Ich würde da dann einfach nichts mehr bezahlen, bzw. die Abbuchungserlaubnis zurücknehmen.

Wenn der Vertrag mit der Kette ist, kommt es denke ich, darauf an, ob der Weg zumutbar ist. Ähnlich wie wenn du umziehst.

Grüße
Donaldi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 6 Monate her - 3 Jahre 6 Monate her #114410 von Nizzi

Das Recht ist wohl schon auf meiner Seite, aber die Kette ist "haarig". Die hoffen auf Leute die es sich bieten lassen und lassen die hartnäckigen mit anwalt ganz "kulant" raus. Meine 2 Einsprüche gegen die Kündigungsablehnung ignorieren die einfach, obwohl Empfang per Einschreiben und persönlich quittiert wurde...deshalb:

Kennt irgend jemand nen Anwalt?

Bzw. Gibts wohl nen tz bürgeranwalt, aber ich finde keine kontaktdaten im netz...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 6 Monate her #114420 von Nizzi

Juhu!

Es kam ne email, ich bin aus "Kulanz" raus! JUHU!!!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 4 Monate her #114856 von Muse41

Glückwunsch, dass du aus dem Fitnessstudio raus bist :D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.