Frage 5.Geburtstag wo feiern?

3 Jahre 10 Monate her #114040 von Bahar1980

Hallo Ihr lieben, meine Maus hat bald Ihren 5.Geburtstag und wir laden dieses Jahr auch Freunde aus der Kita ein! Leider weiss ich ned wo ich feiern kann/soll? Im Netz sind so viele Angebote vom Theater bis hin zum kochen usw....! Was könnt Ihr empfehlen das auch ned ein Vermögen kostet? Danke euch


Bahar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 10 Monate her - 3 Jahre 10 Monate her #114043 von sunnilein

macht euch nicht so einen Stress.
Das allertollste für ein Kind ist immer noch, endlich mal "viele Freunde" nach Hause einzuladen. Das geht auch echt locker in einer kleinen Wohnung, wo nur ein Kinderzimmer und ein Wohnzimmer für 8 Kinder zur Verfügung stehen.
Apfelschorle, Muffin, Geschenkeauspacken mit Flaschendrehen, noch ein paar (2-4!!!) Spiele wie Reise nach Jerusalem oder Stopptanz, danach den Kindern ihre Ruhe lassen im Kinderzimmer oder ruhiges Basteln z.B. Salzteig oder Ausmalbilder oder großes Wasserfarbenbild.
Evtl. am Schluß noch ein paar Pommes, Pizza, Würstl, Gemüsesticks, und nach 2,5-3 Stunden werden alle wieder glücklich und müde wieder abgeholt.
Das Tollste ist wirklich, dass das Kind mal "viele" Gäste zu Hause hat. Der Aufwand ist überschaubar, Kosten max. 20€, und die 3 Stunden Halligalli sind schnell um.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 10 Monate her #114044 von nessi02

Wir haben auch zuhause gefeiert. Ich habe von Ikea Teelichthalter gekauft, die durften die Kinder dann bekleben (geht auch mit Bastelkleber), ein paar Glitzerpailletten und so hat man dann gleich etwas, was die Kinder mit nach Hause nehmen können.

Das Highlight war das Essen. Wir haben den Tisch mit Alufolie ausgelegt und haben da Pommes und Würstl einfach in die Mitte gelegt, Ketchup auf die Folie, s spart man sich die Teller und die Kinder fanden es super toll.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 10 Monate her #114047 von Sumatrabarbin

Wir haben schon bei Möbel Höffner gefeiert, da können die Kinder spielen und bekommen zum Essen und basteln einen eigenen Bereich. Es kostet unter 10 Euro pro Kind und du darfst vom Restaurant aus zugucken.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 10 Monate her #114048 von carla012005

Hallo,
meine Tochter hat jetzt auch Geburtstag und früher haben wir an ihrem Geburtstag immer eine Faschingsparty gemacht. Das fanden die Kinder immer toll! Zum Auspacken der Geschenke machen wir immer Flaschendrehen. Nachdem Kuchen wurde dann was kleines gebastelt (kleine Holzanhänger z. B. schon für Ostern/Frühling mit Filzstiften bemalen etc.). Dann noch ein paar kleine Spielchen (Topfschlagen, Reise nach Jersualem etc.) und schon geht die Zeit wie im Fluge vorbei.
Mit 5 Jahren würde ich persönlich noch nicht auswärts feiern, weil es mir zu stressig wäre und man für die kommenden Geburtstage ja auch noch ein paar Ideen braucht.
Gruß
carla012005

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 10 Monate her #114051 von Nekni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 10 Monate her - 3 Jahre 10 Monate her #114055 von matz05

ich bin kein fan von zuhause feiern
habs 2x gemacht, 2x sahs aus wie hölle und es gab tränen weil die spielsachen meiner tochter natürlich ausprobiert wurden bis sie nicht mehr gingen
auch hatten wir damals nur n 7 m kinderzimmer, wen will man da schon einladen

man kann wie schon geschrieben zu
höffner
lollihop
mc donalds
wo man das essen gegen kostenbeitrag gestellt bekommt

oder man bucht ganz günstig ein familienzentrum (30-50 euro)
und veranstaltet die party dort, da hat man dann auch platz zum spielen und toben Und kann größere runden machen. empfiehlt sich ab 8 kindern

es gibt dann auch teurere sachen wie mpz (museum)
oder ähnliches

ich werde in zukunft überlegen , ob ich wirklich nur noch die "echten" freunde einlade
denn es wird sonst echt immer zuviel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 10 Monate her - 3 Jahre 10 Monate her #114057 von urmel

@ nekni: ...wir wissen es jetzt mit aroundaboutmunich.de!
Ist ne nette Seite, aber irgendwie findet sich grad bei jedem Thema dieser Hinweis.... Das ist langsam etwas ungemütlich, finde ich!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Jahre 10 Monate her #114060 von matz05

urmel schrieb: @ nekni: ...wir wissen es jetzt mit aroundaboutmunich.de!
Ist ne nette Seite, aber irgendwie findet sich grad bei jedem Thema dieser Hinweis.... Das ist langsam etwas ungemütlich, finde ich!


muss mich da (leider) anschließen
dann doch lieber mal bei babynews fragen ob man als werbung/link aufgenommen werden kann
oder unten in der signatur auf den blog hinweisen
denn wenn jeder nur noch für seinen eigenen blog werbung macht , wird das echt unpersönlich irgendwie, auch wenn so n blog wahrscheinlich sauviel arbeit ist und ich dich für die konsequenz bewundere B)

Folgende Benutzer bedankten sich: urmel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.