Frage ABZOCKE bei amazon!!!!

4 Jahre 11 Monate her #107496 von alexi

Seit einiger Zeit beobachte ich wie bei amazon eine unglaubliche Abzocke bei den Spielsachen, vor allem Lego-Produkte betrieben wird. Sobald Produkte bei anderen Anbietern ausverkauft sind, schnellen die Preise dort unglaublich in die Höhe. Vor einigen Monaten war mir das bereits bei Lego Harry Potter aufgefallen und heute habe ich bei meinen Recherchen entdeckt, dass auch die Lego Friends-Serie davon betroffen ist, so kostet z.B. der Lego Friends Anhänger bei mytoys nur 19,99 statt 24,99. Da er aber derzeit ausverkauft ist, bietet amazon ihn für UNGLAUBLICHE 49,90 an!!!!! Das gleiche mit der Winkelgasse von Harry Potter, die normalerweise 134,00 kostet und bei amazon ab 184,00 zu erwerben ist.

Also ACHTUNG beim Kauf der Weihnachtsgeschenke. Informiert eure Freunde und Bekannten, denn ich finde, so etwas sollte man auf jeden Fall boykottieren!!!

alexi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 11 Monate her #107498 von Bigs

Das ist freie Marktwirtschaft. Angebot und Nachfrage.

Es gibt einen Lieferengpaß bei Lego. So ist es doch legitim, wenn die Preise dem Markt angepaßt werden.
Ein I-Pad / I-Pod kostet auch so viel, wie die Leute bereit sind, dafür zu zahlen. Und wem es zu teuer ist, dann soll er es halt lassen.

Folgende Benutzer bedankten sich: chicco

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 11 Monate her - 4 Jahre 11 Monate her #107502 von matz05

finde ich nicht gut, ganz klar
doch es ist normal, müller wirbt mit 20 Prozent Rabatt im Oktober, um im November vieles dauerhaft um 30 Prozent zu senken

aber in zeiten des internets gibt es doch ein duzend möglichkeiten die preise abzuklären, die großeltern kaufen eh meist noch im laden (Ü60 sag ich mal) und da ist es meist am teuersten
Beispiel Karstadt
Little People Zoo 49,90 Euro
Wir haben ihn vor zwei Woche im Internet gekauft zu 34,90 (abzüglich Gutschein von 5 Euro) , also 20 Euro Ersparnis!

Also wie schon immer galt : wer vergleicht, ist klar im Vorteil
Muss man bei Lebensmitteln, bei Möbel und Küchenkauf, bei Autokauf und auch bei Spielsachen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 11 Monate her #107513 von tauchmaus

Das ist freie Marktwirtschaft, der Preis wird bestimmt von Angebot und Nachfrage. Keiner muss mitmachen, außer er will das Zeug eben unbedingt.

Schau mal was ein Kindle Paperwhite auf ebay kostet, jetzt wo er vor Weihnachten bei amazon nicht mehr lieferbar ist.


liebe Grüße von tauchmaus
Folgende Benutzer bedankten sich: chicco

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.