Am besten besorgt Ihr euch schon während der Schwangerschaft die Anträge und füllt sie zum Teil aus. Geburtstag, Name des Kindes etc. sind dann schnell ergänzt. Wenn der Zwerg erst da ist, seid Ihr froh, wenn das meiste vom Papierkram bereits erledigt ist.

Urkunde/Amt Amt/Behörde Benötigte Unterlagen Zeitplan 
Geburts-urkunde Standesamt des Geburtsortes

In vielen Krankenhäusern kann man im Hause das Kind anmelden und muß dann nur noch auf das Standesamt um die Geburtsurkunden abzuholen. Meldet das Krankenhaus nicht selbst an, gibt es im Normalfall eine Bescheinigung über Namen und Geburt des Kindes mit.
  • Geburtsbescheinigung der Klinik
  • Personalausweis
  • Heiratsurkunde oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienstammbuch

    Seid Ihr nicht verheiratet:
  • Personalausweis
  • Geburtsurkunde der Mutter
  • ggf. Vaterschaftsanerkennung

 

Innerhalb  1 Woche nach Geburt
Kranken-versicherung  Krankenkasse

In der Regel ist das Kind bei dem Partner zu versichern, der das höhere Einkommen bezieht. 
 
Sobald als möglich nach Geburt
Einwohner-meldeamt  Einwohnemeldeamt des Wohnortes der Eltern 
  • Personalweis/Reisepass
  • Lohnsteuerkarte, ggf. auch des Ehegatten
  • Geburtsurkunde
  • Ggf. Urkunde über Vaterschaftsanerkennung
 
Sobald als möglich nach Geburt
Elterngeld  Zuständige Elterngeldstelle 
  • Antrag auf Elterngeld
  • Orig. Geburtsurkunde des Kindes
  • Bescheinigung über Mutterschaftsgeldzahlung (Krankenkasse)
  • Lohn- und Gehaltsbescheinigungen bzw. Einkommenserklärung
Innerhalb von 3 Monaten nach Geburt 
Kindergeld  Familienkasse des örtlich zuständigen Arbeitsamtes

Angehörigen des öffentlichen Dienstes und Empfängern von Versorgungsbezügen wird das Kindergeld von ihren Dienstherren oder Arbeitgebern in ihrer Eigenschaft als Familienkasse festgesetzt und monatlich ausgezahlt.
  • Antragsvordruck
  • Orig. Geburtsurkunde
Innerhalb von 6 Monaten nach Geburt  
Elternzeit  Arbeitgeber/Personalabteilung 
  •  Schriftlicher Antrag
Spätestens 7 Wochen vor Beginn der Elternzeit 
Versicherung 
  • Ggf. Rentenversicherung informieren (Antrag auf Kindererziehungszeiten)
  • Unfallversicherung
  • Lebensversicherung
  • Private Zusatzversicherung 
  •  Individuell
Bei Bedarf